iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 072 Artikel

Ausschalten immer nach 20 Sekunden

Standby-Infos im Querformat: Mit iOS 17.1 etwas mehr Optionen

Artikel auf Mastodon teilen.
58 Kommentare 58

Apple hat am gestrigen Feiertag neue Testversionen von iOS 17.1 an Entwickler verteilt. Nach dem Update finden Nutzer der Standby-Funktion eine kleine, aber nennenswerte Erweiterung in den zugehörigen Einstellungen.

Standby ist die mit iOS 17 hinzugefügte Möglichkeit, das iPhone im Querformat als Uhr für den Nachttisch, als digitaler Bilderrahmen oder zur Anzeige von App-Informationen und Live-Aktivitäten zu verwenden.

Mit iOS 17.1 bietet Apple etwas mehr Flexibilität bei den Vorgaben für das Deaktivieren des Standby-Bildschirms. Bislang kommt hier generell ein Automatikmodus zum Einsatz, der den Bildschirm des iPhones ausschaltet, wenn das iPhone nicht verwendet wird. Künftig kann man im Zusammenhang mit der Verwendung des Standby-Modus zudem festlegen, dass der Bildschirm stets nach 20 Sekunden von alleine ausgeht.

Standby Einstellungen Ios 17 1

Die neue 20-Sekunden-Option lässt sich allerdings nicht in Verbindung mit der Einstellung „Bei Bewegung aktivieren“ verwenden. Dieser Schalter steht nur zur Verfügung, wenn man die automatische und von der Benutzung und dem Umgebungslicht abhängige Bildschirmabschaltung von Standby benutzt.

Apple hat im Zusammenhang mit der Verfeinerung der Einstellungen auch deren Anzeige überarbeitet. Sämtliche Darstellungsoptionen von Standby finden sich unter iOS 17.1 in einem neuen Untermenü namens „Anzeigen“ versammelt.

Standby aktivieren und konfigurieren

Generell lässt sich Standby mit allen iPhone-Modellen verwenden, die mit iOS 17 kompatibel sind. Auf den Always-on-Bildschirmen der Modelle iPhone 14 Pro, iPhone 14 Pro Max, iPhone 15 Pro und iPhone 15 Pro Max besteht zusätzlich die Option, die Anzeige immer zu aktivieren. Bei allen anderen Geräten wird die Standby-Anzeige durch eine Bewegung des Geräts oder per Siri aktiviert.

Standby Anzeige Ios 17

Standby funktioniert generell, sobald das iPhone im Querformat mit einem Ladegerät verbunden ist. Verwendet man hier anstatt eines Kabels MagSafe, so kann sich das Telefon auch unterschiedliche Standby-Einstellungen für mehrere MagSafe-Geräte merken. Auf diese Weise kann man die Anzeige in der Küche beispielsweise anders konfigurieren als im Schlafzimmer.

Durch Streichen nach links oder nach rechts wechselt man zwischen der Standby-Anzeige von Widgets, Fotos oder Uhren. Um zwischen den hier jeweils verfügbaren Darstellungsoptionen zu wählen, streicht man nach oben oder nach unten.

04. Okt 2023 um 09:01 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    58 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Jetzt bräuchte man nur noch einen bezahlbaren guten MagSafe Stand. Gibt es da Empfehlungen? Am besten noch mit Lademöglichkeit für die Watch.

  • Fand es merkwürdig das man es erst konfigurieren kann sobald man den Modus geht sprich im auflade Zustand.
    Da hab ich mir die Frage gestellt warum man es nicht vorher in einem Menü einstellbar ist ohne es erst aufladen zu müssen ?

    • Ja, fand ich auch. Aber gut wenn sie da nachbessern. Ich hatte von dem Modus gehört, ihn wieder vergessen und war dann ganz überrascht als ich versehentlich mein Handy in einer Halterung aufgeladen hab und der auftauchte

  • Die Funktion „bei Bewegung aktivieren“ gibt es bei mir nicht, iPhone 13pro….

  • „…so kann sich das Telefon auch unterschiedliche Standby-Einstellungen für mehrere MagSafe-Geräte merken“
    Es würde mir erstmal reichen, wenn es sich die Einstellungen für ein MagSafe Gerät merkt. Zur Zeit ist es nämlich so, dass sich die Einstellungen hin und wieder einfach zurücksetzen. Mal passiert das mehrmals in einer Nacht, mal alle paar Tage. Der Fehler scheint nicht durch irgendetwas ausgelöst zu sein (Focus, etc.)

  • Weiß jemand, ob bzw. wie man ggf. die Schriftgröße im Standby Modus ändern kann?

    Mich stört, dass ich den Betreff der Termine wegen der Schriftgröße gar nicht richtig lesen kann, wenn der Titel etwas länger ist…

  • Danke. Nur mit der Option, dass das Display NIE deaktiviert wird macht das Ganze mE Sinn.

    • Also beim Schlafen ist es schon deutlich sinnvoller, wenn der Bildschirm aus ist.

      • Der Wecker zeigt ja auch immer die Uhrzeit an. Außerdem hab ich beim Schlafen meistens die Augen zu. ;P

    • Deshalb ist auch die Funktion „bei Bewegung aktivieren“ (anscheinend nur bei den diesjährigen Geräten zur Verfügung) praktisch. Stört nicht, wenn du schläfst und brauchst du mal die uhrzeit, wischt du mit der Hand vor dem iPhone und du siehst die Zeit… erinnert mich irgendwie an die alten Braun Nachttischweckern. :-)

  • Habt ihr auch Herausforderungen beim links / rechts wischen bei dieser StandBy-Funktion? Oder liegt es an meiner Displayfolie? Ich habe das phänomen, dass es irgendwie zwischen Tastatur-Modus fürs entsperren und Uhrzeit hängen bleibt und die Buchstaben-Tasten dann irgendwie komplett falsch sind.

  • Ist das für den Akku nicht kontraproduktiv, wenn man ihn die ganze Nacht am Ladegerät hat? Wie war das noch mit den maximal auf 80 % laden?

  • Hat hier jemand eine Idee ob das auch mit dem iPad geht? In diesem Fall iPad Pro. Oder ist dies aufgrund des Displays nur mit dem iPhone möglich? iPad hängt an der Wand als Steuergerät.

  • bei mir zeigt die Standby Zeit immer die falsche Zeitzone an ;-) jetzt ist es gerade 13:30 …
    (normale iPhone Zeit stimmt natürlich)

  • Ich finde ja, das der Standby Modus ganz nett kling, aber im Alltag nicht wirklich was bringt. Zumindest nicht ohne always on. Eigentlich nur wenn man am PC sitzt. Nur habe ich da Kalender und Uhrzeit auch immer im Blick.

  • Ich würde es cool finden, wenn Standby auch ohne gleichzeitiges Aufladen funktionieren würde … so kann ich die Anzeige auch z.B. im Office nutzen und das iPhone einfach quer vor mich hinstellen …

  • Auf dem iPhone 11 ändert sich nach dem Update nichts im Standby Menü

  • Toll wäre es, wenn auch ältere iPhones ohne always on auf Wunsch dauerhaft mit Ladekabel, diese Funktion ohne Tipp auf den Bildschirm anzeigen würden.
    Gibt es dafür einen Trick?

  • Das Belkin BoostCharge PRO drahtloses 3-in-1-Ladegerät mit MagSafe für iPhone , Apple Watch & AirPods

    Ist nach meiner Meinung die beste (leider teuerste) Ladestation-/Geräte.

  • … und alle neuen Töne sind nun wieder futsch. dev Beta 17.1… bei euch auch?

  • Kann man das auch in „rot“ stellen und dunkel, so dass es dann nicht blendet?

  • Gibt es die Möglichkeit die nächste Zeit vom Wecker im Standby einzublenden? Ich muss sonst immer nachschauen ob der Wecker aktiv ist.

  • wo kann ich denn einstellen, dass ich neben der uhrzeit im standby das kontrollzentrum angezeigt bekomme?

    Antworten moderated
  • Die Einstellung automatisch, 20 sek, oder immer an geht nur mit den Geräten 14 pro und 15pro?

    Antworten moderated
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37072 Artikel in den vergangenen 6024 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven