iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 493 Artikel
   

Telekom erwägt Verzicht: Keine Premierentickets für das iPhone 7

Artikel auf Google Plus teilen.
36 Kommentare 36

In den vergangenen Jahren startete die Ausgabe der Telekom-Premierentickets stets um den 10. August herum. Mit den unverbindlichen Warte-Marken versuchte der Bonner Netzbetreiber die gerade kurz nach der Vorstellung neuer iPhone-Generationen enorm hohe Nachfrage in den Griff zu bekommen und reihte interessierte Kunden so in eine virtuelle Schlange ein.

ticket-500

In diesem Jahr scheint die Telekom erstmals auf den „Reservierungs-Service für das neue Smartphone“ verzichten zu wollen. Dies soll aus internen Dokumenten des Netzbetreibers hervorgehen und könnte durch Apples prall gefüllte Lager begründet sein.

Sollte Cupertino die Fertigungsstrecken des iPhone 6s (mit nur marginalen Änderungen) auch für den Bau des iPhone 7 einsetzen können – und danach sieht es momentan aus – dürften interessierte Besteller wesentlich schneller als in den vergangenen Jahren beliefert werden. Die Ausgabe zusätzlicher Premierentickets würden die Abwicklung der Geräte-Auslieferung eher verlangsamen als beschleunigen.

Aber, wie gesagt: Eine offizielle Bestätigung von Seiten des Netzbetreibers steht derzeit aus.

ticket-700

Der Reservierungs-Service wurde in den vergangenen Jahren sowohl interessierten Privat- als auch Geschäftskunden angeboten und versprach potentiellen Neukunden eine bevorzugte Belieferung mit den neuen iPhone-Modellen. In den Handlungsanweisungen 2015 waren sowohl Neuverträge als auch Vertragsverlängerungen für den Reservierungs-Service der Telekom qualifiziert.

Neben der Telekom boten auch Vodafone (Ich will ES haben) und o2 (Jetzt vormerken) ähnliche Bestell-Dienste an.

Mit Dank an Ehssan!

Mittwoch, 20. Jul 2016, 9:15 Uhr — Nicolas
36 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hat sowieso nie richtig funktioniert!! Trotz Ticket bis zu 4 Wochen gewartet!!!!

  • Habe auch ohne diesen Werbequatsch das Handy immer am ersten Tag bekommen

  • Da kommen Erinnerungen hoch. Letztes Jahr teilgenommen, Donnerstag die Mail, kommt am Freitag. Freitag morgen: In Zustellung… Ist bis zur nächsten Woche Mittwoch nicht gekommen, dann kam die Nachricht: Ist in einer Lotto-Bude. Konsequenz: ein Jahr länger mein 5s mit Prepaid benutzt.

    • Und was ist nach der Lotto-Bude passiert?!? Klär das doch mal auf…

    • Echt? Weil das Gerät 5 Tage später kam, hast du es nicht angenommen?^^

    • Prepaid is durchaus auch ne Lösung wenn man das iPhone nur zum Spielen nimmt und es den Vormittag in der Schule eh abgeben muss…
      :-)

    • Nur weil der Zusteller versagte, wolltest du das neue Gerät 5 Tage später nicht mehr haben? XD

    • Ich hab die Telekom angerufen und den Vertrag storniert. Damit hatte sich die Sache für mich erledigt. Und es geht hier nicht um die 5 Tage Verspätung. Wenn die von Anfang an gesagt hätten. Es kommt später, kein Ding. Aber das Paket lag 5 Tage bei der Post. Wer weiß, wie sein Zustand war.
      PS: ich bin Student, kein Schüler. Und da ich sowohl zu Hause als auch in der Uni WLAN habe, brauch ich halt nur für die Strecke dazwischen Internet.

      • …nach 5 Tagen intensiven Rumliegens kann schon mal was abnutzen…*kriegmichnichtmehrein*

    • Wow, da hast du es denen aber gegeben… man kann manchmal wirklich nur noch wortlos mit dem Kopf schütteln

      • Immerhin hat er einen Grund genannt, aber manchen reicht es immer noch nicht. Los, steinigt ihn… !

      • Wie sagte der kleine Junge, der mitten im Winter bei minus 15 Grad mit blau gefrorenen Händen an der Ecke stand?
        „Das hat meine Mutter jetzt davon, dass sie mir keine Handschuhe kauft!“

    • Mir stellt sich nur die Frage, in wie weit die Telekom etwas dafür kann, das bei dem Zustellprozess (der anscheinend via DHL o.ä. ablief) etwas schief gelaufen ist, oder zumindest erst verspätet Informationen an dich gegeben wurden?
      Ich will hier weder die Telekom in Schutz nehmen, jedoch fehlt mir da der Grund, das du die Telekom dafür bestrafst, das im (Telekom unabhängigem) Zustellvorgang etwas falsch gelaufen ist. Falls ich etwas übersehe, klärt mich bitte auf :D

  • Hat bei mir die letzten beide Jahre gut funktioniert. Dieses Jahr brauch ich den Service nicht, für mich völlig uninteressant was Apple da auf den Markt wirft.

  • Gott sei dank hat die Telekom keine Monopol Stellung mehr über das Iphone sondern man erhält es auch relativ schnell bei Vodafone und O2. Ich denke das ist auch der Grund warum das Ticket eingestampft wird. Ich besaß auch mal eines und konnte nicht wirklich den Mehrwert darin erkennen

  • hab die premieren-tickets, oder wie auch immer es bei anderen hieß, sowieso nur als „beruhigung“ für einige gesehen. wirklich gebracht hat es nichts, da die einen mit premieren-ticket wochenlang gewartet haben und andere ohne ticket haben es nach ein paar tagen erhalten. wirklich sinn und nutzen hatte es nicht. also von daher kann man auch gut auf den kram verzichten.

  • Hoffe ja drauf, dass das iphone Update Programme dieses Jahr nach Deutschland kommt. Dann kündige ich meinen Telekom Vertrag eh: seit ich in Düsseldorf wohne , bin ich voll enttäuscht vom telekomnetz. In Hessen war das klasse, aber hier .. -((
    Kennt jemand en guten Deal wie man auch ohne vertragsbindung an 10 gb lte high Speed Volumen im Telekom oder Vodafone Netz kommt? Am besten noch mit EU flat ( für Telefon UND Daten!)??? Oder muss ich da dann zu einem Vodafonevertrag wechseln?

    • 10GB ? Geh lieber zum Psychiater. 1,5 GB sollen locker reichen.

      • schön wenn dir 1,5 gb reichen. also ich hab mitte des monats mindestens schon 3 oder 4 gb weg. viel unterwegs und ich kann ja schlecht ständig irgendwo hinrennen, wo es wlan gibt und warten, bis downloads oder sonst was fertig sind. für jeden scheiß braucht man mehr und mehr datenvolumen und dann will man den kunden aber keine ordentlichen tarife an die hand geben und sich das mehr als nur teuer bezahlen lassen.

        mal als vergleich:
        telekom deutschland, L+-tarif, 10gb mit lte max, 71,95
        a1 telekom austria, a1 go premium-tarif, 30gb (!!!) mit 300 mbit/s, 64,90

        merkste was!? warum gibts in deutschland 10 gb und in österreich für 30 euro weniger das dreifache?!

      • Die Österreich Tarife hätt ich auch gerne, aber der Unterschied der Tarife wie du sie angibst sind 7 € nicht 30€

    • Ich nutze zuhause ein BaseGo 50GB Paket für 10€ im Monta (quasi als festnetz ersatz). Ich hab irgendwie nen schnellen sendemast bei mir in der nähe.

      Aber unterwegs ist das eplus netz vollkommen mist.

      Daher hab ich am iPhone congstar 3GB für 20€ und muss ständig ab mitte des Monats nachladen für jeweils 5€ :(
      Ich suche da auch noch nen besseren tarif. 5-6GB ist bei mir auch der Monatsnormalverbrauch :(

      • Der schnelle Sendemast dürfte nunmehr auch nicht mehr so schnell sein , nachdem E-Plus bzw. Telefonica für das Base/E-Plus Netz LTE abgeschalten haben.

  • Hab mein 6s dank Ticket auch am Erscheinungstag bekommen.

  • Serviervorschlag

    Hat bei mir immer funktioniert mit dem Premierenticket. War jedes Mal positiv überrascht von der Telekom.

  • Mir hat ein Vodafone-Mitarbeiter aufgrund meiner Kündigung gesagt, dass vodafone dieses Mal einen Exklusivvertrag mit Apple geschlossen hat und die Vodafone-Kunden als erstes beliefert und berücksichtigt werden. Noch vor allen anderen Netzbetreibern.
    Ich glaube daran allerdings nicht, da sein Chef mich danach anrief und die abgeschlossenen neuen Vertragsbedingungen wieder revidierte.

    • Klar, klingt logisch. Mich lässt das alles kalt, der Weihnachtsmann bringt hoffentlich viel mit und wenn er das Gewicht nicht tragen kann, hat evtl der Osterhase noch Platz für ein 200g Smartphone.

  • Ich denke mal, das der ganze Apple Hype langsam nachlässt. Jeder weiß, das kiene große Neuerung zu erwarten ist, und wozu ein neues iPhone, wenns aussieht wie das „Alte“- nur ohne Kopfhöreranschluß..??
    Vermutlich werden die Schlangen an den Apple Stores diesmal deutlich kürzer ausfallen!

  • Falls das IPhone 7 oder noch schlimmer das 7 Plus so aussieht wie in den Leaks ist eine Reservierung auch nicht erforderlich da die Nachfrage bei weitem nicht so groß sein wird wie die Jahre zuvor.

    • Der Hype ist defintiv vorbei. Keine herausragenden Produkte mehr (watch, Musik, iOS,…)

    • Wird 1mm dünner sein (magic), Prozessor schneller (amazing), Akku hält genauso lange (incredible) und Kamera wird super sein (unbelievable).
      Habe noch das 6er, das 6s hat mich schon nicht überzeugt für die geringen Feature soviel auszugeben, mit den 64 GB komme ich auch noch hin und wenn die Leaks stimmen kann man das 7er getrost überspringen. Aber Hey, die Welt dreht sich weiter und man lebt genauso toll weiter, nur 1000€ reicher :-)

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19493 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven