iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 490 Artikel
Im Video:

SMAR.T Fahrradhalterung für das iPhone

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Wir werfen unten im Video mal kurz einen Blick auf eine der verschiedenen SMAR.T Fahrradhalterungen für das iPhone von Teasi. Die Produktbilder sagen mit Blick auf Verarbeitung und Funktion ja nicht allzu viel aus, bei uns hat sich das Modell für das iPhone 5/5s nach etlichen Fahrradausflüge und auch ein zwei Stürzen mittlerweile aber bestens bewährt.

500

Die SMAR.T-Halterungen sind jeweils eine Kombination aus einer Lenkerbefestigung und einer Halteschale. Damit wird das Ganze System nicht nur mit Blick auf einen eventuellen Modellwechsel flexibler, sondern lässt sich beispielsweise auch mit mehreren Rädern bzw. Fahrzeugen nutzen. Die Halterungen kann man auch einzeln nachkaufen, zudem bietet der Hersteller beispielsweise auch einen zum System passenden Zusatzakku für das iPhone als Zubehör an.

700

Die Lenkerbefestigung wird mittels zweier Kabelbinder angebracht. Auf diese Weise kommt das System mit eigentlich jeder Lenkerstärke klar und lässt sich auch ohne viel Aufwand an einem anderen Rad montieren. Damit die Halterung auf dem Lenker nicht rutscht, liegt ein Gummiklebeband als Unterlage bei. Hierfür müsst ihr, falls ihr die Halterung an einem anderen Rad montiert, natürlich Ersatz finden. Gaffa sollte hier ebenfalls gute Dienste leisten.

halterung

Wir haben wie gesagt die SMAR.T-Halterung für das iPhone 5 bzw. 5s in Benutzung. Das iPhone klickt sich in die Halterung ein und wird zusätzlich durch einen robusten Gummiring geschützt. Dies hat zum Vorteil, dass das Gerät auch auf holprigen Wegen oder gar bei Stürzen nicht verloren geht oder beschädigt wird.

Im Onlineshop des Herstellers ist die Halterung für verschiedene iPhone- und weitere Smartphone-Modelle zu Preisen von knapp 20 Euro erhältlich. Ein klein wenig günstiger geht’s bei Amazon, dort gibt es die SMAR.T-Fahrradhalterung für das iPhone 5 derzeit für 18 Euro.

Freitag, 13. Jun 2014, 15:02 Uhr — chris
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • … und beim nächsten Sturz/Regen wird dann ein neues iPhone fällig? Ich bin seit einem Jahr mit mit dem wicked Cilli Rain Case unterwegs, das kostet zwar mehr, schützt aber das iPhone.
    Eine Kombi aus Akku (mind. 5.000 mAh, externe Ein/Ausschalter, automatische Abschaltung bei 100% Ladung) und Regen sicherem, Sturz sicherem Hardcase wäre ein Traum …

  • Angelika Stempel

    Als Rutschsicherung am Fahrrad nehme ich einen Streifen alten Fahrradschlauch. Meist von dem schlauch, den ich vielleichr noch mal flicken wollte.

  • Korrekt!
    Ich habe auch das Wicked Cilli Rain Case, optimal bei Stößen, Staub und Regen.
    Habe noch nichts besseres gesehen.
    Wenn ich da manche Konstruktionen anschaue kann ich nur den Kopf schütteln.
    Ein iPhone verdient auch einen guten Schutz!

  • Ach noch was, ich habe auch einen Zusatzakku. Den habe ich in einer kleinen „Vaude Oberrohrtasche Carbo Bag mit Klettbefestigung “ untergebracht. Mittels Kabel verbunden, reicht mir der Saft auch für lange Strecken.

  • Also ich hab mein iPhone immer in der rückentasche und verschandle nicht mein Rad mit sowas :)

  • Ich nutze schon seit über einem Jahr das Quadlock System an meinem MTB und bin sehr zufrieden damit. Durch das spezielle iPhone Case entfällt dann auch die Sicherung mit Gummis über dem Display und hält wirklich bombenfest. Zusätzlich habe ich mein Nexus 7 mit einer Hülle (mumbi X-TPU) und einem zusätzlichen Quadlock Universal Adapter Fahrrad-tauglich gemacht. Perfekt zum Ingress zocken auf’m Bike.

  • ich zurre die Anker Powerbank mit einem Kabelbinder an den Vorbau.
    Funzt bestens. Habe auch die Wicked Cilli Rain Case. Top!

  • Ich habe mir vom vorgestellten Hersteller noch das SMAR.T Safe gekauft, hat das gleiche Klicksystem wie SMAR.T phone und SMAR.T power und ist ein vollwertiges Schutzcase fürs Handy. Finde das Kombiniersystem klasse, kann halt immer das SMAR.T power auch dazwischen klicken und gleichzeitig laden lassen.

  • Gummibänder über dem Display find ich peinlich. Ich nutze seit längerem das QuadLock am Rennrad, meinem Brompton Faltrad und meiner Stadtschlampe. Das hält bombenfest und das Case sieht immer noch akzeptabel aus. Zusätzlich habe ich auch die Autohalterung und beim Laufen ein Armband, alles mit derselben Technik. Ich freu mich jedesmal, wenn Ichs benutze, es ist perfekt.

    • Wolfgang Schwammel

      Servus Chris,

      ich würde mir gerne das QuadLock System kaufen, jedoch kann ich mir nicht vorstellen, wie das an meinem Brompton passen soll. Welche Erfahrungen hast Du gemacht bzw. wo hast Du die Halterung angebracht? Ich habe einen M-Lenker an meinem Brompton!

      Viele Dank und viele Grüße aus dem regnerischen München

      Wolfgang

  • Ich möchte auch nochmal die Fahne für das Quad Lock System hoch halten. Ich nutze dieses ebenfalls am Mountainbike und bin sehr zufrieden damit. Das System hält auch in extremeren Trails einwandfrei und die Hülle macht einen guten Eindruck. Zusätzlich bekommt man auch noch ein Regencover, welches bei Bedarf über das iPhone in der Hülle gezogen werden kann.
    Schön finde ich auch die Erweiterbarkeit des Systems. So kann man sich auch einen Zusatzakku auf’s Oberrohr oder auf den Vorbau montieren, wenn man ihn nicht in einer Oberrohrtasche transportieren mag.
    Alles in allem ein sehr vertrauenserweckendes System, das ich nur allzu gerne weiterempfehle:
    http://www.amazon.de/ANNEX-Fah.....k+iPhone+5

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19490 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven