iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 496 Artikel
   

Sonos: Weckton statt Radiowecker

Artikel auf Google Plus teilen.
31 Kommentare 31

Wenn ihr zum Aufwachen auf die Radio-Funktion der Multiroom-Lautsprecher von Sonos setzt, dann habt ihr euch in den vergangenen Tagen sicher schon mehrmals über das Ausbleiben der morgendlichen Audio-Beschallung gewundert.

sonosplay5-play

Anstatt die von Tunein bereitgestellten Radiosender abzuspielen, wecken viele Sonos-Lautsprecher ihre Anwender seit mehreren Tagen mit dem Alarm-Signal, auf das die Boxen eigentlich nur dann ausweichen sollten, wenn keine Internetverbindung anliegt. Aktiviert man den Radio-Modus über die iPhone-App schaltet Sonos wie gewohnt auf Deutschlandradio und Co. um. Ein Fehler, der sich auch durch das Neuanlegen der Wecker-Konfiguration nicht beheben lässt.

Zwar fehlen momentan noch reproduzierbare Lösungen für das Problem, solltet ihr zu den Betroffenen zählen, können wir euch zumindest darüber Informieren, dass ihr nicht alleine seid. Im offiziellen Sonos-Support-Forum finden sich inzwischen etliche Einträge zum Thema.

Schon vor fünf Tagen schrieb der Anwender Dayness:

Hallo. Ich habe seit einigen Tagen das Problem das wenn ich einen Wecker via iPhone bei meinem Play 1 einstelle er nur den Weckton und nicht den gewünschten Radiosender wiedergibt. Wenn ich jedoch mein iPad nehme funktioniert es. Beide iOS Geräte haben die selbe Firmware 9.3.2 und die Sonos-App ist auf dem neuesten Stand. Könnt Ihr mir vielleicht helfen?

didi1981 merkt vor wenigen Minuten an:

Hallo! Auch ich habe das gleiche Problem: Ohne etwas verändert zu haben, funktioniert der Radiosender als Wegsignal nicht mehr. Stattdessen kommt das nervige Wegsignal. Ich habe schon versucht, den Radiosender aus den Favoriten zu nehmen und wieder hinzuzufügen – keine Veränderung. Wenn ich dann den Radiosender mit dem iPhone ansteuere, funktioniert es nur selten. Oftmals kommt die gleiche Fehlermeldung wie bei den User vor mir: Die Verbindung wurde getrennt. Ich bin ratlos.

Wir melden uns, sobald sich Sonos zum Thema geäußert hat.

Donnerstag, 02. Jun 2016, 9:15 Uhr — Nicolas
31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich hab auch seit ungefähr einer Woche, dass der Stream von 1live nur nach mehrmaligen Ausprobieren und leider auch nicht immer, funktioniert. Hat das Problem noch jemand?
    Stream kommt aus TuneIn

  • Das Problem habe ich seit 3 Tagen. Ich dachte schon mein Internet ist einfach nur jeden Morgen um 8 aus oder die Verlinkungen mit dem Wecker geht nicht mehr. Das Sonos Wecksignal ist so fürchterlich -.-

  • Hatte ich letzte Woche ein einziges mal, seitdem klappt’s aber wieder.

  • Seit fast 2 Wochen habe ich enorme Problem, gerade in den Morgenstunden, die WDR Radiosender abzuspielen.

    Über die Tunein App geht z.b 1live sofort, über Sonos muss ich meist 10x auf play drücken.

    Glaube das ist auch ein weiteres Symptome…

  • Gestern erst im anderen Wecker Beitrag erwähnt! :-D

    Ein Workaround soll sein, eine Playlist mit Radiosendern zu importieren und diese dann zu nutzen,
    so dass wenn der eine Sender nicht funktioniert, direkt der Nächste genommen wird.
    Klappt bei mir aber nicht.

  • Ich nutze das aktuelle Alpha/Beta Programm.
    Habe keine Probleme.
    Es kommt aber auch Ca 1 mal die Woche nen Update.
    Also im Hintergrund arbeiten die dort einiges.

  • Aufgrund der ganzen positiven Bewertungen und Lobhudeleien habe ich mir ein Sonos Play 3 zugelegt. Nach 6 Moanten Testphase kann ich diesen ganzen Hype nicht verstehen. Die App von Sonos ist grauenhaft und einfach nur hässlich. Mal eben schnell ein bestimmtes Lied aus der Spotify-Playlist auswählen kann schon mal 2 bis 3 Minuten in Anspruch nehmen. Cover werden nicht eingeblendet. Ständige Verbindungsabbrüche (obwohl perLAN angeschlossen). Der Sound ist unterdurchschnittlich. Wer Spaß daran findet, seine Playlisten (extra!) in seiner Sonos App stundenlang zu verwalten und wer das weltbeste WLAN-Netz (mein WLAN-Router steht 50 cm neben der Box) sein Eigen nennt, soll damit glücklich werden. Ich steige lieber aus und betreibe meine alte Anlage wieder per Bluetooth.

    • Kurz und knapp: Schwachsinn von a bis z.
      Ich finde Sonos zwar nicht so toll aber aus komplett anderen Gründen. Ich nutze Play:1, Play:5, Sub und Soundbar im ganzen Haus und kenne mich mit dem System sehr gut aus…daher leider noch einmal: Schwachsinn.

  • Könnte mir mal jemand erklären was diese Sonos Lautsprecher so besonders macht? Also was können die genau?

    • Ganz einfach.
      Die sind soooooooooo cool!
      Und unglaublich hip!
      Damit kann man musik DRAHTLOS abspielen. Das ist voll die innovative Erfindung.
      Sagte ich schon das sie sooooooo cool sind?

  • @AK69: Dir ist aber bewusst, dass Du mit der App Quellenübergreifend nach Interpret, Titel, etc. suchen kannst, oder? Außerdem kannst Du doch eine Spotify-Playlist den Sonos-Favoriten hinzufügen. Die Cover werden bei mir immer angezeigt. Ich bin jetzt echt kein Fanboy oder so aber ich habe hier seit 10 Jahren ein stetig gewachsenes Sonos-System und hatte bisher absolut keine Probleme damit.

    Zum Thema: Ich lasse mich von einer Spotify-Playlist wecken. Da gab es bisher keine Aussetzer aber steht ja auch im Text, dass das Problem nur Radio betrifft.

  • Wir sind mit unseren Sonos-Lautsprechern hochzufrieden. Die Dinger funktionieren einfach und so schlimm ist die App nun auch nicht, wir nutzen auch kein Spotify.

    Wir hatten allerdings auch jetzt morgens Probleme mit TuneIn-Radio, dass unser „Hauptstream“ nicht sofort abspielen wollte. Scheint also wohl an TuneIn zu liegen. :(

  • Das Weckerproblem seit drei Tagen kann ich bestätigen. Erst nach mehreren Versuchen startet das Radio über iPhone.
    Seit mehreren Wochen kann ich keine Spotify-Listen mehr in die Playlist einfügen. Beim Versuch erscheint immer Fehler 1002. Die praktikabelste Lösung war bisher, die Songs per Drag and Drop am Mac zu übertragen, was aber natürlich eine extreme Komforteinbuße ist. Laut dem Sonos-Support liegt das am Internetprovider Unitymedia und es wird an einer Lösung gearbeitet. Für mich leider nur ein schwacher Trost.

  • Keine Verbindung zu TuneIn wurde mit heute früh beim ersten der getesteten Radiosender aus den Favoriten angezeigt. Der 2. Sender ging ohne Probleme, danach auch der erste.

    Nach Aus- und Einschalten wieder zum ersten Sender keine Verbindung über TuneIn. Nach 2-3 Versuchen hat es dann doch geklappt.

    Seit 1 Jahr habe ich einige Sonos-Komponenten, aber diese Probleme gab es noch nie. Einen Wecker nutze ich in Sonos nicht. Möglicherweise haben die ordentlich was verschlimmbessert, beim letzten Update.

  • Habe seit Tagen auch morgens Probleme! Spielt SWR3 nicht mehr ab….! Im Laufe des Tages geht’s dann wieder?! ( 3xSonos Play 1)

  • Geht mir ganz genauso. Radio spielt morgens 1Live nicht mehr ab und ich kann es auch nicht aus der Favoritenliste abspielen. Nr. 2 in der Liste allerdings schon und dann auch wieder 1Live. Nervt ziemlich…

  • @AK69
    Da hast du etwas nicht verstanden mit dem WLAN. Sonos baut ein eigenes Netz auf. Der Standort neben dem Router ist da vielleicht eher das Problem.

  • Habe das selbe Problem mit 1Live und Wecker. Auch der Kontakt mit Sonos Support und Zusendung der Diagnosedaten bei unterschiedlichen Kanälen 1,6, 11 hat keine Abhilfe geschafft. Habe jetzt 1Live als Stream ohne TuneIn hinzugefügt und werde testen ob damit das Problem gelöst ist.

  • Also ich kann dieses Problem bisher nicht bestätigen. Diese Woche bereits 4 mal ohne Probleme mit meinem Radiosender der Wahl morgens geweckt worden.

  • Thomas Kekeisen
  • Ich habe auch schon länger (> 1Jahr) das Problem mit dem Wecker. Sonos-Signal statt Radiosender. Bin deshalb seit 1 Woche mit dem Sonos-Support in Kontakt. Nach der üblichen Bitte, die Diagnose zu senden, war zunächst Pause und jetzt kam der Hinweis, es gäbe mit TuneIn ein Problem mit den öffentlich-rechtlichen Radio-Sendern und man arbeite mit TuneIn an der Lösung. Man kann – Beispiel SWR 1 RP – sich auch die URL für die MP3 Streams direkt von den Sendern besorgen. (http://mp3-live.swr.de/swr1rp_.....s.m3u).
    Dann im Desktop-Controller am PC Menü Verwaltung – Radiosender hinzufügen – die URl und einen Namen einfügen. Der Sender erscheint dann unter Radio von TuneIn – Meine Radiosender. Ein damit eingestellter Wecker funktionierte auch nicht und brachte Sonos-Signal. Die Url direkt gestartet geht prima. Ich denke daher, es ist nicht nur ein TuneIn sondern auch ein Problem der Sonos-Software.

  • Tja, ich werde auch seit jetzt gefühlt 100 Jahren vom Wecksignal und nicht durch 1live aus den Träumen gerissen. Aber ich fühle mich natürlich total besser, weil ich jetzt Teil einer Community bin und nicht mehr allein dieses Problem habe. ❤️
    Kann bitte jemand den Link für den 1live Stream posten oder habe ich den nur überlesen?

  • Gibt es denn inzwischen mal mehr Infos? Der Weckton nervt gewaltig, weckt aber zugegeben besser als Musik ;-))

  • Vom Sonos-Service erhielt Anfang Juli folgende Antwort:
    „Vor kurzem haben die öffentlich-rechtlichen Radiosender zu einem Anbieter (Broadcaster) gewechselt. Sobald die Server eine Überlastung melden, wird zu einem weiteren, weniger belasteten Server umgeleitet. Diese Umleitung schlägt in den meisten Fällen fehl, daher hören Sie den Weckerton statt den Radiosender oder müssen den Radiosender mehrfach starten, damit es klappt.“
    Um so merkwürdiger ist es, dass die Sender ohne Probleme starten, wenn man sie direkt über TuneIn startet. Ich werde weiter nachfragen.
    Weitere Feststellung: Die Sender-Logos der ö-r-Sender werden in der Favoritenliste der Android App auch nicht angezeigt. Beim einzelnen Sender, wenn man ihn gewählt hat ja, aber nicht in der Favoritenliste.
    Wie ist das bei IOS?

  • Habe das gleiche Problem mit dem Radioosender, anfangs nur beim Wecken, inzwischen aber auch beim normalen abspielen. Nach zig-maligen starten des Radiosenders klappt es dann. Ich habe die Probleme sowohl mit TuneIn als auch mit dem direktem Link des Radio Senders. Die Sache mit dem Broadcaster hört sich logisch an, ich bekomme eine Fehlermeldung, dass die Verbindung von XXXX unterbrochen wurde.
    Inzwischen bin ich auf einen weniger bekannten Radiosender umgestiegen um wenigsten den nervigen Weckton loszuwerden, hier gibt es das Problem nicht. Ich würde mich freuen wieder mein Lieblingsradio zu hören, welches auch die bessere Qualität hat.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19496 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven