iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 24 192 Artikel
Version 7 für iOS erschienen

Später-Lesen-App „Pocket“ liest gespeicherte Webseiten vor

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Die Später-Lesen-App Pocket präsentiert sich in Version 7.0 umfassend überarbeitet und mit einer interessanten neuen Funktion: Gespeicherte Artikel lassen sich nun auch auf allen unterstützten Geräten anhören.

Die Pocket-Entwickler setzen für diese Funktion auf „Amazon Polly“, hierbei handelt es sich um einen von Amazon angebotenen Text-zu-Sprache-Dienst, der sich – so sagt es der Anbieter – dank modernster Deep-Learning-Technologien wie eine menschliche Stimme anhört. Auf Basis dieser Integration will Pocket demnächst auch ein Alexa-Skill veröffentlichen und damit die Möglichkeit schaffen, sich gespeicherte Webseiten auf Echo-Geräten vorlesen zu lassen.

Pocket App Vorlesen Mit Amazon Polly

Hören Sie sich Inhalte, die Sie von Ihren Lieblingsseiten im Web gespeichert haben, direkt in Pocket an. So machen Sie Ihre Pocket-Liste zu Ihrem ganz eigenen, selbst kuratierten Podcast. Unsere neue Audio-Funktion passt die Inhalte, die Sie gespeichert haben, an Ihren Zeitplan an: Sie können sich Artikel jederzeit und überall anhören, egal ob Sie fahren, gehen, trainieren, kochen oder im Zug sitzen.

Zudem wurde die App optisch mit Blick daraufhin überarbeitet, ein optimales Umfeld für ablenkungsfreies Lesen zu bieten. Dazu zählt eine neue Artikelansicht ebenso wie zusätzliche Dark- und Sepia-Themen.

Pocket ist quasi ein erweiterter Lesezeichendienst. Ihr speichert hier komplette Webseiten für den späteren Zugriff und bekommt diese dann in optimierter Darstellung präsentiert. Die Basisversion der App lässt sich kostenlos nutzen, ein Premium-Abo mit zusätzlichen Such- und Speicherfunktionen ist zum Jahrespreis von 40 Euro erhältlich.

Freitag, 12. Okt 2018, 8:53 Uhr — chris
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gestern schon getestet, ist echt gut! Hört sich auch „relativ“ natürlich an.

  • Die neue Funktion habe ich noch nicht getestet, aber Pocket ist eine meiner Lieblingsapps! Hab ich auf iPad, iPhone und Mac installiert

  • Ja, sehr gut, gerade im Auto. Hört sich auch recht natürlich an.

  • Eine Lese Liste zum Vorlesen lassen würde ich mich für Eure App wünschen…

  • Die Mac App wird aufgrund der Web-Version wohl kein Update mehr erhalten, oder?

  • Das funktioniert aber nur für einige Artikel. Daher werde ich wohl weiterhin auf „Bildschirminhalt vorlesen“ (Bedienungshilfen) setzen und mir die Texte von Siri vorlesen lassen.

  • Ist die App barrierefrei, also auch für uns Blinde gut nutzbar, oder ist sie ein Goodie für Sehende?

  • Ich würde mir noch eine Druck- bzw. PDF-Funktion wünschen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24192 Artikel in den vergangenen 4121 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven