iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

Sonos öffnet sich: Erste Drittanbieter-Integration

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

Auch wenn der App Store bereits mehrere Anwendungen offeriert, mit denen sich die intelligenten Lautsprecher aus der Sonos-Familie steuern lassen – auf die Schnelle fallen uns etwa ZonePlay, Sonobit und Kronos ein – offiziell unterstützt wird der Zugriff von Drittanbietern bislang eigentlich noch nicht.

remote

Anders als etwa bei Philips bietet Sonos weder ein Entwickler-Programm noch eine umfangreiche Dokumentation an, auf deren Grundlage sich neue Hard- bzw. Software-Controller erstellen lassen könnten. So handelt es sich bei fast allen Drittanbieter-Applikationen, die den Zugriff auf die Lautsprecher ermöglichen, noch um Bastellösungen, die auf offene Programm-Bibliotheken wie etwa der Python-Library SoCo basieren. Dies könnte sich zukünftig jedoch ändern.

In einer ungewöhnlichen Kooperation hat Sonos den Zugriff auf die eigenen Boxen jetzt in das Heimsteuerungs-System des Luxus-Anbieters Savant integriert. Dieser bietet unter anderem eine $400-Fernbedienung, Module zur Lampensteuerung und eine eigenen iOS-Anwendung an, mit der sich Entertainment-Geräte, Heizungen und Lichter steuern lassen.

savant

Zukünftig wird die Savant-Familie auch Sonos unterstützen. Nach Angaben des Cepro-Magazins habe Sonos den Zugriff auf die entsprechenden Programmierschnittstellen dabei nicht nur gestattet, sondern aktiv an der Entwicklung mitgearbeitet. Sonos, die bestätigt der Savant-Manager Tim McInerney, habe ein eigenes Entwickler-Team abgestellt um die Lösung zu realisieren.

Die Frage, die nun natürlich auf der Hand liegt: Handelt es sich um eine einmalige Aktion oder öffnet sich das Sonos-System nach dem Savant-Debüt zukünftig großflächig? Wir haben mit dem Hersteller Kontakt aufgenommen und warten zur Stunde noch auf das Feedback aus den USA. Grundsätzlich scheint Sonos sich derzeit ja geradezu umzukrempeln.

Wir würden uns jedenfalls freuen wenn sich Sonos der Entwickler-Community öffnen und so für neue, spannende Controller-Anwendungen sorgen würde. Den ersten Schritt hat Sonos mit der Savant-Kooperation jedenfalls hinter sich.

Donnerstag, 31. Mrz 2016, 18:00 Uhr — Nicolas
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Lieber eine HomeKit Integration, dann Kauf ich auch eine! ;)

  • Es wäre schön wenn endlich auch der Komplette Systemsound vom Mac übertragen würde. Musste extra einen Sonos5 kaufen und selbst da geht es ja nur mit Kabel

  • Mit meiner Logitech Harmony funktioniert die Steuerung auch für Favoriten, die Bibliothek, etc.

    • Gibt es ein repository zu deiner Remote?
      Zur Api-Doku: Die ist in erster Linie für Dienste-Anbieter wie Spotify („So you want to write music services for Sonos“) nicht für Drittentwickler von Remotes und co…

  • Ich benutze SonoPhone

    Aber eine Integration in Homekit wäre super

  • SonoPhone und SonoPad – zwei gute Apps eines deutschen Entwicklers lasst ihr unerwähnt.
    Genauso gut wie seine Vorgängerapp SqueezePad für Logitechs Radio :)

  • Bei SonoPad und Sonophone gibt es leider seit Jahren ein Problem.Ich nutze Napster. Bei der originalen Sonosapp kann ich mir „beliebte Titel“ sprich die Top 100 anzeigen lassen. Bei SonoPad und SonoPhone geht das leider nicht…! Dort gibt es nur „beliebte Alben“!! Schade!( Hatte ich dem Entwickler auch vor längerem schon mitgeteilt?!)

  • Sehr tolle Funktion – Lampe einschalten, wenn Luftfeuchtigkeit zu hoch. Schade, dass es nicht viel nützliches gibt.
    Ich muss meine Klimaanlage manuell einschalten, wenn die Temperatur oder Luftfeuchtigkeit zu hoch ist. Oder einfach die Automatik machen lassen.
    Diese ganze Heimautomation steckt bis auf sehr wenige Beispiele immer noch in den Kinderschuhen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven