iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 551 Artikel
"Die träumen von Napoli"

Spotify: Songs anhand von Liedtexten suchen

18 Kommentare 18

Die offiziellen Spotify-Applikationen auf auf iPhone und iPad bieten seit ihrer letzten Aktualisierung eine unscheinbare Funktion an, die es zwar nicht in den Beipackzettel des letzten App-Updates geschafft hat, uns aber dennoch erwähnenswert erscheint.

Sontext Spotify

Nutzer können den Katalog des skandinavischen Musik-Streaming-Anbieters fortan nicht mehr nur nach Playlisten, Songs, Alben und Interpreten durchforsten, auch die Suche nach Liedtexten beziehungsweise Liedtext-Ausschnitten ist jetzt möglich.

So könnt ihr in die Suchfunktion der vor einer Wochen erscheinenden Version 8.5.78 der Spotify-Applikation jetzt Teile eines Liedtextes eingeben und bekommt all jene Tracks in der Ergebnis-Ansicht angezeigt, die eben jenen Ausschnitt im Liedtext tragen. Um zu markieren, dass die angezeigten Ergebnisse auf Grundlage der Liedtext-Auswertung eingeblendet werden, zeigt die Spotify-App zudem den Zusatz „Übereinstimmung mit Songtexten“ an.

„Die träumen von Napoli“

Ein Beispiel: Wer vor lauter Partylaune vergessen hat, wie der 1962 veröffentlichte Conny Froboess-Schlager „Zwei kleine Italiener“ heißt, sich aber noch an die Textstelle „Die träumen von Napoli“ erinnern kann, kann eben jene Textstelle jetzt in die Spotify-Suche eingeben und bekommt den Titel, der bei seiner Aufführung im Rahmen des Eurovision Song Contest keinen einzigen Punkt aus Italien zugesprochen bekommen hat, direkt als erstes Suchergebnis angezeigt.

Nach Angaben der bei Spotify angestellten Designerin Lin Wang, die auf dem Kurznachrichten-Portal Twitter als erste über die neue Funktion berichtete, wurde das Feature zeitgleich auf Apples iOS- und Googles Android-Betriebssystem bereitgestellt.

Die erweiterte Suchfunktion ist auch in der Desktop-Applikation verfügbar, verzichtet hier jedoch auf die zusätzliche Auszeichnung „Übereinstimmung mit Songtexten“.

Laden im App Store
‎Spotify - Musik und Playlists
‎Spotify - Musik und Playlists
Entwickler: Spotify Ltd.
Preis: Kostenlos+
Laden

Dienstag, 06. Okt 2020, 12:58 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Komisch. Wird immer betitelt das Spotify doch so gut sein soll. Aber so etwas kommt jetzt erst? Bei Apple Music ist das für mich ein wichtiges Feature.

  • Hm, aber den Liedtext so karaoke-mäßig anzeigen zu lassen geht immer noch nicht, oder?

  • Weiß jemand, ob man sich die Live-Lyriks bei Spotify anzeigen lassen kann. Ähnlich wie bei Apple Music?
    Die „Genius-Funktion“ finde ich nicht so gut.

  • Californiasun86

    Ich finde Spotify persönlich schöner und besser als Apple Music, abermals mir echt auf den Keks geht und ich total vermisse ist, dass Liedtexte nicht angezeigt werde. Das ist so verdammt arm und ein echter, fetter Minuspunkt ggü. AM.

  • Schon witzig, dass man den Text jetzt suchen kann, aber er nicht angezeigt wird.
    Da haben sind sie wohl zu geizig für Lizenzgebühren.

  • Diese Suche nach Liedtexten funktioniert übrigens auch in Apple Music (auch mit dem Beispiel im Artikel)

  • Schöner Beitrag, liebe Redaktion! Der Hinweis auf „Italy, Zero Points“ zeigt Eure Liebe zum Detail. Klasse!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28551 Artikel in den vergangenen 4799 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven