iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 138 Artikel
   

StillShot im Video: Neue App extrahiert Fotos und Standbilder aus Videoaufnahmen

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Die neue iPhone-Applikation der Macadamia-Studios besetzt mit ihrem beschränkten Funktionsumfang an eine klitzekleine Produktivitäts-Ecke: StillShot (79 Cent – App Store-Link) extrahier Standbilder aus euren iPhone-Videos und legt diese im Foto-Archiv des Gerätes ab. Um euch einen schnellen Blick auf die Anwendung zu gewähren, haben wir StillShot mit einem Katzen-Video getestet und präsentieren das Ergebnis im Anschluss.


(Direkt-Link)

Auf dem iPhone 4S haben die extrahierten Bilder eine Größe von 1920×1080 Pixel. Hier der Direkt-Link zu dem (von uns komprimierten) Katzenbeispiel-Ergebnisbild. Die hervorragende Musikuntermalung des Videos kommt übrigens von „Ecklecticmick“ und lässt sich hier kostenlos aus der Soundcloud laden.

Dienstag, 15. Mai 2012, 16:46 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Habe mir gestern statt dieser ziemlich mageren (neuen) App das ausgereiftere und mächtigere VideoPix geholt. Uni! Und geil! Und auch nur 79 Cent…

    • Das hier? http://www.ifun.de/app/3992506.....41
      Ich blicke da nicht richtig durch, weil sie noch eine App im store haben deren Einleitung mit „Bitte nicht kaufen anfängt“, die jedoch eine größere Versionsnummer hat?!

      • Sehr komisches Geschäftsgebaren. Hatte auch die Ursprungsapp. Dann wurde sie angeblich verkauft und man sollte eine Mail an den neuen Inhaber schicken um weiterhin kostenlose Updates zu bekommen. Auf eine Antwort bzw. die Möglichkeit des Updates warte ich bis heute noch. Stattdessen funktionierte die App nicht mehr richtig (aus der Bibliothek konnte man keine Videos mehr importieren). Am Ende blieb nur der erneute Kauf. Das nenn ich „seriös“.

  • Wieviele Pixel hatt denn ein Screenshot, den man von einem Videostandbild macht? Bisher hab ich es immer so gemacht.

  • Wenn das stimmt dass die Bilder nur die Auflösung des Bildschirms haben ist dir App fürn Arsch. Dann wird nix extrahiert sondern der bildschirm abfotografiert.

    Dafür lohnen sich nicht mal 79 Cent. Wenn dann in fullhd alles andere ist beschiss.

  • Wie sieht denn die Bildqualität von Geräten (z.B. iPad 2, iPod touch) dessen Videoqualität ja eigendlich viel besser als die Fotoqualität ist aus? Sehen die mittels der App. exportierten Bilder unter umständen sogar besser aus als normal geschossene Fotos?
    Ich hoffe ihr versteht was ich meine :D

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21138 Artikel in den vergangenen 3644 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven