iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 362 Artikel
Songs austauschen, Kanäle starten

SWR3 und DASDING mit neuen Radio-Apps

12 Kommentare 12

SWR3 und das Jugendradioprogramm des Südwestrundfunks, DASDING, haben neue iPhone-Anwendungen zum Zugriff auf Programm-Inhalte, Nachrichten, Podcasts und Live-Programm der beiden Sender veröffentlicht.

Lieblingssongs Swr3

Die beiden Gratis-Applikationen stehen in Versionen für iPhone, iPad und Apple TV zum Download in der runderneuerten Version 6.0 bereit und treten nicht nur optisch überarbeitet, sondern auch mit einer Vielzahl neuer Funktionen an, zu denen unter anderem das Spulen im Live-Stream, das Erstellen eigener Playlisten mit Lieblingssongs und das Austauschen gerade laufender Musik im Live-Programm zählt.

Lieblingssongs in persönlichen Playlisten sammeln

Radio-Hörer können ihre favorisierten Titel jetzt „liken“ und mit Herzen versehen. Eine Aktion, die dafür sorgt, dass die so markierten Songs und Beiträge in einer Radio-Playlist gesammelt werden, die jederzeit erneut gestartet und angehört werden kann. Zudem bietet die App eine Übersicht auf alle Songs der letzten fünf Stunden und will so das Wiederfinden persönlicher Tages-Highlights vereinfachen.

Swr3 Iphone App

Songs austauschen, Podcast hören, Kanäle starten

Eine Premiere fährt der Südwestrundfunk mit der Option, ausgesuchte Lieder im Live-Programm schlicht auszutauschen. Wenn der gerade speilende Track nicht den eigenen Geschmack treffen sollen, wird dieser durch eine Alternative ausgetauscht.

Im Live-Stream lässt sic nun zurück spulen und jederzeit wieder an die aktuelle Live-Position springen. Darüber hinaus ist der Zugriff auf das Podcast-Angebot der Sender nun jederzeit möglich.

Swr3 Beitrag

Wer Lust auf ein bestimmtes Genre hat, kann Musik aus diesem Bereich fortan über die Kanäle der App starten, die themenspezifische Musik anbieten und als Livestream-Alternatve jederzeit zur Verfügung stehen.

Die Macher versprechen auf In-App-Käufe und Datenschutz-Fallen zu verzichten, besonderes Augenmerk auf eine intuitive Bedienung gelegt zu haben und immer auch den Direktzugriff auf die letzten Nachrichten anzubieten.

Fans im Sendegebiet sollten die beiden neuen Downloads einen Testlauf wert sein.

Laden im App Store
‎SWR3
‎SWR3
Entwickler: Suedwestrundfunk Anstalt des oeffentlichen Rechts
Preis: Kostenlos
Laden
Laden im App Store
‎DASDING
‎DASDING
Entwickler: Suedwestrundfunk Anstalt des oeffentlichen Rechts
Preis: Kostenlos
Laden

Montag, 17. Aug 2020, 16:08 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Keine CarPlay-Unterstützung. Note 6. Setzen.

    • Es ist glaube ich weiterhin so, dass nicht jeder Entwickler Zugriff auf CarPlay erhält, oder?

    • Das klingt spannend, danke für die Info! Besonders die Option zum Austauschen eines Songs, ganz neu fürs Radio. So mit einem Schuß Spotify…

    • Christian vom AudioLab

      Hallo Markus, bitte habe Verständnis, dass wir nicht alle Funktionen im ersten Schritt zur Verfügung stellen können. Wir arbeiten ständig an der Weiterentwicklung der App. CarPlay und Android Auto werden sehr bald folgen.
      Christian vom SWR audio lab

  • Und wo ist jetzt die Playlist-Recherche? Unübersichtlicher geht’s kaum.

  • Würden die lieber mal wieder bez. Podcasts aktiv werden!
    Ich habe immer gern mal den Podcast der Morningshow nachgehört. Leider ist das nun ein Audiocast und in keiner Podcast App mehr zu finden….
    Geht halt nicht mehr… Wer entscheidet so einen Schwachsinn?

  • Kann mir mal bitte jemand nachvollziehbar erklären, warum jeder TV Sender, jeder Radiosender und jedes noch so kleine Angebot des ÖR eine eigene App und eigene Mediatheken braucht? Was soll denn der Quatsch?
    Ich nutze für Radio Receiver Radio. Damit habe ich über CarPlay sämtliche Radiosender in einer App Im Auto. Fertig. Sowas hätte ich gerne vom ÖR für die Mediathek.
    EINE App in der sämtliche TV und Radio Streams drin sind und in der ich Zugriff auf sämtlichen Mediathek Content habe….ist das denn wirklich so schwer?

    • Das ist doch wie in der Autoindustrie: Stell Dir vor die würden nur eine „Superdupergenialderkannjaalles-Karre“ bauen und jeder wollte nur dieses Auto….
      Voll langweilig….

  • Finde die App auch ziemlich unübersichtlich

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28362 Artikel in den vergangenen 4771 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven