iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
Neue Netzbetreiber-Einstellungen

Via WLAN: Telekom aktivert WiFi-Calling für das iPhone

Artikel auf Google Plus teilen.
151 Kommentare 151

Mit dem für kompatible Geräte neu verfügbaren Update der Netzbetreiber-Einstellungen auf Version 25.1 hat die Telekom heute auch Wi-Fi-Calling für das iPhone aktiviert. Nach der Aktualisierung lässt sich die „WLAN-Anrufe“ in den Einstellungen Telefon aktivieren. Ausführliche Informationen zum Thema hat Apple auf dieser Supportseite veröffentlicht.

Iphone Wlan Anrufe Einstellungen

Die Funktion ist dazu gedacht, die Erreichbarkeit auch bei schlechten Mobilfunkverbindungen oder im Ausland zu verbessern. Das Smartphone wechselt dabei automatisch zwischen dem Mobilfunk- und dem WLAN-Netz, im WLAN wird dabei eine Bandbreite von mindestens 100 KBit/s vorausgesetzt. WLAN-Telefonate werden zu den üblichen nationalen Tarifen abgerechnet bzw. vom Inklusivvolumen abgezogen. Auch der SMS-Versand kann über WLAN-Calling abgerechnet werden. Voraussetzung auf Telekom-Seite ist die im Vertrag enthaltene Option VoLTE und WLAN Call.

Der Wechsel zwischen einem WLAN- und dem LTE-Netz sollte auch während eines Gesprächs reibungslos verlaufen, solange die Signalstärke des LTE-Netzes ausreichend ist. Sofern keine Mobilfunkverbindung über 2G oder 3G möglich ist, kann auch eine Gesprächsübergabe beim Übergang von einem LTE-Netz in ein WLAN-Netz erfolgen.

WLAN-Anrufe und Datenschutz

Einen Blick wert sind die mit der Funktion verbundenen Datenschutzhinweise. Die Funktion erfordert aus abrechnungstechnischen Gründen teils die Übermittlung bestimmter Verbindungsdaten über das Internet, darunter das Land, in dem das Gespräch aufgebaut wurde oder auch die genutzte IP-Adresse. Zudem übermittelt Apple unter Umständen die Stadt, aus der ein WLAN-Anruf eingeleitet wird an den Netzbetreiber, um Sonderrufdienste zu ermöglichen. Wer dies nicht möchte, kann in den iPhone-Einstellungen „Ortungsdienste“ die Nutzung der lokalen Daten für WLAN-Anrufe deaktivieren.

Telekom-Video zu WLAN-Call

Mittwoch, 14. Sep 2016, 7:10 Uhr — chris
151 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bin gerade im Urlaub in Amerika und kann nur positives Berichten. Läuft super!

  • Und was ist mit Vodafone, wann schalten die endlich das iPhone dafür frei?

  • Ja, gestern Abend gleich ausprobiert und klappt prima. Endlich auch zu Hause im ganzen Haus erreichbar. Weiß jemand ob die Kombination VoLTE und Festnetznummer bei der Telekom inzwischen funktioniert?

  • Kann man das Netzbetreiberupdate irgendwie forcieren? Habe die GM und diese Option ist bei mir nicht verfügbar. VoLTE ist im Vertrag mit drin.

  • Das Netzbetreiberupdate gab es gestern bereits.

  • Sehe ich in der Telekom App ob ich diese Option habe?

  • Bekommt man das Telekom Netzbetreiberupdate auf 25.1 nur nach Update auf iOS 10.x oder kann ich das irgendwie auch mit 9.3.5 bekommen und dann WLAN Call nutzen? Ich möchte (noch) nicht auf iOS 10 (vielleicht mal auf 10.1).

  • Ja, einfach in die Info bei den Einstellungen gehen, dann poppt das hoch.

  • …so richtig erschließt sich mir der Vorteil aber noch nicht (trotz des guten Artikels)

  • Einfach unter Einstellungen/INFO mal reinschauen. Bei mir kam sofort die Update-Meldung. Ggf. mal einen Neustart durchführen.

  • Endlich! Das Leben im Funkloch hat ein Ende. Allerdings ist das Netzbetreiber-Update noch nicht da. Kann man das selbst irgendwie auslösen/anstoßen?

  • Einfach in den Einstellugnen – Allgemein – Info. Dann sollte es auftauchen.

  • Hab gestern schon über WLAN telefoniert, klappt prima :-)

  • Das schwarze Hintergrundbild aus dem Header sieht interessant aus, könnt ihr das verlinken?

  • Ich hab zwar die neuen Netzbetreiber-Einstellungen, kann aber die Option „VoLTE & WLAN Call“ nicht buchen, da diese wohl nicht zeitgleich mit dem Unterwegs-Paket (HotSpot Flat, MultiSIM) gebucht werden kann. Es wird eine Fehlermeldung angezeigt.

    • Moment… Ich habe zwar Multi-SIM aber keine Hotspot Option gebucht.

      • Ich hab das „Unterwegspaket“ gebucht. Sobald ich die Option „VoLTE und WLAN Call“ dazu buchen will kommt folgende Meldung: „Die Optionen VoLTE und WLAN Call und Unterwegs-Paket können nicht gemeinsam gebucht werden.“
        Und das „Unterwegspaket“ will ich nicht kündigen weil ich sonst keine Möglichkeit hab so günstig an HotspotFlat und MultiSIM zu kommen.

    • Dann liegt es sicherlich an deinem Vertrag. Vielleicht kannst du den ändern?
      Bei meinem Vertrag habe ich alle Optionen, die du aufgezählt hast, aktiviert und alles gleichzeitig funktioniert.

      • Hab den MagentaMobil M und bekomme immer wieder den Fehler angezeigt.
        Werd wohl mal nachgören müssen woran das liegt…

    • Im Unterwegspaket ist die Festnnetznummer mit dabei. Deswegen geht das nicht. Es gibt hierzu nur die Möglichkeit das Paket zu Kündigen und die Multis alleine zu bestellen. Wird ab meistens teurer als das Paket

      • Die Festnetznummer bringt mir aber leider nicht viel, da ich zu Hause so gut wie keinen Empfang mit meinem iPhone habe. Ich hab die Option nur wegen dem Sparvorteil für Hotspot Flat und MultiSIM, da diese einzeln mehr kosten.
        Mit dem WLAN Call kann man ja eben über WLAN telefonieren, wenn man kaum Empfang bis gar keinen hat.

  • Was ist so schlimm an den uebertragenen Daten wie Ort? Was meint ihr denn was in den jeweils angemeldeten Funkzellen so mitprotokolliert wird?! Das ist wohl genauer als nur „Frankfurt“…

  • Für Vodafone sind auch neue Netzbetreibereinstellungen verfügbar…

  • Super, ist sofort auf „WLAN Call“ umgesprungen als ich es in den Einstellungen aktiviert habe! Mal sehen wie es dann im alltäglichen Gebrauch funktioniert.

      • Oben, statt des Netzbetreibers!

      • Anscheinend oben in der Statusleiste (sieht man auch in der News ganz oben das „Titelbild“. Aber bei mir steht das nicht da (nur „Telekom.de“, obwohl die Option aktiviert ist (und natürlich auch gebucht wurde)… Komisch

      • Ne ist nicht komisch, 3/ wechselt nur auf WLAN Call wenn man schlechtes Netz hat.

        Was mich allerdings wundert ist, dass es bei mir eben bei 3 Strichen LTE zu WLAN gewechselt ist.

  • Komisch bei Vodafone klappt das mit dem IPhone, laut Tech. Support, in absehbarer Zeit leider nicht…

  • Hmm bei mir kommt keine Aktualisierung vom Netzbetreiber oder braucht man erst iOS 10 dafür?

  • Wie würde sich das mit VPN im Ausland verhalten?

    • Brauchst Du das VPN zwingend? Wenn das nur zur „Überlistung“ der geographischen Position ist, das ist nicht notwendig. Es ist ein beworbenes Feature von WLAN Call bei der Telekom, dass man im Ausland telefonieren kann als wäre man daheim in Deutschland. Im Ausland wird der WLAN Call auch priorisiert und nicht automatisch ins Mobilfunknetz übergeben. In Deutschland wird WLAN Call nur dann priorisiert, wenn der Netzempfang über Mobilfunk schlechter ist als die WLAN Verbindung. Alles in allem sehr sinnvoll.

  • „WLAN-Telefonate werden zu den üblichen nationalen Tarifen abgerechnet bzw. vom Inklusivvolumen abgezogen.“

    Schon eine clevere Geschäftsidee. Man nutzt als Netzbetreiber fremde Netzwerke ohne dafür zu bezahlen, kassiert aber beim Kunden trotzdem zu 100% ab.

  • Telefonieren ist ja voll 80er. Mein iphone kann schon Texte versenden und sogar dieses Internet :-) !!!11!!!

  • hmm..Netzbetreiber-Update war automatisch da, Schalter aktiviert…aber es springt nicht um auf wlancall
    Hat jemand eine Idee woran es noch liegen könnte ?

  • „WLAN-Telefonate werden zu den üblichen nationalen Tarifen abgerechnet bzw. vom Inklusivvolumen abgezogen.“

    Wie genau habe ich diesen Satz zu verstehen ? Im Wlan habe ich kein Volumen und kostet mich der Anruf etwas ?

  • Wenn das heimische WLAN Netzwerk zur Verfügung gestellt wird, finde ich die Abrechnung von Datenvolumen nicht richtig.

  • könntet ihr mal bei o2 anfragen, wann die das anbieten? die haben eine mieserable app dafür und ich verstehe nicht wieso man es nicht so wie die telekom anbietet…

  • Wird das „WLAN-Call“ dann nur angezeigt wenn man telefoniert oder immer wenn man sich im WLAN befindet?

    Habe es aktiviert und ist auch im Vertrag enthalten, aber angezeigt wird mir nix. Auch beim telefonieren switch er nicht um.

  • Hallo, bei wem ist das IPhone 7 schon unterwegs? Bei steht immer noch an Paketdienst übergeben…..

  • habe gerade erfahren dass die Option erst von tmobile gebucht werden muss…

  • Wie sehe ich denn ob mein Tarif VoLTE enthält? Ist ein Magenta Mobil M Friends 1. Generation.

  • Lasst mich raten: Bei Congstar-Verträgen (mit inoffiziellem LTE) bestimmt wieder mal nicht verfügbar, oder?

    • Meines Wissens nach z.Z. nur bei der Telekom verfügbar

    • Schalter ist da. Kann auch aktiviert werden. Ob es klappt muss aber noch getestet werden.

      • Woran erkenne ich WiFi Calling?

      • Wi’Fi-Call klappt leider nicht, wie ich eben getestet habe: WiFi-Calling ist in den Einstellungen aktiviert, ebenso LTE für Daten und Telefonie – aber Telefonieren im Keller (dort kein Mobilnetz, aber WLAN Vollausschlag) bleibt dennoch unmöglich, die Verbindung wird nicht ausgebaut (genau wie vorher)… auch das WiFi-Call-Logo in der Statusleiste erscheint nicht.

        Randbedingungen:
        – Congstar 9-Cent-„Alttarif“ (mit funktionierendem LTE)
        – iPhone 6 unter aktuellem iOS 10.0.1
        – Netzbetreiberversion: „Telekom.de 25.1“

      • leider die gleichen negativen Erfahrungen wie „andyg“ gemacht.

  • Kann man sich dann im Ausland in ein Kostenloses WLAN einbuchen, den Flugmodus aktivieren (damit man nicht aus Versehen doch mit dem Fremdnetz telefoniert) und zu den heimischen Konditionen telefonieren, also bei Flat-Telefonie für deutsche Netze weiterhin kostenlos deutsche Nummern anrufen?

    • Nein. Der Flugmodus schaltet sämtliche Wireless Kommunikation aus. Also auch das Wlan.

      • Man kann im Flugmodus das WLAN gezielt wieder einschalten. Dann läuft auch WLAN Call, falls die übrigen Voraussetzungen erfüllt sind. Habs gerade probiert.

      • ah cool, danke. Das wusste ich noch nicht das man es nachträglich wieder einschalten kann ohne den Flugmodus zu verlassen.

    • Ja, Wenn du vom Ausland nach Deutschland telefonierst, wird der deutsche Vetrag herangezogen. Hast du Flat, kostet es nix.

  • Danke ! Ließ sich dort kostenlos zubuchen.

  • Wie ist das wenn ich zB in Österreich bin und eine österreichische Nummer anrufe? Ich habe All Inclusive und würde somit über ein österreichisches Handynetz nichts dafür bezahlen. Aus Deutschland aber kostet es etwas nach Österreich zu telefonieren.

  • Ich bekomme einfach nicht die neuen Netzbetreibereinstellungen…habe schon mehrfach den Neustart gemacht und immer wieder dann unter Allgemein -> Info -> gewartet….

    Wie kann es das noch forcieren?

  • Endlich bin ich hier im Funkloch wieder erreichbar.

  • Komisch ich bekomme das Symbol nicht. Habe den L Tarif 1 Gen. und habe auch den Schalter Aktiviert. Im Flugmodus war ich und auf Allgmein => Info war ich auch. Jemand noch einen Tip?

  • Eigentlich sollte die Telekom Profis für die Multimedia Werbung haben. Wie kann man als ersten Frame eine Frau zeigen, die aussieht, als wolle sie gerade jemand beschimpfen?

  • Hinweis für alle, bei denen sich nichts tut

    Es muss im Vertrag die VoLTE u WLAN Option gebucht sein.

    Es ist ein Telekom Dienst, für die Premium Tarife, die billigmarken können das nicht.

  • Bin gerade in Singapur und bin begeistert! Habe zuerst bei der Hotline anrufen müssen um WLAN-Call zu aktivieren, da beides zusammen mit der Festnetznummer nicht funktioniert. Also Festznetznr. deaktiviert und WLAN-Call aktiviert. Bereits wenige Minuten später hat das iPhone „WLAN-Call“ im Display angezeigt. Um sicher zu gehen habe ich das iPhone in den Flugmodus gesetzt und WLAN eingeschaltet. Sobald dann wieder WLAN-Call (innerhalb weniger Sekunden) angezeigt wurde konnte ich direkt telefonieren. Das Gespräch lief super flüssig, keinerlei Beeinträchtigungen oder ähnliches. Bin wirklich begeistert! Habe aber irgendwo gelesen das neben der Geschwindigkeit von 100kb auch andere Voraussetzungen erfüllt werden müssen, bestimmte Ports und VPN-fähigkeit oder ähnliches. Bei den mir getesteten HotSpots hat das aber problemlos funktioniert.

    • Kann ich bestätigen. Bin gerade in USA und hab es auch gerade erfolgreich getestet. Bin aber auch vorher auf Flugmodus gegangen.
      Erfreulich- zumindest auf dem iPhone , nachdem ich gestern mein iPad mit dem update unbrauchbar gemacht habe.

  • Telekom wirbt mit dem besten Netz und dann bieten sie eine Option an um bei Netzproblemen trotzdem telefonieren zu können.

    Der höhere Preis beim Telekomvertrag ist demnach gerechtfertigt.

    • Seit nett zueinander fällt mir bei diesen Kommentaren echt schwer….

    • ja und? Ich verstehe Deine Aussage jetzt nicht. Auch im besten Netz mag es hier und da schwierig werden. Schon mal in einer bergigen Region unterwegs gewesen? Bayrischer Wald zum Beispiel? Da gibt es viele Ecken die nicht komplett abgedeckt sind was einfach an der Umgebung liegt.

  • Wertes ifun-Team, ich habe gestern Abend iOS 10 über WLAN auf das Handy geladen. Soweit lief alles prima. Heute habe ich im PC iTunes 12.5.1.21 64 Bit aktualisiert. Seitdem verbindet sich mein iPhone (6S 128GB) absolut nicht mehr mit iTunes. Ich habe alle Kabel probiert (natürlich auch die originalen Apple Kabel), aber das iPhone wird einfach in iTunes nicht mehr angezeigt. Der Verbindungston zu Windows 10 (64 Bit) ist beim einstecken und beim entfernen des Kabels aber zu hören. Eine Synchronisation mit iTunes ist nun leider nicht mehr möglich! Habt Ihr von diesem Problem schon mal etwas gehört und was kann ich nun machen?
    Vielen Dank vorab!!!
    KS

  • WLAN-Call erscheint mir ziemlich sinnfrei. Kann doch jederzeit über WhatsApp Call, Skype oder Facetime telefonieren und habe keine Kostenfalle, ist garantiert gratis. Kann mir jemand erklären, was an WLAN-Call geil sein soll, braucht das jemand?

    • Na zum Beispiel kann ich aus dem Ausland ein deutsches Festnetz anrufen, in meiner Branche arbeiten die Menschen im Büro noch mit Festnetznummern. Skype hat da nichts verloren…

    • Ich brauche es jeden Tag weil der Empfang bei mir im Haus ziemlich schlecht ist. Im Obergeschoss geht es aber unten bin ich immer nicht erreichbar und kann nicht telefonieren. Das gehört nun der Vergangenheit an.

    • Ja, wenn ich im Keller im Büro sitze, dort keinen oder nur schlechten Mobilfunkempfang habe und es ruft mich jemand auf dem iPhone an oder ich will eine beliebige deutsche Telefon-Nummer anrufen (keine WhatsAppCall etc.). Dann greift WLAN Call.

      Brauchen also alle Leute, die extra aus der Wohnung nach draußen gehen müssen, um zu telefonieren, weil es im Stahlbetonbunker zu schlecht geht.

  • Man kann auch die Anzeige in Balkenform auf die genauere Dämpfung umstellen. Dann sieht man sehr gut, wo man welche Qualität an Netz hat. Bei mir springt WLanCall jedenfalls automatisch um, derzeitige Dämpfung -97. Das finde ich so geil. Jetzt kann ich endlich in Ruhe im Keller telefonieren.

  • Festnetz oder Händienummern rufe ich aus dem nicht EU- Ausland mit Skype-Guthaben an. Das ist viel günstiger als über die Telekom und eine Festnetznummer kannst Du auch bei Skype haben (bzw. Deine eigene Händienummer übertragen). Habe WLAN-Call ausgestellt, der Sinn erschließt sich mir immer noch nicht.

    • Wenn ich im Keller im Büro sitze, dort keinen oder nur schlechten Mobilfunkempfang habe und es ruft mich jemand auf dem iPhone an oder ich will eine beliebige deutsche Telefon-Nummer anrufen (keine WhatsAppCall etc.). Dann greift WLAN Call.
      Brauchen also alle Leute, die extra aus der Wohnung nach draußen gehen müssen, um zu telefonieren, weil es im Stahlbetonbunker zu schlecht geht.

  • Würde es nicht mehr Sinn machendes WLAN Call immer im WLAN funktioniert, egal wie stark das Handynetz ist? Im Momemt switcht das iPhone hier alle paar Minuten, je nachdem in welchen Raum ich laufe. Das geht doch sicher auf den Akku.

  • Diese Funktion kann Probleme geben.
    Das Gegenüber ist hörbar aber
    der Anrufer wird nicht gehört.

  • Bei mir lag es an der Telekom das es nicht ginge. Nach einem Anruf wurde mir eben Volte freigeschaltet.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven