iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 27 595 Artikel
Erinnerungen an iTunes DJ

Spotify Gruppen-Session: Gemeinsame Live-Wiedergabeliste startet

16 Kommentare 16

Spotify stellt mit der Gruppen-Session eine nette Party-Funktion bereit, die ein wenig an iTunes DJ erinnert. Man kann hier gemeinsam mit anderen Nutzern eine Wiedergabeliste verwalten und die Änderungen werden in Echtzeit übernommen – somit beeinflussen alle Teilnehmer direkt die aktuelle Wiedergabe.

Spotify Gruppen Session

Spotify arbeitet schon seit geraumer Zeit an dieser Funktion, einen ersten Screenshot von dem intern „Social Listening“ genannten Feature lieferte Jane Manchun Wong bereits vor einem Jahr. Jetzt stellt Spotify die Funktion nach und nach für alle Nutzer zur Verfügung. Ihr findet die Gruppen-Session, wenn ihr auf dem Wiedergabebildschirm unten links auf die Geräteauswahl tippt und dort ganz nach unten scrollt.

Bidl

Voraussetzung für das gemeinsame Hören ist ein Premium-Abo von Spotify, und zwar bei allen Teilnehmern, Familienabos sind auch ok. Ein Nutzer kann dann eine gemeinsame Wiedergabeliste erstellen und den Link per Zugangscode teilen. Anschließend kann jeder Teilnehmer die Wiedergabeliste bearbeiten und direkt Einfluss auf das aktuelle Musikprogramm nehmen. Dem US-Magazin Techcrunch zufolge ist die maximale Nutzerzahl pro Liste auf 100 begrenzt, allerdings müssen sich alle Teilnehmer am gleichen Ort befinden.

Spotify stellt die Funktion von heute an nach und nach für alle Nutzer bereit. Das Unternehmen merkt allerdings an, dass es sich um eine Beta-Funktion handle und diese weiter getestet und optimiert werde.

Laden im App Store
‎Spotify Musik & Podcasts
‎Spotify Musik & Podcasts
Entwickler: Spotify Ltd.
Preis: Kostenlos+
Laden
Montag, 11. Mai 2020, 20:56 Uhr — chris
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Spotify wird zunehmend wieder attraktiver. Wenn die Restriktionen für ein Familienabo nur nicht so hart wären… Wir sind wirklich(!) eine Familie, leben unter einem Dach und trotzdem wurden zwei Mitglieder aus fadenscheinigen Gründen rausgekickt…
    Seitdem sind wir bei Apple Music. :/

  • Cool!! Fand ich bei iTunes schon genial!

  • Verstehe den Hype nicht um Spotify….lausige App

  • Ich bin gerne bei Spotify, nicht immer perfekt in Zusammenarbeit mit den SoundTouch-Systemen, aber 98% klappt und läuft, egal ob zuhause, im Auto mit CarPlay, usw usw.
    Was wäre denn eine bessere App hier?

    • Keine. Apple Music ist in meinen Augen nicht wirklich besser. Gleichwertig.

      • Bei Spotify sind die automatischen Playlisten (leider) deutlich besser.
        Dafür ist meiner Meinung nach die Qualität der Musik bei Apple besser und deutlich weniger Fake Künstler.

  • da kommen Erinnerungen an Festify. Gibt es sowas wie Festify für  Music? Ich habe es geliebt für Partys.

  • Geht das echt nur, wenn man physisch am selben Ort ist? Grad jetzt doch eher mässig toll :D

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27595 Artikel in den vergangenen 4661 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven