iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 446 Artikel
   

Taptic Time für die Apple-Uhr: watchOS 3 gibt die aktuelle Uhrzeit als Klopfzeichen aus

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

Apple engagiert sich nicht erst in jüngster Zeit für Menschen mit Behinderungen. Die sogenannten Bedienungshilfen haben bei Apple traditionell hohe Relevanz bei der Entwicklung von neuen Soft- und auch Hardware-Produkten. Diese Woche erst machte die Geschichte von Jordyn Castor die Runde. Die blinde Entwicklerin arbeitet bei Apple an der Optimierung von VoiceOver und weiteren im Rahmen der Bedienungshilfen verfügbaren Techniken. Bereits vor fünf Jahren, als Castor noch nicht bei Apple tätig war, zeigte sie sich begeistert von den Möglichkeiten, die sich blinden Benutzern mit einem iPad bieten. Diese werden nun mit ihrer Mithilfe erweitert.

Apple verfolgt das Ziel, Barrieren bei der Benutzung der eigenen Technik auszuräumen, konsequent weiter. Ein hervorragendes Beispiel dafür ist auch die aktuell in einer Vorabversion von watchOS 3 entdeckte VoiceOver-Erweiterung Taptic Time.

Taptic Time

Bei Taptic Time handelt es sich um die Möglichkeit die aktuelle Uhrzeit durch „anklopfen“ zu erfragen. Ein Doppel-Tipp auf den Bildschirm der Apple Watch lässt die Uhr Stunden und Minuten durch die sogenannten Taptic Engine in Form von kurzen, sanften Vibrationen anzeigen. Wer dreimal klopft, spürt nur die aktuellen Minuten.

Wenngleich Apple mit dieser Funktion vor allem sehbehinderte Menschen im Fokus hat, können wir uns die Taptic Time auch als mitunter praktisches Feature für sehende Nutzer der Apple Watch vorstellen. Ähnlich wird der eigentlich für Hörproblemen integrierte LED-Blitz bei eingehenden Nachrichten und Anrufen ja oft auch unabhängig von einer entsprechenden Behinderung genutzt.

Danke Filip!

Donnerstag, 14. Jul 2016, 12:15 Uhr — chris
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Als ich mir vor knapp nem Jahr die Uhr zulegte, war meine erste Erweiterungsidee auch diese Funktion. Aus dem Grund freue ich mcih natürlich umso mehr. Ich finde als Blinder es nervig als einziger die Uhrzeit immer laut zu erfragen. VoiceOver ist ja auf der Uhr auch sehr gut aber halt bei der Uhrzeit nur nervig und man hört es auch nicht immer z. B. Am Bahnhof kurz über die Uhr geht halt nicht ohne Kopfhörer am iPhone oder Uhr.

    Und Taub-blinde gibt es ja auch die könnten so die Zeit anzeigen lassen.

    Wobei es schon für Blinde Uhren gibt die Tastbar sind. Jedoch eben keine Smartewatch.

  • Bin gespannt auf die AW2 (AW S) – dieses Gefühl von früher, dieses „Must Have“ ist zurück!

  • Wie funktioniert das jetzt genau? Muss ich einfach nur doppeltippen, wenn die Uhr schläft oder muss ich erst die Funktion auf das Zifferblatt holen?

  • Ich fände das auch praktisch als sehender Nutzer und würde mich freuen, wenn die Funktion aus VoiceOver ausgeklinkt werden würde, da ich natürlich den Rest nicht brauche (veränderte Eingabe). Auch unabhängig von VoiceOver könnten es blinde Nutzer verwenden, sie müssen es nur einmal aktivieren.

  • Bekomme ich dann um 12:59 Uhr beim dreifach-Tipp 59 Vibrationen?

    • Nope – du bekommst einen langen Tipp (für die 10), gefolgt von 2 kurzen für die 2 – kurze Pause, dann 5 lange gefolgt von 9 kurzen Tipp

      • Als Sehender wird man sich da erst einmal dran gewöhnen müssen (wenn man es nutzen möchte).
        Zeigt sehr schön, dass ‚Behinderung‘ eben sehr subjektiv ist. Die mangelnde Fähigkeit Sehender die Umwelt anhand des Tastsinns wahrzunehmen könnte aus der Sicht von Blinden durchaus als Behinderung gedeutet werden.
        Ich finde es gut, dass Apple sich stark dafür einsetzt, die Apple Produkte so einfach wie möglich für Leute mit unterschiedlichen Schwierigkeiten und Fähigkeiten nutzbar zu machen

    • 5 lange und 9 kurze Taps. Siehe den Screenshot weiter oben.

  • Ich finde im Menü der Watch nicht diese Einstellung unter Voice Over. Habe WatchOS 3 Beta 3.

  • Naja Mickey und Mini sagen ja auch die Uhrzeit

  • Die Rettung bei langweiligen Besprechungen

  • Also ich habe das aktiviert, aber es funktioniert nicht. Nur der Test in der App lasst meine iPhone vibrieren. Die Watch macht keinen Mucks??

  • grüss euch!

    ist es möglich die watch os 3 public beta auch
    ohne die ios 10 beta runter zu laden?

    lg

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19446 Artikel in den vergangenen 3380 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven