iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 715 Artikel

Schritt-für-Schritt

So gehts: iCloud-Foto-Webseite am iPhone erstellen. Link teilen.

31 Kommentare 31

Was viele iPhone-Nutzer nicht auf dem Schirm haben: Mit Apples iCloud-Fotofreigabe lassen sich im Handumdrehen vorzeigbare Foto-Webseiten erstellen, die über einen herkömmlichen Weblink erreicht werden können und beim Betrachter weder einen iCloud-Account noch ein Apple-Gerät voraussetzen.

Schiff Fotofreigabe

Die so zusammengestellte Fotoauswahl lässt sich Bild für Bild oder als Diashow betrachten und bietet interessierten Besuchern zudem die Option an, die hochaufgelösten Bilder direkt aus dem Netz zu laden.

Kennt ihr schon? Danke fürs Mitlesen. Kennt ihr noch nicht? Hier die Schritt-für-Schritt-Anleitung, mit der ihr eine eigene Foto-Webseite erstellen könnt, die sich natürlich auch jederzeit wieder vom Netz nehmen lässt

Schritt 1: Fotos auswählen

Startet einfach mit der Fotoauswahl. Öffnet dazu die Fotos-App, wählt zum Beispiel das Album „Aufnahmen“ und betätigt den Button „Auswählen“ der euch im Bildschirm oben rechts angeboten wird. Habt ihr all jene Bilder markiert, die ihr auf der Foto-Webseite versammeln wollt, wählt ihr die den Teilen-Button unten links im Display und hier die Option „iCloud-Fotofreigabe“. Erstellt durch einen Druck auf das Plus-Symbol ein „Neues geteiltes Album“.

Foto Wahl

Schritt 2: Benennen und freigeben

Im jetzt offenen Dialog-Fenster müsst ihr eurem Album einen Namen geben. Anschließend fragt euch die Fotos-App, welche Kontakte ihr zur Fotofreigabe einladen möchtet – diesen Schritt überspringen wir heute einfach und drücken auf „Weiter“. Im letzten Fenster könnt ihr das Album nun noch um einen eigenen Kommentar anreichern und die Bilder mit einem Tap auf „Posten“ anschließend in Apples Wolke übertragen.

Fotos Freigeben

Schritt 3: Weblink erstellen

Das Album ist erstellt – zum Teilen benötigen wir jetzt nur noch den Weblink. Öffnet das erstellte Album und aktiviert die Taste „Personen“, die am unteren rechten Bildschirmrand angezeigt wird. Hier müsst ihr jetzt nur noch den Schalter „Öffentliche Webseite“ umlegen und bekommt nun einen Weblink zugeteilt, unter dem eure Foto-Webseite fortan zu erreichen ist. Tapt ihr hier auf „Link Teilen“ lässt sich der Weblink per E-Mail, iMessage oder SMS im Freundes und Bekanntenkreis weitergeben.

Schiff

Schritt 4: Fertig. Rumzeigen!

Die Online-Foto-Galerie mit euren hochaufgelösten Bildern ist fertig. Ihr könnt den Link nun nach belieben teilen und die Webseite jederzeit um neue Fotos ergänzen. Ein Tipp, den ihr als „alte iPhone-Hasen“ im Freundes- und Familienkreis weitergeben solltet.

Webseite Icloud Fotofreigabe

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
01. Mrz 2017 um 18:03 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    31 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33715 Artikel in den vergangenen 5466 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven