iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 490 Artikel
   

Syncwire: 8 Euro Lightning-Kabel mit „bedingungsloser, lebenslanger Garantie“

Artikel auf Google Plus teilen.
52 Kommentare 52

Wenn ihr das nächste Mal im Markt für ein neues Lightning-Kabel seid, dann schaut euch die 8-Euro-Strippen das Zubehöranbieters Syncwire an. Dieser macht uns heute per E-Mail darauf aufmerksam, dass die auf Amazon angebotenen Nylon-Kabel mit einer lebenslangen und bedingungslosen Garantie ausgeliefert werden.

ync

Wenn ihr nach Monaten der kontinuierlichen Nutzung also den ersten Kabelbruch feststellen solltet, mitbekommt, dass die Zugentlastung langsam ihren Geist aufgibt oder mit Problemen an den Kontakten zu kämpfen habt, dann braucht ihr euch nicht mehr ärgern. Treten Fehler auf, könnt ihr diese einfach beim Anbieter melden und werdet nach Vorlage des Kaufnachweises mit einem entsprechenden Austauschkabel beliefert.

Da sich die von Apple zertifizierten Lightning-Kabel der hierzulande aktiven Drittanbieter in den vergangenen Monaten nicht nur preislich sondern auch qualitativ immer mehr aneinander angeglichen haben, punktet Syncwire hier mit einen netten Alleinstellungsmerkmal. Im besten Fall überbrückt ihr mit dem einmal gekauften 8-Euro-Kabel so die kommenden fünf Jahre bis zum iPhone 9s.

mesh

Mittwoch, 20. Apr 2016, 14:13 Uhr — Nicolas
52 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sicher, dass das iPhone 9S einen anderen Anschluss bekommt?

  • Moin,
    Ich habe 2 von diesen Kabeln. Aber als 2m Variante.
    Es ist ein wirklich super Kabel. Macht einen sehr stabilen Eindruck. Qualitativ besser als die originalen.

  • Ich habe seit etwa einem Jahr 5 Stück im Einsatz und absolut keine Probleme. Der Hersteller verschickt manchmal Rabattcodes für Amazon mit denen es 2 Kabel für etwa 11€ gibt.
    Kann absolut nicht verstehen, warum das Original noch gekauft wird.

  • Und wenn die Hersteller den Begriff „lebenslang“ selbst definieren ähnlich TomTom mit lebenslangen Updates, die nach zwei Jahren eingestellt werden?

  • Ich habe eins vor ca. 6 Monaten gekauft leider tretende ersten Probleme am iPad Air 2 auf. Es läd nur mit diesem Kabel nicht mehr zuverlässig. Morgens sind, in unregelmäßigen Abständen, nur 10-20 Prozent mehr geladen. Alle anderen Kabel (Original Apple, Rampow Nylon und Anker) sind absolut fehlerfrei.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

    • Habe mir gerade noch die Rezensionen zum Kabel (MFI Zertifiziert) bei Amazon durchgelesen. Danach häufen sich die Probleme nach ca. 6 Monaten: Kein Laden mehr möglich etc. Schon komisch.

  • Habe tatsächlich auch neulich ein Kabel von denen gekauft. Die „normale“ Variante in weiß. Sieht exakt genauso aus wie ein Apple Kabel. (Bis auf ein dezentes „S“ auf dem Lightning Stecker) Selbst im direkten Vergleich. Die Stecker sind auch genau so schön schmal. Kann ich bis jetzt nur empfehlen!

  • Habe mir die Tage zwei Kabel von „Rampow“ bestellt, Kostenpunkt das Stück 6,5€ für 1m Akademie. Ebenfalls mit lebenslanger Garantie und angeblich extra starker Ausführung, dass man auch mal am Kabel statt dem Stecker ziehen kann.
    Der Kundenservice hat auch schon Nachgehört, ob alles soweit gut und zufriedenstellend ist.
    Die Mail klang auch authentisch, hatte Rechtschreibfehler, las sich, als hätte sie echt extra jemand getippt für mich :)

    Ist jedoch nicht mit Nylon umwoben sondern dem originalen gleich.
    Und der Stecker vom Rampow ist auf den ersten Blick noch dünner als der originale. Habe keinen Messdiener zur Hand, müsste mal nachmessen.

    • lustig die Rechtschriebverbesserung: Ich hab auch gerade keinen Messdiener zur Hand ;-)

      • Ha ha ha: Ist keine Rechtschrebverbesserung. Messdiener ist ein gängiger Begriff.

      • Verdammt nochmal, Messschieber sollte doch ein gängiger Begriff sein, der im Wörterbuch auftaucht. Schieblehre kennt er auch nicht.
        Wie auch immer, weder ein Messdiener, der mir beim messen dient noch einen Messschieber habe ich zur Hand :D

      • Also messdiener gibts doch nur in der kirche?!

      • in meiner Lehrzeit wurde es als Schublehre bezeichnet. Ja – ja lang ist`s her

      • Schieblehre!

    • Einige Banken (und andere Firmen) haben extra Drucker, welche Briefe so drucken, das sie aussehen, wie mit Hand geschrieben (inklusive simuliertem Andruck auf dem Papier). Die Kunden finden so etwas sehr gut, weil ja persönlich, „von Hand“ an sie geschrieben.
      Angeblich ist die Leserate solcher Briefe bei 99%.

    • Genau das habe ich auch!

      Bin auch mega zufrieden! Hatte damals auch die Wahl zwischen Anker, Syncwire und Rampow…aber nach dem genaueren durchstudieren der Bewertungen, und gerade die geringe Anzahl der 1 Stern-Bewertungen, habe ich mich dann für das Rampow entschieden.

      Das Kabel ist richtig toll. Ich bin mega zufrieden! Habe bis jetzt wegen unserer Kinder schon mindestens 5-6 neue Lightning Kabel besorgen müssen und diese waren immer originale von Apple, auch wenn günstig erstanden. Aber das von Rampow macht keinerlei Probleme, weder beim iPad noch beim iPhone!

      Außerdem hat das Kabel von Rampow auch eine lebenslange Garantie und wie mein Vorredner schon sagte, einen sehr guten Kundenservice. Und man bekommt eine Garantiekarte …

  • Hab mir das Kabel kurz vor Weihnachten zugelegt. Sieht aus wie neu, obwohl ich es überall hinnehme (Auto, Office, Home). DAS ist Qualität! Und sieht gut aus. Respekt.

  • also ich hab so ein lightning kabel vor ein paar wochen geschrottet. der lightning stecker ist abgebrochen.

    • Das gleiche Problem hatte ich auch. Hing zwar noch drin, hat aber nur in bestimmten Positionen geladen.
      Aber Tausch war gar kein Problem.
      Support angeschrieben und mir wurde geraten, bei einem online Großhandel, der ähnlich wie ein Fluss klingt (bei welchen ich das Kabel auch gekauft habe), einfach ein identisches zu bestellen und das defekte nach Empfang des neuen einfach an Amazon als Defekt zurück zu senden. Also quasi ein Sofort-Tausch, wie es bei Apple damals auch mal möglich war.

      Bin Top zufrieden! Kann ich nur empfehlen!

      • Dieser „sofort“ tauschbist aber eigentlich nicht zulässig

      • Dieser Soforttausch ist eigentlich nicht zulässig? Sagt wer? Du? Wenn man nicht die Klappe halten kann, einfach mal Ahnung haben. Aber man es schon bei der Wortwahl „eigentlich“. Eigentlich heißt, du bist dir nicht ganz sicher. Wie du siehst ist es sehr wohl zulässig. Das entscheidest ja nicht du, ein Gesetz sondern der Hersteller.

      • hab das defekte teil in den müll getan.

  • Schön, dass es noch solche Hersteller gibt.

  • Kabel sind sehr sehr gut. Keine Geschwindigkeitseinbußen oder sonstiges, aber…
    Das 2 Meter Kabel ist ein wenig robuster. Sprich: ingesamt etwas breiter und starrer. Auch das Lightning-Ende. Deshalb passt der Anschluss auf den iPad-Lightnin-Anschluss nicht rein, wenn das original Apple Case in Verwendung ist.

  • Danke für die Info!

    Wann kommen denn endlich mal Dritthersteller mit Apple Watch Kabel auf den Markt?

  • Hatte auch eins was nach einem Monat den Geistbaufgegeben hatte, weil ich die Verpackung mit Garantieschnipsel und sonst was weggeworfen hatte, und 7€ mir den Aufwand nicht wert waren, wollte ich es darauf beruhen lassen und hatte nur eine etwas kritische Amazon rezension geschrieben, am selben Tag wurde ich schon vom Support kontaktiert, 2 Tage später war ein neues in der Post.

    • Es war dir also kein Aufwand wert den Support anzuschreiben, aber für eine negative Kritik hattest du Zeit??? #leutevonheute

      • So sind heutzutage die sozial Schwachen Leute nun mal. Hauptsache negative Kritik verfassen ohne vorher mal den Support zu kontaktieren. Menschliche Intelligenz ist ein Widerspruch in sich!

  • Ich habe die ‚einfache‘ Ausführung ohne Nylon. Hab innerhalb von einem Jahr zwei neue Kabel anfordern müssen, da Wackelkontakt. Der Ersatz wird schnell (Versand durch Amazon, Prime) und unproblematisch und ohne Rücksendung des defekten Kabels geliefert.

  • Ich warte immer noch auf Znaps, habe damals das Kickstarter-Projekt unterstützt.

    • Ich auch. Und soll ich Dir was verraten? Ich glaube, es kommt nicht mehr. Entweder war es ein Riesengroßer-Fake oder Sie haben es Unternehmerisch in den Sand gesetzt.

    • Den Vorteil davon verstehe ich aber nicht wirklich.
      Mein MDI-Anschluss im Auto ist nicht nutzbar,…
      Meine JBL-Ladestation ist nicht nutzbar,…
      Meine Apple-Dockingstation ist nicht nutzbar,…
      Wieso sollte man so ein Ding ständig eingesteckt haben? :-)

  • Schade, der Lightning-Stecker ist leider etwas dicker als beim Original und passt deshalb nicht in mein regendichtes Motorradcase. Wer kennt ein Zubehörkabel mit Lightningstecker, welches nicht dicker als beim Original ist?

  • Vorletzte Woche über Amazon ein 1-Meter-Nylon bestellt, drei Tage später Wackelkontakt festgestellt beim Lightning-Ende. Reklamiert und neu bekommen.
    Habe aber den Verdacht dass das Lightning-Ende kürzer ist als beim Original bzw. mit (sehr dünner Hülle) der Kontakt nicht richtig hergestellt wird. Jmd. ähnliches festgestellt?

  • und du willst ernsthaft ein 7€ Produkt mit einem 60-100€ Stück Software vergleichen?

  • Habe die 2m Variante in schwarz gekauft. Ich brauche unbedingt eines bei meiner Freundin zu Hause. Bei mir liegen zwar einige rum, die benötige ich jedoch selbst. Bei meiner Freundin möchte ich auch ein eigenes haben.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19490 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven