iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 29 151 Artikel

Drei Download-Werkzeuge im Paket

SW-DLT iPhone: Umfangreicher Medien-Downloader für iOS 14

30 Kommentare 30

Die etwas umständliche Abkürzung SW-DLT kürzt die englische Bezeichnung „Shortcuts Wrapper for -DL Tools“ ab und bezeichnet einen frisch aktualisierten Kurzbefehl der von einer zusammenfassenden Erklärung begleitet werden will.

Allein mit dem Kurzbefehl SW-DLT lässt sich nämlich nicht viel anfangen.

Sw Dlt App

Der Shortcut ist vielmehr als Bindeglied zwischen der auf dem iPhone vorinstallierten Kurzbefehle-App, der freien Terminal-Applikation a-Shell und den vom Entwickler als „-DL Tools“ bezeichneten Download-Werkzeugen zu verstehen, mit deren Hilfe sich Online-Videos, Foto-Galerien und Audiodateien von zahlreichen Web-Portalen laden und so auf dem iPhone speichern lassen.

Gallery-dl, Youtube-dl und Youtube-dlc

Zu den Download-Werkzeugen im Werkzeugkoffer des Kurzbefehls gehören Gallery-dl, Youtube-dl und Youtube-dlc. Während Gallery-dl auf das Rippen und Laden von Online-Foto-Gallerien spezialisiert ist, kümmert sich Youtube-dl um Online-Videos, die (lasst euch hier nicht vom Namen in die Irre führen) auf zahlreichen Video-Plattformen, in Mediatheken oder bei Twitter liegen können.

Bei Youtube-dlc handelt es sich um einen Fork von Youtube-dl, der kurz nach der vorübergehenden GitHub-Entfernung des Originals an Popularität zugelegt hat und jetzt parallel weiterentwickelt wird.

Sw Dlt

a-Shell Terminal wird benötigt

Der Kurzbefehl, den ihr auf der Kurbefehl-Plattform Routinehub laden könnt, kümmert sich um die Installation der Download-Werkzeuge, führt euch nach dem ersten Start durch die Konfiguration und bietet sich anschließend als Ziel für all jene Web-Links an, deren Inhalte ihr im eigenen iCloud Drive sichern möchtet.

Sind a-Shell und der SW-DLT-Kurzbefehl auf eurem Gerät installiert und eigerichtet, könnt ihr Galerien und VideoLinks über das Teilen Menü an diesen übergeben und zu schauen, wie das kleine Terminal die Inhalte anschließend auf eurem iPhone sichert.

Laden im App Store
‎a-Shell
‎a-Shell
Entwickler: Nicolas Holzschuch
Preis: Kostenlos
Laden

Mittwoch, 06. Jan 2021, 10:55 Uhr — Nicolas

Fehler entdeckt? Anmerkung? Schreib uns gerne


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    30 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Ernst gemeinte Frage. Wer braucht sowas? Wer benutzt sowas ?

  • Vielen Dank. Aber ich bekomme es nicht zum Laufen. No Source found…

  • Bei mir klappt es. Das Video wiederum ist zu lang für „Nachrichten“. Und mit Threemal klappt es auch nicht. Aber heruntergeladen wurde es.
    TOP

  • Danke für den Tipp. Sowas hab ich schon lange gesucht.

  • Ich benutze es um meine Fitnesstraininigsvideos unterwegs auf dem iPhone abzuspeichern. Lade sie dann per Kurzbefehl herunter und speichere sie in der Documents App. Dort kann man auch Display sperren und Background Audio machen, wenn man nur den Ton braucht.

  • Andere Frage: Wer versteht den Unterschied zwischen Youtube-dl und Youtube-dlc. Ich verstehe, dass es ein Fork ist, aber was bringt mir das für einen Vorteil. Wird das mehr/besser weiterentwickelt?

  • Vielen Dank für den nützlichen Tipp!

  • Funktioniert bei mir irgendwie nicht. Lädt das Video zwar in der Shell runter aber wenn es dann zurück zum shortcut springt erscheint der stop Button aber es lädt einfach nicht weiter.

  • Kurze Frage: wo (in welchem Ordner in „Dateien“ ) werden denn die geladenen Audio / Video Dateien abgelegt?

  • Und noch eine zweite: beim Bestmöglichen Format wird Video und Audio ja getrennt geladen und dann per ffmpeg gemuxed – ich habe jetzt mal eine Video geladen (ca. 5GB) und das muxen mit FFMPEG dauert ewig lange – ist das nur bei mir (ipad 10 pro) oder haben das andere auch bemerkt..?

  • Man kann sich seine bevorzugten Videos downloaden – und dann bei einer Reise oder überall dort, wo kein WLAN vorhanden ist, in Ruhe anschauen.

  • Bei mir ist die Konfiguration am iPad und an einem iPhone durchgelaufen und funktioniert, bei meinem Haupt-iPhone funktioniert der ShortCut nicht, die Konfiguration ist beim ersten Start nicht durchgelaufen, bzw. wurde auch nicht gestartet. Weiß zufällig wer, wie ich die Konfiguration erneut starten kann? Ein Entfernen und wieder hinzufügen des ShortCuts hat nicht geholfen.

  • Kann ich nur empfehlen, hat bei mir alle anderen Twitter/Youtube/Reddit/…-Download-Kurzbefehle ersetzt.

    Installation hat bei mir beim ersten mal auch nicht geklappt, hab dann a-shell neu installiert und die repair-Option ausgeführt, dann gings. Fehlerbild war auch „Download geht, danach aber passiert nix mehr“.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29151 Artikel in den vergangenen 4895 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven