iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 741 Artikel

U.a. günstige Heizungsthermostate

Smarthome-Versender tink startet Angebotswoche

Artikel auf Mastodon teilen.
19 Kommentare 19

Der Smarthome-Shop tink.de startet vorzeitig in die Black-Friday-Woche und hat jetzt schon seine ersten Aktionsangebote aktiviert.

Wie in der Vergangenheit setzt tink insbesondere auf diverse Bundle-Pakete, die sich auf der Black-Friday-Seite des Versenders gelistet finden. Günstig kann es somit insbesondere dann werden, wenn ihr gleich mehrere Produkte oder auch ein Starterset in die engere Wahl nehmt.

Tink Blakc Friday

Über eine vergleichbare Aktion bei tink bin ich selbst beispielsweise letztes Jahr auf die mit HomeKit kompatiblen Heizungsthermostate von Bosch umgestiegen. Auch in diesem Jahr finden sich hier wieder vergleichbare Pakete, sei es von Bosch oder anderen HomeKit-Anbietern wie Netatmo, tado oder Eve. Auf das Bosch-Starterset mit 5 Thermostaten gibt es für mit dem Aktionscode BOSCH20 in begrenzter Stückzahl nochmal zusätzlich 20 Euro Rabatt, sodass man auf einen Endpreis von 209 Euro kommt.

Darüber hinaus finden sich auch smarte Türschlösser, Beleuchtungslösungen oder Sonos-Lautsprecher im Rahmen der tink-Aktionstage zum Sonderpreis.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
18. Nov 2021 um 19:06 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Für alle die auf das Nuki 3.0 pro warten. Es ist seit heute im Nuki store zu bestellen.

    • einen Vergleich habe ich nicht .. allerdings ist für mich einer der Vorteile von Tado das man damit auch den Kessel steuern kann was gerade in Zeiten von Homeoffice sehr praktisch ist.. Wenn ich unseren Kessel auf automatisch habe , wird automatisch nur von 05:00 – 9:00 geheizt, dann runter und ab 16:00 – 22:00 wieder geheizt. .. Wenn ich die Heizung dann immer auf manuell laufen lasse, verbrauch ich doch eigentlich mehr energie .. auch wenn ich die Heizkörper regele ist die „Grundlast“ etwas höher würde ich meinen

    • Ganz klar: Bosch.
      Sehr stabil und funktional. Perfekte integration in Homekit und kommt völlig ohne zusätzliche Cloud aus.
      Hab’s jetzt über ein Jahr und mittlerweile auch die letzten Heizkörper nachgerüstet.

  • Ich frage mich immer, wenn einer 200€ Rabatt geben kann, zockt der dich mit den normalen Preisen nicht unverschämt ab?

    Auf der anderen Seite ist das ganze smarthome Zeug trotzdem noch viel zu teuer und leider nicht standardisiert – komm mir keiner jetzt mit Apple

  • Also bevor hier Werbung für tink gemacht wird empfehle ich, die Bewertungen, ausgenommen die gefakten, aufmerksam zu lesen. Aus eigener Erfahrung kann ich berichten, dass dieser Laden äußerst unseriös ist, Lieferzeiten werden so gut wie nie eingehalten, persönliche Kontaktaufnahme ist nicht möglich, Emails werden Tage später beantwortet. Der Kundendienst ist absolut unterirdisch.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37741 Artikel in den vergangenen 6140 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven