iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 461 Artikel
Datenblatt

Sonos-Konkurrent: Bluesound Multiroom-Streaming kommt nach Deutschland

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Wer sich beim Blick auf das Produkt-Portfolio der jetzt auch in Deutschland erhältlichen Multiroom-Soundsystem von Bluesound ebenfalls an die Gerätepalette des konkurrierenden Herstellers Sonos erinnert fühlt, der kennt bereits unsere Initial-Reaktion.

pulse

Die nun auch auf dem Kontinent angebotene Multiroom-Streaming-Lösung setzt durch die Bank weg auf ähnliche Produkteigenschaften wie etwa eine Drahtlos-Übertragung zwischen den Boxen, eine iOS-Applikation zur Fernsteuerung und den Zugriff auf zahlreiche Musik-Streaming-Anbieter, positioniert sich aber im teureren, eher audiophilen Marktbereich.

Einmal mit dem Heim- oder Büro-WLAN vernetzt, lässt sich die komplette Bluesound Gerätepalette über die universelle Bluesond-App konfigurieren und steuern – spotify-Nutzer können die Boxen über den integrierten „Spotify Connect“-Support direkt ansprechen.

alle

Die Streaming-Geräte von Bluesound setzen auf eine Auflösung von bis zu 192kHz/24bit und wollen damit eine Musikwiedergabe ermöglichen, die exakt der Qualität einer CD entspricht.

App Icon
BluOS Controller
Lenbrook Industries
Gratis
92.53MB

Das angebotene Geräte-Programm ist dabei schnell beschrieben:

Der NODE ist ein reines Streaming-System, das vorhandene Anlagen vervollständigt, während sein großer Bruder, der POWERNODE, mit bewährter Verstärkertechnologie von High-End-Größe NAD ausgerüstet ist. Zur Ausstattung des VAULT gehört eine Terrabyte-starke Festplatte und ein Laufwerk zum Rippen von CDs, ohne dass es dafür eines Computers bedarf. Als kompaktes Komplettsystem bietet sich der PULSE mit integrierten Lautsprechern an, die ebenfalls von NAD’s DirectdigitalTM-Verstärkertechnologie unterstützt werden. DUO rundet als 2.1 Lautsprechersystem, das perfekt auf die Nutzung mit POWERNODE abgestimmt ist, Bluesounds Produktauswahl ab.

Wir hatten noch keine Möglichkeit die Bluesound-Geräte persönlich zu testen, wollten euch den Blick auf das nun verfügbare Datenblatt aber nicht vorenthalten. Sobald wir uns eine Meinung der Systeme im direkten Sonos-Vergleich bilden konnten, melden wir uns erneut.

blue

Dienstag, 01. Jul 2014, 9:35 Uhr — Nicolas
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • TosLink, USB & 192kHz/24bit täten SONOS auch ganz gut…

    ps: 192kHz/24bit ist besser als CD-Qualität (ob man es über BLUESOUND hört, ist dann noch die Frage)

  • Was mich bei diesen ganzen (tollen) System stört, ist der eklatant hohe Standby-Stromverbrauch.

    Bei einigen System kommt ganz schön was zusammen und dass nur, damit sie irgendwann mal ein Signal zum starten empfangen.

    Es geht doch auch besser?

  • Kurze Anmerkung: bei Spotify kann man nicht von audiophil reden. Und CD’s werden in 16 bit produziert.

  • Das ist bei 700 Euro pro Box vernachlässigst. Evt zeitschaltuhr ?

  • Was mich schon bei sonos stört… Der Preis. Finde auch den sehr hoch.

  • Zitat: „Die Streaming-Geräte von Bluesound setzen auf eine Auflösung von bis zu 192kHz/24bit und wollen damit eine Musikwiedergabe ermöglichen, die exakt der Qualität einer CD entspricht.“

    Da hat wohl jemand in der Schule nicht aufgepasst. Die Spezifiktionen einer CD entsprechen 44kHz/16bit.

  • Richtig! CD-Qualität ist 16Bit/44kHz aber Bluesound kann halt HD-Titel bis 24Bit/192kHz wiedergeben. Wer z.B. auf einem NAD, NAIM oder LINN Server (High-End Marken für mehrere tausend Euro) HD-Audio Files liegen hat, kann jetzt günstig erweitern (Multiroom). BluOS basiert auf Ordnerfreigabe (Betriebsystem unabhängig). Ich kann sogar mit dem VAULT bei Hiresaudio HD-Titel(bis 24Bit/192kHz) direkt aus der APP einkaufen und abspielen. Die Wiedergabequalität gegenüber Sonos (gute Wiedergabe Kette vorausgesetzt) ist enorm. Ich hatte vorher 5 Jahre SONOS und weis wovon ich rede. Das ganze System läuft sehr flüssig und bereitet sehr viel Freude!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19461 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven