iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

Statt 4 Euro: Preisgekrönte Videoapp „Spark Camera“ kostenlos

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Die von Apple als eine der besten Anwendungen 2013 ausgezeichnete Video-Applikation Spark Camera verzichtet heute auf ihren bislang gültigen Verkaufspreis von rund vier Euro und kann jetzt kostenlos aus dem App Store geladen werden.

rio

Als Universal-Anwendung für iPhone und iPad optimiert, dient Spark Camera zum schnellen Erstellen kurzer Video-Aufnahmen, die in der App kombiniert werden können, sich mit Filtern verschönern und auf Wunsch auch mit Musik untermalen lassen.

Das eingebettete Vimeo-Video gibt euch einen kleinen Vorgeschmack auf das Selbstverständnis des Video-Kombinierers. Wer lieber mit Apples Standard-Anwendung arbeitet und auf der Suche nach brauchbaren Video-Werkzeugen zur nachträglichen Bearbeitung ist sollte sich unbedingt diese vier Video-Editoren anschauen. Danke Kai.

App Icon
App Not Found
Seller Not Found
Free
19.73MB

Dienstag, 21. Jul 2015, 11:51 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich will lieber das Tablet aus dem Film…;-))))

    • wenn du iOS 7 oder wie ich 6 hast, einfach in itunes Spark Kamera laden und dann auf dem iPhone/iPad aus dem Appstore Spark Kamera laden und auf eine „älter Version laden“ klicken nach dem download. Schon funktioniert es wieder. Evtl mit weniger Funktion als in der neuesten Version… :)

  • Dankeschön für den Tipp! „Vine“ fand ich immer doof weil man dort die Videos immer nur 6 Sek. lang drehen konnte und diese am Ende mit iVideo (oder etwas anderem) zusammenschneiden musste :) Yes!!!

  • „dient Spark Camera zum schnellen Erstellen kurzer Video-Aufnahmen“
    Im Sinne von „praktisch für das Aufnehmen von kurzen Videos“ oder „kann nur kurze Videos aufnehmen“?

    • Nicht der Link ist down, sondern iTunes ist down.
      Seit knapp einer Stunde gar nicht bis eingeschränkt erreichbar, diverse Meldungen im Netz bestätigen das.

      • Apple bestätigt das nun auch: „Alle Store-Dienste – Es sind einige Benutzer betroffen.

        Benutzer stoßen beim oben aufgelisteten Dienst auf ein Problem. Wir untersuchen dieses Problem und werden den Status aktualisieren, sobald weitere Informationen verfügbar sind.“

  • Gibt es eig. eine App im Store mit der man animierte Landkarten für Urlaubsvideos erstellen al’a IndianaJones oder wie damals bei iPhoto?

  • Habe es eben heruntergeladen und mir wurden 4,99 berechnet. :-(

  • Was jetzt noch ultra gut wäre, wenn man zwischen den Videoschnippsel noch Fotos einfügen könnte. Das wäre was für die nächste Version oder?

  • tolle App, wie ich finde. Im Ergebnis stört bei mir allerdings, dass gleich zu Beginn jedes kleinen „Filmchens“ ein kleiner Ruckler drin ist, als würde ein Bild zurück gesprungen . Ist das nur bei mir?
    iPhone 6

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven