iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 949 Artikel

Nur noch 6 statt 16 Kilo

Sonos Sub Mini: Subwoofer kostet 500 Euro, startet im Oktober

44 Kommentare 44

Lange Zeit nur aus der Gerüchteküche bekannt, haben die Audio-Experten von Sonos ihren neuen Subwoofer heute offiziell vorgestellt und bieten mit dem Sonos Sub mini bereits ab kommenden Monat eine günstigere Alternative zum schon länger erhältlichen Sonos Sub an.

Submini Hero White 2 1500

Ab 6. Oktober erhältlich

Statt zum Preis von 849 Euro, die Sonos für den Sonos Sub der 3. Generation verlangt, wird der neue Sonos Sub Mini zum Verkaufspreis von 499 Euro in den Markt starten – und dies schon in genau drei Wochen.

So wird der zylindrische Subwoofer bereits ab dem 6. Oktober im Handel aufschlagen und wird dann im bekannten Farb-Doppel aus Weiß und Schwarz erhältlich sein. Allerdings nicht glänzend wie der Sonos Sub, sondern matt.

Mit Trueplay und Ethernet

Der Sonos Sub Mini ist 305 mm hoch, wiegt 6,4 Kilogramm und besitzt neben der drahtlosen Konnektivität (für 802.11 a/b/g/n-Router) einen zusätzlichen 10/100-Ethernet-Port für direkte Kabelverbindungen mit dem Heimnetzwerk. Ist ein kompatibles iPhone vorhanden, kann der neue Sonos Sub Mini per Trueplay kalibriert werden.

Sonos Sub Mini Mit Beam

Nur noch 6 statt 16 Kilo

Der günstige Subwoofer stärkt wie schon die zuletzt vorgestellten Sonos-Lautsprecher Beam und Ray einmal mehr das Heimkino-Portfolio des Anbieters und bietet zukünftig eine Lösung für Mietwohnungen und kleinere Räume, in denen der 389 mm hohe und 16 Kilo schwere Sonos Sub vollständig überdimensioniert gewesen wäre.

Submini Living Room 1 1500

Sonos selbst empfiehlt als Konfigurationsoptionen die Kombination mit Fernsehlautsprechern um ein Paar mit dem Sonos Beam oder dem Sonos Ray zu erstellen, oder aber den Einsatz in Musik-Setups zusammen mit Sonos One, dem One SL oder den ebenfalls kompatiblen SYMFONISK-Lautsprechern.

In den genannten Kombinationen übernimmt der Sonos Sub Mini automatisch die Wiedergabe der tiefen Frequenzen , kann in seiner Intensität aber über die offizielle iPhone-App des Anbieters angepasst werden.

Laden im App Store
‎Sonos
‎Sonos
Entwickler: Sonos, Inc.
Preis: Kostenlos+
Laden

13. Sep 2022 um 15:00 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    44 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    44 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33949 Artikel in den vergangenen 5502 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven