iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 893 Artikel
Prepaid im Telekom-Netz

Tarife: Norma Connect jetzt inklusive LTE-Nutzung

30 Kommentare 30

Mit Norma Connect bietet der Lebensmittel-Discounter Norma seit März auch Mobilfunktarife im Netz der Telekom an. Das in drei Tarifstufen gestaffelte Prepaid-Angebot präsentiert sich seit dieser Woche in einer überarbeiteten Version. Unter anderem ist jetzt die LTE-Nutzung inbegriffen.

Norma Connect Tarife

Die fehlende LTE-Option war der Hauptkritikpunkt von Nutzern beim Start des Angebots. Dem treten Norma und Telekom nun mit der Option, LTE mit Geschwindigkeiten von bis zu 25 Mbit/s zu nutzen, entgegen. Preislich bleibt das Angebot dabei unverändert. Darüber hinaus wurde mittlerweile auch das inbegriffene Datenvolumen erhöht, statt ursprünglich 1,5, 3 und 5 GB Daten sind in den aktuellen Tarifen 2 GB, 4 GB und 6 GB enthalten.

Die neue LTE-Option ist auch für Bestandskunden im Standardpreis enthalten. Der kleinste Tarif mit 2 GB Daten und Allnet-Flat ist bereits für 7,99 Euro pro Monat zu haben.

Mittwoch, 04. Sep 2019, 16:51 Uhr — chris
30 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wenn das nicht mal ein Indiz für die neuen PrePaid Tarife der Telekom sind.

    • Die dann so oder so total attraktiv sind, bekannt für ein gutes Preis Leistungsverhältnis sind, lächerliches datenvolumen bieten. Und das telekom netz ist bei weiten in meinem Bereich nicht ansatzweise so gut, wie o2. Von daher. Darf man sich schon man einlachen auf das, was bald wieder verkündet wird. Bravo

  • Ich würde mir mal eine Übersicht wünschen von prepaid Anbietern in welchem NETZT wieviel GB und der PREIS!

    Ich der Norma mit 6 GB für 20€ in Telekom Netz ist schon der beste Preis oder?

  • Aufpassen: 4 Wochen sind kein Monat!

    • Dann sind ja 2 GB für 4Wochen noch besser als für 1 Monat

    • Wenn man auf jeden Euro angewiesen ist, dann sollte man auf so etwas achten, ja. Ansonsten kann man diesen durchaus feinen Unterschied je nachdem auch ignorieren. Am Beispiel-Tarif mit 6GB für 20€ wären das rund 1,67€ im Monat mehr, auf 12 Monate gerechnet. Es gibt also 6GB für 21,67€ pro Monat.

  • Wie sieht es denn mit Volte und Wlancall aus?
    Roaming usw?
    Sorry das sind doch wichtige Infos.

  • 25 MBit was soll das? Unter 50 niemals

  • Dafür nimmt man lieber 10GB LTE 500mbit, Allnet Telefonie+SMS Flat von Vodafone CallYa für 20€ im Monat

  • Mobilcom (und dazugehörige) will bis Ende Oktober alle! bestehenden Verträge auf LTE umstellen…

    • Das wird 1&1 mit seinen 3G-Tarifen im D2-Netz hoffentlich auch bald machen. Mein subjektiver Eindruck ist, dass Vodafone jetzt schon massenhaft 3G abschaltet, selbst mitten in München immer öfter nur noch Edge. Da hätte ich auch bei dem Simyo-Nachfolger bleiben können.

  • Bestellt. Ich merk keinen Unterschied ob
    Volte oder 3G telephonie. WLAN call auch unnötig
    wenn das Netz gut ist.

  • 1&1 wird im Vodafone Netz nicht den LTE weg gehen, das haben sie die letzten Wochen des Öfteren schon gesagt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25893 Artikel in den vergangenen 4401 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven