iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 332 Artikel
   

Spiele-Veröffentlichung: Doom landet im AppStore

Artikel auf Google Plus teilen.
71 Kommentare 71

8€ teuer, steht der 79MB große iPhone-Shooter Doom Resurrection (AppStore-Link) nun um AppStore zum Download bereit. Von Toucharcade mit einem Video (Youtube-Link) gewürdigt, bringt das Spiel acht Level und einen 2-3 Stunden langen Story-Mode mit.

„This iPhone version of Doom has been in development for over 6 months and utilizes many of the assets originally created for Doom 3. As a result, the game will look quite familiar to those who have played Doom 3. While the game dispenses with the free-roam aspect of the original, the iPhone specific changes work really well and makes for a very fun and immersive experience.“

Dienstag, 30. Jun 2009, 0:43 Uhr — Nicolas
71 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ERSTER ERSTER ERSTER
    Na endlich mal was ordentliches im appstore! Gefuehlte 99%schrott werden dadurch zwar nicht weniger – aber die gefuehlten 10 guten apps werden um 10% erhoeht …

  • Dieses Spiel wird man noch in 50 Jahren auf immer kleineren und leichteren geräten wiederfinden.
    Wahrscheinlich mal am Autoschlüssel mit Display.
    (erster) Mist, zweiter :)

  • doom ist einfach kult. war übrigens auch mein erst gekauftes Computerspiel, fällt mir grad ein Oo
    hmm .. alte zeiten

  • Das gute alte Doom, ja ja… damals. Ob das aufm iPhone sein muss weiß ich echt nicht…

    Aber Respekt Nicolas, auf dich ist echt Verlass, wenn man zum Schlafengehen noch ne News braucht ;)

  • aber so teuer :( muss ich wohl gratis holen *latte*

    • Teuer???

      Was kostet nochmal ’ne Pizza?
      Was kostet eine Eintrittskarte beim Fussball?

      Warum wollen immer Alle alles geschenkt haben?

      • wieso soll ich dafür bezahlen wenn mein iphone jailbreak hat und mir im netz alles kostenlos vor die nase geschmissen wird?

      • Genau wieso klaust du nicht einfach im Kaufhof, die machen das einem doch nicht zufällig so einfach.

      • Die Frage meinst du jetzt aber nich wirklich ernst, oder?

        Warum kann sich heute eigentlich jeder doofe Schüler ein iPhone leisten?

      • Nichts gegen doofe Schüler, damit verdien ich mein Geld

      • @stefan
        naja, weil die entwickler auch auf von irgendetwas leben wollen ;)

      • Wieso du dafür bezahlen sollst? Weil die Entwickler für ihre Arbeit entlohnt werden möchten? Und 8€ ist wirlich nicht teuer. Sonst kauft man auch jeden Scheiß und schaut nicht aufs Geld. Wenn man 50€ oder mehr versaufen, verrauchen…ect. kann ist es gut, aber wenns um 8€ geht hat man auf einmal kein Geld mehr. Viele wissen gar nicht wieviel Arbeit in einem Game, Programm…ect. drinsteckt. Da sind 8€ noch geschenkt. Setzt euch selber mal hin und programmiert ein aufwendiges Game. Und dann bin ich neugierig was ihr sagt wenn viele es kostenlos runterladen statt zu bezahlen. Wenns euch mal selber betrifft, dann seht ihr das sicher anders ihr Rotzbuben.

    • Naja, wenn Papi nur das iPhone zahlt…

  • Vergesst bitte nicht, dass es sich hierbei keinesfalls um das Original DOOM von 1993 handelt, sondern eher an DOOM 3 (2004) anknüpft. Dass alles miteinander verwandt ist, ist klar, aber meiner Meinung nach haben DOOM 1+2 von der Atmosphäre und dem Stil nicht mehr viel mit DOOM 3 und somit auch mit DOOM Resurrection zu tun.

    DOOM Classic für’s iPhone ist allerdings auch in Planung: http://www.idsoftware.com/ipho.....-progress/

  • Hat das schon wer gekauft? Ziehlt der automatisch? Wie funktioniert die Steuerung?
    Hatte mal das Doom1 von Cydia probiert und das war ne Katastrophe in der Bedienung.

  • Seh ich das richtig, das man sich nicht selber steuern kann sondern so ne art LightGun Game spielt (k.a. wie solche Spiele genannt werden), indem man nur ballern und zielen muss…. oder nur noch Knöpfchen drücken zum Schießen und Ducken *hae*

  • jo sieht schwer nach nem oldschool spielhallenshooter aus,also nix mit selber steuern…schade nee dann sollen die lieber doom 1/2 portieren als so ein shooter auf schienen,das spielt mal einmal dann ists öde..aber grafik ist saugut,muss man mal sagen

  • ja es wird automatisch bewegt,nur zielen und schießen und natürlich Waffen wechseln.Geht aber gut ab,schöne Grafik und macht ne menge spaß.

  • Wisst ihr, was ich mich Frage?

    Wann wird endlich mal dieses iDisk-Programm von Apple veröffentlicht, seit 16. Juni (oder wann des war) steht da „In Kürze“ eine sehr breite Auslegung des Wortes „Kürze“… :/

  • Gerade weil man nicht selber steuern muss funktioniert Doom Resurrection am iPhone, im Gegensatz zu den anderen Shooter-Genre-Versuchen. Weniger ist manchmal mehr, es sollte eigentlich keinen John Carmack benötigen um das zu erkennen.

  • Muss man das iPhone bewegen um zu zielen??? Dann is das ja wieder nix für die Bahnfahrt zur Arbeit… ;)

  • Man bewegt sich automatisch auf ner „Schiene“ und zielt mit den Neigungssensoren. Deswegen auch „Railshooter“

  • Offtopic: Wieso kommt, wenn ich aufm iPhone auf den Youtube-Link klicke, die Meldung „Youtube nicht verfügbar“? Ist das bei sonst wem so? (3G mit FW 3.0)

  • Für 2 Stunden sind 8€ wohl bisschen zu viel verlangt, oder? Ich mein, es ist doch hässlich, hat wohl keinen Wiederspielwert. Ich finde es eh komisch, dass Leute die Grafik am iPhone so drastisch anders betrachten als am PC oder den Konsolen, man kann hier schöne Grafik erreichen aber sicher nicht durch Photorealismus, sondern durch künstlerichen Stil und interessante Ideen.

  • Wem der railed Shooter Aufbau nicht gefällt, sollte mal einen Blick auf Prey werfen. Über Youtube findet sich schnell ein Video von Touch Arcade. ;-)

    Hier für Faule: http://www.youtube.com/watch?v.....wYCui7VAgw

    Da gibt es dann vollkommene Bewegungsfreiheit.

    Wer sich die Software für lau zieht wird hoffentlich niemals für seine Arbeit bezahlt oder von dem Geld leben müssen.

    Nein, ich bin weder Programmierer noch an Prey beteiliegt.

    Eine spannende Frage wurde weiter oben von Florian gestellt: Wann releast Apple endlich seine iDisk App? Cooming soon… :-/

  • 8€ ist echt ein bisschen arg wenn man nicht einmal mehr selbst läuft aber ich denke mal hols mir über installous und wenns mir gefällt kauf ich mir die Vollversion, waäre ja sonst gemein gegenüber den anderen :)

    • einer der mich versteht ;)
      ich glaub 95% aller jailbreaker holen sich die teueren apps über appulo bzw installous.
      deswegen muss ich kein schüler sein, dem papi sein iphone bezahlt, bin normaler durchschnittsarbeiter und selbst papa. trotzdem muss ich nicht für schlecht gemachte spiele 8€ bezahlen lieber andy und herr vorragend!
      aber find ich ok das ihr 2 das tut, so können die entwickler ja davon leben ;)

      • Wie du sagst, Leben bestimmt nicht. Aber es sind genau so durchschnittsarbeiter wie du die das in ihrer Freizeit machen.. und das bestimmt nicht um von solchen Schmarotzern abgezockt zu werden die die arbeit nicht schätzen.
        Ich glaube nämlich nicht das ihr gecrackte Spiele die euch gefallen dann auch kaufen geht.
        und das bei Preisen die ja mal völlig ok sind…

      • Gutes Vorbild für dein(e) Kind(er)!! „Wenn ich was haben will stehle ich es mir…“

      • Du musst für schlecht gemachte Spiele keine 8€ zahlen. Aber sie dann kostenlos runterzuladen ist dann irgendwie ein Widerspruch. Wenns mir nicht gefällt oder schlecht ist, dann lade ich es mir auch nicht kostenlos runter. Und sag nicht du kaufst es dir bei gefallen. Diese Standardausreden kenn ich schon. Aber wenn man mal 50€ oder mehr versauft, verraucht…ect., dann ist es natülich nicht argh.

      • Es zwingt dich keiner, das Spiel zu spielen! Wenn dir 8 Euro zu viel sind -> verzichte drauf.

      • @Stefan :
        Was für eine faule Ausrede, von wegen fast jeder würde sich crack apps holen, wenn die anderen es machen darfst dus auch, oder ?
        Facta adsunt : Von allen Jailbreakern benutzen nur 6 % crack apps !

    • Erinnert mich an die Kinowerbung „Wo ist Papa“. Vermutlich dann noch bei jeder Verdi Demo ganz vorne mit dem Plakat stehen „Gutes Geld für Gute Arbeit!“.

      Ich ich dieses geheuchel in Deutschland lieber!

      MfG

      wing

  • Wenn das Programm dann nach dem Test tatsächlich gekauft wird, ist das sehr anständig.

    …wenn..

    Ansonsten hört sich das für mich immer so an wie: Den neuen Dell Laptop finde ich interessant. Den klaue ich mir erst mal und wenn er mir gefällt kaufe ich mir den. … Och, die Probezeit hat mir gereicht, den brauche ich doch nicht.

    Natürlich können die Hersteller das mit einer Light / Testversion umgehen. Damit wären die meisten Publisher am besten beraten.

    @René
    Nichts gegen Dich, ich kann nicht beurteilen wie Du tatsächlich handelst.
    ;-)

  • steve jobs ist zurück……..
    wusst ich garnicht…. *fuck* *fuck* *fuck*

    :)

  • Kauft es euch, so lange es das im deutschen Store noch gibt. Das Spiel hat keine USK-Freigabe und würde in Deutschland normalerweise mit Sicherheit indiziert. Nur haben die deutschen Jugendschutzbehörden offenbar das iPhone bzw. den iPod Touch bislang noch nicht auf dem Schirm. Ist aber nur eine Frage der Zeit. Und nach den Kommentaren hier zu schließen, gibt es ja erstaunlicherweise zahlreiche Minderjährige, die solche Geräte haben. Da braucht euch nur ein sensibler Lehrer beim Spielen zu beobachten und das beim zuständigen Jugendamt zu melden. Wie man Apple kennt, werden die bei der ersten Indizierung alles aus dem deutschen Store schmeißen, was nur annähernd rot ist.

    • „Wie man Apple kennt, werden die bei der ersten Indizierung alles aus dem deutschen Store schmeißen, was nur annähernd rot ist. “

      -> das wäre dann das Ende für die App der SPD :-)

    • „Wie man Apple kennt, werden die bei der ersten Indizierung alles aus dem deutschen Store schmeißen, was nur annähernd rot ist.“

      Ja, das wäre ganz schlimm und bestimmt nicht im Sinne der Kinder, wenn sie ohne so ein schönen morgentlichen Headshot auf dem iPhone im Bus auf dem Weg zur Grundschule müssten.

  • Spiel hin oder her ….. mein ihr nicht, dass EGO-Shooter auf einem iPhone ziemlich doof zum zocken sind? schon Ego-Shooter auf der Konsole sind ja schon doof.

    Bin immer noch für die Variante aufn PC mit Maus und Tastatur.

    • na jetzt wo der Dockconnector „offen“ ist kommt mit Sicherheit bald iTastatur und iMaus fuers iPhone raus, dann kannst CS auch in der Bahn aufm Schoß zocken :P

  • sieht ja die ersten minuten ganz interessant aus, aber wird finde ich dann total langweilig.

  • ja, noch mehr möglichkeiten immer und überall zu zocken…damit man noch dümmer wird im kopf.
    „kopfschüttel“

  • ich mag diese Shooting Games nicht !

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21332 Artikel in den vergangenen 3676 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven