iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 571 Artikel

Morgen im Olympiapark München

Telekom: Drohnenshow zum iPhone 12-Start

59 Kommentare 59

Apple spielt Musik und die Netzbetreiber fangen an zu tanzen. Zwar durfte die Deutsche Telekom, anders als Verizon, keinen Unternehmensvertreter in Apples Videopräsentation des iPhone 12 platzieren, gefeiert wird der Umsatzbringer iPhone 12 in Bonn natürlich trotzdem.

Ausgedacht hat sich die Telekom dafür eine Drohnenshow, die das Zukunftsthema 5G mit einer von 300 Drohnen realisierten Lichtinstallation rahmen soll.

300 Drohnen

Dazu schickt der Netzbetreiber die autonomen Fluggeräte morgen über den Olympiapark in München. Im Rahmen einer auf 10 Minuten angesetzten Show sollen die Drohnen dann das weltweit größte „Magenta 5G-Herz“ in den Nachthimmel zeichnen – die Telekom verspricht ein Volumen von rund 750.000 Kubikmetern.

Videomaterial von einem ersten Testflug der bereits gestern stattfand hat die Telekom auf YouTube veröffentlicht.

Kernbotschaft der Marketing-Aktion ist nach Angaben der Telekom der folgenden Satz: „Das neue iPhone 12 mit 5G und das größte 5G Netz Deutschlands: Einzigartig zusammen. Seid #DABEI, wenn 5G uns näher zusammenbringt als jemals zuvor.“

Morgen im Olympiapark München

Anwender, die die Drohnenshow live miterleben wollen haben am 17. Oktober gegen 19:00 und gegen 22:00 Uhr im Olympiapark Gelegenheit dazu. Vorausgesetzt das Wetter spielt mit und es regnet nicht. Der Netzbetreiber bittet zudem um die Einhaltung der AHA-Regeln.

Im Rahmen der Drohnenshow sollen die mit extrahellen Vollfarb-LEDs ausgestatteten Quadrokopter etwa 100 Meter hoch fliegen und dabei jederzeit einen Mindestabstand von 150 Zentimetern zueinander einhalten.

Die Reklame-Aktion bewirbt das größte 5G-Netz Deutschlands, das inzwischen in über 3.000 Städten und Gemeinden verfügbar ist und etwa 40 Millionen Menschen in Deutschland erreicht. Die Telekom hat zugesagt bis zum Jahresende zwei Drittel der deutschen Bevölkerung mit 5G zu versorgen.

Freitag, 16. Okt 2020, 16:17 Uhr — Nicolas
59 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das bezahlen wir Kunden natürlich sehr gerne…

  • Also die Zuzahlungen für die neuen iPhones sind schon frech bei der Telekom.
    Beispiel Magenta M:

    Zuzahlung 877€
    20€ + monatlich wegen Top Smartphone =480€
    Ergibt dann 1357€ für ein Gerät was bei Apple 1120€ kostet

    • Schon mal was von Zinsen gehört ? Kaufe das Gerät einfach bar und wenn Du das nicht kannst lass es bleiben …

      • Also für 243€ dann 237€ Zinsen zu nehmen ist schon dreister als ein Kredithai.
        Denn von dem iPhone musst Du ja eh 877€ sofort anzahlen.

        Mich soll das auch nicht stören, da ich seit dem iPhone 4S meine Geräte immer bei Apple gekauft habe, aber dennoch ist es eine Abzocke, die aber viele anscheinend nicht sehen.

      • Schon mal was von 0 Zins Politik gehört? Ist das was im Moment stattfindet!

      • Welche Zinsen? Das ist doch derzeit echt kein Thema.

      • Ich zahle ja im Magenta S weniger dazu!?!?!?

    • Du kannst dir auch das Handy so günstig bei Apple kaufen und dann nur den Vertrag nehmen. Da sparst du ja massig Geld auf die Laufzeit gesehen und kannst dein Geld auf einen Schlag zu Apple geben. Finde ich legitim.

    • Deswegen zahle ich nur noch einen Vertrag ohne Endgerät und kann mir dann das neue iPhone kaufen, wenn ich es brauche/möchte.

      • Das hab ich eh schon gemacht, und mach ich auch schon seit mehreren Jahren. Beobachte aber interessehalber trotzdem jedes Jahr wie die Provider es handhaben, zum Beispiel bei damaligen XS lag der Preis aus Anzahlung und Monats Zuzahlungen noch rund 100€ unter dem Apple Preis.

    • Bedenke, dass du mit dem Geld auch den Vertrag = deine Konditionen zahlst und nicht nur das Gerät

    • Ich weiß ja nicht wo du geguckt hast aber laut Website will die Telekom für das iPhone 12 Pro 128 GB (UVP 1120€) 575€ Zuzahlung bei 20€ im Monat, also 1.055€ gesamt.

      Oder eben 809€ bei 10€/Monat, also 1.049€.

      Oder 341€ bei 30€/Monat, also 1.061€.

      Wie immer sind die Geräte also etwas günstiger als im Einzelkauf und Vertrag ohne Gerät.

      • Vielleicht der Unterschied das ich bei Vertragsverlängerung schaue.

      • Also ich habe grade mal geschaut da steht das ich für Magenta s 48,69€ +662,81 Zuzahlung zahle, wie kommst Du den. Auf die 20€ ?:o

    • Weil die es auch lieber hätten wenn man sich die Handys anderswo holt.

      Verdienen da halt nix groß dran.

  • In 3000 Städten und Gemeinden 5G… Aber ne Netzabdeckung um dieses „Telefonieren“ hinzukriegen, gibt es immer noch nicht. Ist schon echt mega kacke, wenn man aufm täglichen Arbeitsweg zwecks Funkloch kein durchgehendes Telefonat führen kann… Welcome to 2020
    Trostpflaster: Beim großen V ist es nicht besser :/

  • Hat jemand schon einen 5G Tarif und passendes Endgerät und kann berichten wie sich das Netz im Vergleich zu LTE verhält?

  • Ich hab es noch nicht mitbekommen, was hat es mit den Katzenbildern aufsich?

  • Also bei uns in Österreich bekommt man jedes Smartphone günstiger wenn man einen neuen Vertrag abschließt oder seinen Vertrag verlängert.

  • Mindestabstand von 150 cm?! Klasse, sogar AHA-Regelkonform.

  • So ein Quatsch – eine Lichtershow….

  • War das nicht früher mal günstiger??

  • Gott sein dank bekomme ich MA Konditionen bei Vodafone, Telekompreise sind eine Frechheit.

  • Anwender, die die Drohnenshow live miterleben wollen…

    Schreiben Eure Texte neuerdings Bots…?

  • Das. ist. gruselig. 8-D
    Die Menscheit ist verloren

  • Also belehrt mich bitte eines besseren aber nach meiner rechnung kommt ein iphone bei einem z.b. L tarif billiger gegenüber dem direkt kauf bei apple. Vorausgesetzt man zahlt die von der telekom errechnete einmalzahlung direkt und ohne diese auf den vertrag umzulegen.
    Und da ist die Verhandlung mit der telekom hotline noch nicht einkalkuliert.

  • Hey ifun Team hat das einen bestimmten Grund warum ihr in letzter Zeit, immer wenn es um Apple geht, so negativ berichtet. Mir fällt dieser Unterton bei so ziemlich jeden eurer Berichte auf. Würde mich mal interessieren. Danke für euer Feedback

  • 150cm Mindestabstand. Find ich super das auch die Drohnen da keine Ausnahme machen! :D

  • Schön anzuschauen…
    Aber 1000€ +/- für iPhone, ein 5G Tarif/Netz das wenig bis kaum
    verfügbar ist nochmal ++ 50,00€ Bravo.
    Aber hey. Hauptsache 5G. Surfen damit mein Datenguthaben schneller leer ist.
    Schönes WE.

    • Du hast nicht verstanden wie internet funktioniert glaube ich, nur weil dein Gerät schneller unterwegs ist, verbrauchst du nicht mehr als vorher du lädst es eben nur schneller runter

  • 22:20 und keine Drohne in Sicht… im kurz nach 22:00 wurde das Licht aus gemacht… Schade

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28571 Artikel in den vergangenen 4804 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven