iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 109 Artikel
   

Spiel der Weisen: Fast nur 5 Sterne

Artikel auf Google Plus teilen.
31 Kommentare 31

spderweisen.pngSo viele, einhellig gute Bewertungen wie beim Spiel der Weisen (AppStore-Link) haben wir lange nicht mehr im AppStore gesehen. Das 9MB große Quiz-Game von Michael Zimmermann sammelt fast ausschließlich 5-Sterne Ratings und steht mittlerweile auf Platz 1 der meistgekauften Applikationen des Deutschen AppStores.

Das Spiel der Weisen bietet mehr als 2500 Wissens-Fragen aus den Kategorien Geografie, Geschichte, Kunst, Literatur, Musik, Naturwissenschaften, Sport, Film und Vermischtes. Abhängig von der Anzahl der richtigen Antworten und der dazu benötigten Zeit werde Punkte verteilt – wer gut ist, schafft den Sprung in die globale Bestenliste. Kostenpunkt: 4€. Den Developer-Screenshot gibt es im Anschluss.

spdweisscree.png

Samstag, 10. Jan 2009, 2:17 Uhr — Nicolas
31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • also ich habe es schon einige zeit und es macht spass und ist sehr gut aufgebaut. es ist jeden cent wert und ich finde es sollte mehr gute und weniger schwachsinnige programme geben. es macht keine freude sich in dem wuuuust hindurchzuklicken. ob nun eines 0,79EUR kostet oder 0,99 EUR macht nicht viel aus mist ist mist! ich dachte apple wolle hier sondieren, mir scheint aber, dass nur apple-ideologisch fremde programme, wie bspw pdanet den sprung nicht schaffen dürfen….

    • Okay sehe ich genau so, aber was du z.B.m
      Mist findest findet ein anderer gut und der postet dann Kommentare wie ‚da ist doch nur Scheiß im AppStore! Nur Programme für 4-5Euro! Ist viel zu teuer ich möchte eher 75cent Apps..‘
      So und was machst du dann?

  • nucleusdentatus

    Aber 4€ schrecken mich trotzdem ab. Ich habe auch schon Programme mit durchweg guter Bewertung gekauft die dann ziemlicher Schrott waren, bzw. meinen Erwartungen nicht entsprochen haben.
    Ich glaube dass ich da nicht der einzige bin und dass sich die Entwickler mit einem solchen Preis selbst im Wege stehen.
    Klar sind 4€ nicht viel, aber wie swoops schon schrieb, für Schrott ist es zu viel.

  • Ok, da hat sich jemand die Arbeit gemacht, aus einem Quizkasten alle Fragekärtchen abgezutippen, nicht der absolute Höhepunkt der Programmierkunst, aber immerhin…

    Ich kaufe mir solche Sachen nicht, weil der Fragenkatalog stets begrenzt ist – und wenn dann schon bald die selben Fragen wieder und wieder kommen, ist der Spass leider auch schon wieder vorbei.

    Bei 0,79 Euro würde ich nicht lange überlegen, aber bei 4 Euro kann man sich ja mal kurz Gedanken machen. Sicher bin ich ja nicht der einzige iPhoner, der jede Woche irgendein Programm kauft – und man muss ja sein Geld nicht für ALLES rauswerfen.

    Ja, ich gebe es hiermit zu – auch ich spare wie ihr auf das neue iPhone nano :D

    • Ich wäre vorsichtig mit der Behauptung dass keine Programierkunst dahinter steckt…hast du überhaupt Ahnung davon und kannst das einfach so mal sagen? Denk nochmal drüber nach

      Rein vom Optische, macht das Spiel für eine Quiz-App doch schon viel her, ich persönlich habs noch nicht ausprobiert, überlege es mir aber nochmal :)

      iPhone Nano? Wohl eher four-core iPhone :D arr

      • Im Vergleich zu einem 3D-Autorennen ist das eben wie von mir verständlich formuliert nicht der absolute Höhepunkt der Programmierkunst. Jeder versteht, dass ich damit nicht gemeint habe, dass das Programm Mist ist.

        Lesen, dann nachdenken, Besserwisser gibts hier schon genug und ein wenig Ahnung habe ich in der Tat, mein Junge!

      • Gähn, Äpfel mit Birnen zu vergleichen zeigt auch richtig viel Ahnung. Stimmt.

    • Einfach nur Fragen abzutippen, dürfte dich schnell in „Teufels-Küche“ bringen. Ich denke hier wurde ordentlich lizenziert, dementsprechend muss dann auch nichts mehr abgetippt werden. Da werden einfach Datensätze übernommen. *latte*

      • äh… warum werden meine comments gelöscht??

      • Um den Meiunungsaustausch weiterhin zusammenhanglos erscheinen zu lassen, werden offensichtlich am Ende des Tages wahllos Kommentare gelöscht. Konstruktives fliegt raus, albernes Zeug bleibt… habe ich auch sehr gewundert…

  • Mich wunderts eigentlich sowieso, das es WWM
    (ohne G.Jauch :P ) noch nicht auf die iPhone/iPodTouch
    Plattform geschafft hat. Da hat der Entwickler durchaus eine
    Marktlücke getroffen. –
    Meiner Meinung nach super gemachte App mit
    ansprechender Grafik und auch schnell mal für eine Runde
    zwischendurch. Logo, ausbaufähig ist das App sicherlich
    auch noch, aber das wird noch.

  • Hab‘ mir das Ding auch geholt, macht sehr viel Spass und man kann man damit gut seinen Wissensstand etwas erweitern… Leider sind eine Hand voll Fragen fehlerhaft oder total veraltet (Bsp.: Literatur-Frage: Ein Sonett hat immer 14 und nie 16 Zeilen, Sport-Frage: Nach 2 Punkten wechselt im Tischtennis der Aufschlag und nicht nach 5 Punkten, die Regeländerung ist mehrere Jahre alt)…
    Ich hoffe auf Updates mit neuen Fragen… :)

    • Finde aber gerade so Fehler in den Fragen machen das App schlecht! Es mag ja sonst gut sein, aber man sollte sich schon angucken welche Sachen man da ins Programm einbaut und nicht irgendeine Datenbank übernehmen, wonach es hier ja wohl eindeutig aussieht!

      • Naja ich stimme dir teilweise zu:
        Es wäre zwar etwas Arbeit aber durchaus möglich gewesen die scheinbar nur irgendwo her kopierten Fragen auf Richtigkeit zu überprüfen… Einmal „Sonett“ in Google eingeben und schon beim ersten Ergebnis steht im Inhaltsausschnitt die Verszahl dran beispielsweise….
        Aber es ist nett gemacht und ich hoffe nach ein paar Updates auch noch etwas ergiebiger…

  • Laut Aussage des Entwicklers werden gerade die nächsten 2700 Fragen redaktionell bearbeitet und werden dann als Update kostenlos zur Verfügung gestellt !

  • also ich verstehe, warum das ding 5 sterne bekommt. Gutes prinzip, sehr casual und auch sonst ein gutes ding, welches sich an wwm orientiert. soetwas funktioniert hier heute eben!

    mehr davon!

    gruß
    Twitter: jam2000

  • Jetzt fehlt mir noch was in der Art von „Trivial Pursuit“, daß man auch zusammen mit Anderen im WLAN spielen kann.

    Und btw in D gibt es mindestens 20 Kochsendungen und 50 Fernsehköche, aber keine deutsche Rezepte-App, die dann noch gleich aus dem Rezept die Einkaufsliste generiert.

    Dafür würde ich locker 10 € ausgeben.

  • Es wäre super wenn sowas nur mit einem Fachgebiet kommt, würde z.b. mein Geschichtswissen gerne aufpolieren der Rest interessiert mich nicht so, dann aber vielleicht auc mit Erklärungen was die falschen Antworten waren etc … das fänd ich noch viel besser weil viele Fragen in dem Spiel haben keinen Lernwert wie z.B. die „welcher präsident“ Fragen weil man sich irgendeine Jahreszahl da selten merkt.

  • finds problematisch, wenn der inhalt nicht korrekt ist und leute das für allgemeinwissen benutzen

  • leider unterstützt die app den ipod nicht im hintergrund… find ich gerade bei solchen „chilligen“ spielen schade..

  • hab die haelfte aller fragen durch. bis jetzt: 17 fehlerhalfte antworten, oder falsch gestellte fragen. toll. kann man nicht grad was lernen!

  • ich finde das Spiel wirklich erstklassig. Einfach, aber trotzdem fesselnd. Von falschen Fragestellungen habe ich nichts festgestellt. Fehlerhafte Antworten habe ich drei gefunden. 17 falsche Antworten (wie andernorts behauptet) halte ich für nicht korrekt.

    Was mich aber von Euch interessier würde: Ich habs leider nur auf Platz 450 der Rangliste geschafft. Der Erstplazierte muss (wenn man zurück rechnet) die 2700 Fragen alle richtig beantwortet haben und er durfte nur bei maximal 12 Fragen länger als eine Sekunde überlegt haben. Das halte ich für unmöglich. Ich fände es schade, wenn die Liste manipuliebar wäre. Was meint Ihr dazu?

  • es gibt klugere menschen als du dir je vorstellen kannst… wenn mann zb. nur schon an authistische menschen denkt. vielleicht macht dieser typ nichts anderes als rätseln, rätseln, rätseln…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21109 Artikel in den vergangenen 3640 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven