iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 822 Artikel

Nervig und aufwändig

Spam-Einladungen im iCloud-Kalender löschen

27 Kommentare 27

Etliche iCloud-Nutzer sehen sich derzeit mit einer bislang weniger verbreiteten Spam-Variante konfrontiert: Nervige Werbung per Kalender-Einladung. Hier gilt es zu beachten, dass die Absender möglicherweise nicht nur ihre in der Regel unseriösen Angebote an den Mann bringen, sondern gleichzeitig auch die angeschriebenen E-Mail-Adressen verifizieren wollen.

Icloud Kalender Spam

Ablehnen ohne Benachrichtigung nicht vorgesehen

Das Problem bei Kalender-Einladungen: Apple bietet euch mit iOS 10 nur an, dem Absender durch die Auswahl einer der drei Optionen „Annehmen“, „Vielleicht“ oder „Ablehnen“ gleichzeitig eine Antwort zu übermitteln. Damit erhält der Absender der Nachricht also sobald ihr die Nachricht bearbeitet auch eine Bestätigung dafür, dass eure E-Mail-Adresse existiert und genutzt wird. Derart validiere E-Mail-Adressen werden unter Spammern hoch gehandelt. Die in früheren Versionen von OS X in der Kalender-App vorhandene Option „Löschen und nicht benachrichtigen“ gibt es schon seit einigen Jahren nicht mehr.

Solange Apple nicht auf diese Werbeform reagiert und beispielsweise das alte „Löschen und nicht benachrichtigen“ zurück bringt, bleibt euch nur ein aufwändiger Workaround, um dies zu verhindern. Ihr könnt eigens für diese Aktion einen neuen Kalender anlegen, die Einladung dann in diesen verschieben, und den Kalender im Anschluss wieder löschen. Die unerwünschte Einladung wird dabei gleich mit in die Tonne getreten.

Zusätzlich ist es vielleicht hilfreich, einen Screenshot der Einladung mit Hinweis auf die Vorgehensweise an die Adresse [email protected] zu senden. Dies sollte zur Folge haben, dass Apple das für den genutzten iCloud-Konto sperrt.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
18. Okt 2016 um 11:01 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    27 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30822 Artikel in den vergangenen 5161 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven