iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 22 082 Artikel
Im Apple Store verfügbar

SmartHalo: Intelligentes Fahrrad-System startet in den Markt

Artikel auf Google Plus teilen.
37 Kommentare 37

Etwa mehr als ein Jahr nach der ersten Annahme von Vorbestellungen hat der kanadische Anbieter Smart Halo Technologies jetzt den Verkaufsstart seines intelligenten Fahrrad-Systems SmartHalo bekannt gegeben. Die Zweirad-Zentrale für die Lenkerstange wird nun auch direkt über Apple vertrieben.

Smart Lenker

SmartHalo soll sich an „jeder Art von Fahrradlenker“ befestigen lassen und verbindet sich anschließend per Bluetooth mit der SmartHalo App, die im App Store verfügbar ist.

Der Aufsatz zeigt dann den schnellsten Weg zum Ziel, beleuchtet den Weg bei Nacht und soll das Rad zudem mit seinem integrierten Alarmsystem vor Dieben schützen.

„Der Radfahrer muss beim Fahren allerdings nicht auf sein iPhone schauen, denn alle Informationen werden über das haptische Runddisplay angezeigt und über kontextuelle Signale vermittelt.“

Die wichtigsten Feature im Überblick

  • Präzise und intuitive Navigation zu den sichersten und schnellsten Routen, ohne dabei die Straße aus den Augen zu verlieren.
  • Ein leistungsstarkes Frontlicht, das Nachtfahrten sicherer und angenehmer macht und sich je nach Tageszeit automatisch ein- und ausschaltet.
  • Ein Alarm, der einen lauten Ton auslöst, wenn sich jemand an dem Fahrrad zu schaffen macht, um einen Diebstahl zu verhindern.
  • Eine Reihe von optimierten Fitnessfunktionen, die Fitness-Metriken automatisch aufzeichnen und analysieren, ohne auf Start oder Stopp drücken zu müssen.
  • Der persönliche Assistent von SmartHalo benachrichtigt den Fahrer über eingehende Anrufe mit einem einfachen blauen Punkt in der Mitte der Benutzeroberfläche.

Das Fahrradsystem kostet im Apple Store 169,95 Euro, hat eine Stand By-Zeit von etwa drei Wochen und wiegt rund 200 Gramm.

Laden im App Store
SmartHalo - Bike smarter.
SmartHalo - Bike smarter.
Entwickler: Solutions CycleLabs Inc, Les
Preis: Kostenlos
Laden

Mittwoch, 13. Dez 2017, 10:19 Uhr — Nicolas
37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Häh warum exklusiv wenn es das zum Beispiel auch bei GRAVIS gibt?

    • Oh man: weil wir Tomaten auf den Augen und die Pressemitteilung nicht richtig gelesen haben. Hier steht „ab sofort auch auf Apple.com und in allen Apple Stores in Europa verfügbar“ und nicht exklusiv. Wird korrigiert. Danke.

  • Tolle Idee, leider nicht für alle Bikes verwendbar, würd es gerne benutzen, doch in der Mitte des Lenkers, ist bei meinem Haibike schon das Display welches nicht änderbar ist.

  • welches kartenmaterial nutzt das system?
    kan man typen/arten von routen wählen?

    • Routenwahl leider noch nicht. Track-Upload und Wegpunkte sollen mit einem der ersten Updates kommen.
      Bin leider nicht mehr sooo begeistert – Komoot kann das besser und mit einer Powerbank oder einem USB-Lader am Bike funktioniert das besser.
      Seit dem letzten Update werden Google Maps benutzt – nicht unbedingt die beste Wahl für Deutschland, da wäre OSM besser …

  • Ich empfehle insbesondere bei ebikes COBI!
    Funzt super, wird ständig weiter entwickelt und geupdatet.

    • COBI ist ein Witz! Mitunter das schlechteste Produkt, das ich in den letzten Jahren gekauft habe. So gut wie jede Funktion hat irgendweleche Fehler, die das Benutzen unmöglich machen. NICHT KAUFEN!

      • Jaja heul doch. Bisher keinen einzigen Fehler, außer 1 falsch eingetragene Strecke bei Google die 5 Meter lang ist. Wenn man es bedienen kann ist es super ;)

    • Muss aber auch sagen das ich ich von Cobi enttäuscht war. Für den Preis war das Ding wirklich sehr billig produziert und hat kaum ein mehrwert gezeigt.

      • @BrokenSkill: Alles klar, falsch bedient, soso. Wenn von jetzt auf gleich der Akku leer ist oder mitten auf der Kreuzung das Licht ausgeht, hat natürlich der Nutzer Schuld. Verständlich.

      • Hast du mal gelesen, wie man den Laden soll? Weiß nicht ob du ein normales Fahrrad oder ein EBike hast, je nach Art muss der Akku verschieden geladen werden. In dem Fall verstehe ich deinen Unmut, bei normalen Fahrrädern ist das blöd beschrieben.

      • Frank testobiker

        Ich fahre seit Anbeginn mit Cobi!
        Zu anfangs gab’s Probleme, und ich hab auch gemeckert, ABER jetzt ist es einfach Top.
        Keine Abstürze oder sowas.
        Ich fahre 2 bis 3 Mal im Jahr längere Touren ( 1 Woche ). Es gibt derzeit nichts besseres zum navigieren.
        Und wenn man sich bei garmin umschaut, passt auch der Preis.
        Und falls es doch Mal ein Problem gibt, wird dir mit Sicherheit im cobi Benutzer Facebook Forum geholfen.

  • Den SmartHalo gibt es tatsächlich schon eine ganze Zeit bei radbag.de. Habe ihn aber sonst auch nirgendwo gesehen.

  • Ich liebe es Rad zu fahren trotz AMG Coupé. Ich wünsche bloß, das wir hier mal deutlich mehr warme Sonnentage hätten. Denn ich liebäugle schon lange mit einem Elekrtro-Fahrrad für weite Ausflüge.
    Die Navigation auf dem Teil halte ich allerdings für kritisch. Kann mir gut vorstellen, das sie im Strassenverkehr und im Alltag viel zu unpräzise sind, da es nautlich viel komplexere Kreuzungen und Einmüdungen gibt als bloßes „Links , rechts “ usw.

    • Warum wartest du auf wärmere Tage. Fahr mit deinem Coupé doch Richtung Saint Tropez. Und schon mal was von Fahrad Navis und Karten gehört. Die sind genau auf so etwas ausgelegt. Ok, kennt der gemeine Snob wahrscheinlich nicht. Sorry mein Fehler. Ich finde die Lösung gut für den Normal Bürger ;)

      • Ich ignoriere mal deine völlig haltungslose Äußerung über meine Person, da es nicht stimmt.
        Aber zurück zum Thema: Das Gerät SOLL doch eine Navigation sein! Wieso sollte man sich zwei Navis ans Lenkrad klemmen? Dein Kommentar ist nicht nur unproduktiv sondern verfehlt den Inhalt des Themas komplett. Aber sollten alle, laut deiner Definition und Ansicht, „normalen Bürger“ derart aggressiv und von oben herab beleidigend sein, bevorzuge ich am Ende dann doch lieber ein guter und herzlicher „Snob“ zu sein und fahre gerne nächstes Jahr mit meinem neuen Gebrauchten Tesla in den Süden zum Ausflug :) ups ! Jetzt bin ich bestimmt ein „Super-Snob“ weil ja ja auch noch ein zweites Auto für meine Famile anschaffen möchte. #Neidgesellschaft #Nichtsgönner #allediesichmehralsichleistenkoennensindsnobs

      • Wenn du es ignoriert hättest, hättest du es ignoriert ohne es zu erwähnen. Genauso hättest du auch nur dein tolles Fahrrad erwähnen brauchen, das hätte auch zum Artikel gepasst, ohne dein tolles Auto gleich mit zu erwähnen. Du bist halt der Vertreter, wahrscheinlich, die wenn sie sich im Sommer irgendwo zum Kaffee hinsetzten erstmal zeigen was sie haben, schön den Autoschlüssel sichtbar hinlegen, das Smartphone schön daneben, vielleicht noch das Dupont Feuerzeug daneben und dann schön das Designer Sakko über die Stuhllehne hängen und beim hinsetzen auf die sündhaft teure Uhr schauen. Tut mir leid ich muss das dann immer kommentieren. Nicht weil ich neidisch bin. Mir gehts auch gut, danke. Muss das nur nicht überall kund tun. Was ich aber gut finde das du dich sozial arrangierst. Wäre ein besserer Einstieg gewesen mit deinem Fahrrad und deinem Hinweis das du so die Umwelt ein bisschen besser machen willst. Aber das war gar nicht dein Vorhaben, und daher habe ich das geschrieben. Dazu ist das Internet nämlich auch da, um mal andere Meinungen zu hören und zu lesen. Auch wenn sie einem vielleicht nicht passen. auch gerade nicht zum Beitrag. Aber nett bin ich, werde nicht beleidigend, nur kritisch. Aber du hast hier ja auch Frende gefunden. Dann ist ja alles gut für dich. Für mich jetzt auch. ;)

    • Mein Amg Cabrio lass ich neuerdings auch gern stehen, grad wegen dem e-bike.
      Ich kann dir das neue Riese Müller Charger mit der DualBat empfehlen!

      • Hey danke für dein Tipp! Werd ich mir wirklich heute Abend anschauen!
        Ich versteh den Typen nicht der mich sofort in eine Schublade steckt nur weil der Name einer Tuningmarke genannt wurde. Ich bedanke mich noch mal und wünsch dir ein schönen Tag =)

    • Also ich finde es eine tolle Geschichte, dass du dein Auto stehen lassen würdest. Dazu noch so ein wirklich schickes Sommerfahrzeug. Ich besitze derzeit kein Auto, muss daher mehr Fahrrad fahren, wenn nicht mit dem Bus. Daher habe ich schon mit manchen Navi-Apps gearbeitet, mit dem iPhone an entsprechender Halterung am Lenker. Und ganz ehrlich, es gibt wirklich tolle Apps, die dir sogar die tollsten geheimen Schleichwege aufzeigen, wenn gewünscht. Komoot, zB erlaubt dir ganze Radtouren anzulegen, abzurufen und zu teilen. Und die Zielführung klappt wirklich toll und ans Fahrrad angepasst.

      • @iGoras: hey auch dir danke ich für deinen Tipp! Ich muss zugeben, es fühlt sich einfach mal toll an, wenn man sich im Internet vernünftig und derart behilflich austauschen kann =)
        Trotz aller liebe zu schönen und schnellen Autos, bin ich aktiver Unterstützer von Greenpeace und humanitären Einrichtungen. Daher sehe ich es für mich persönlich als guten Plan langfristig auf Elektromobilität und Fahrrad zu setzen. Deinen Tipp werde ich definitiv beherzigen! Danke!

    • Das ist ja gerade der Vorteil des Displays, dass auch kompliziertere Kreuzungen dargestellt werden könnten. Bisher erstmal nur im Kreisverkehr realisiert (die nicht zu nehmenden Ausfahrten werden rot markiert) und hoffentlich demnächst ähnlich für vertrackte Kreuzungen.
      Schnell aufeinanderfolgende Abbiegungen werden bereits jetzt gut dargestellt.

  • Das Weihnachtsgeschenk auf das ich gewartet habe…am liebsten beschenke ich mich doch selbst! ;O)

  • Klingt erstmal nicht schlecht. Erscheint aber recht groß. Zumindest dem Foto nach.

    P.S.: Und wenn Du ne Schubkarre fährst. Glaubst Du das juckt hier irgendwen?

  • COBI aufm Ebike immer noch ungeschlagen und unerreicht in Einfachheit, Funktionalität und Innovation.

  • LOL Gibt es auch bald SmartToilettenpapier?
    Mal im Ernst, was soll dieser Schmarrn?!
    Was is wenn ich mal mein Handy nicht dabei habe oder keine Internetverbindung weil kein Netz? Wird dann die Diebstahlsicherung aktiviert? Geht dann auf der Nachtfahrt das Licht plötzlich aus? Usw
    Viel Spaß! LOL

  • Ich nutze den Smarthalo seit ca. 2 Monaten und bin echt begeistert. Mittlerweile nutzt das System die Karte auch von Google Maps. Die integrierte Frontleuchte ist toll, reicht aber von der Helligkeit her wirklich nur für den Stadtverkehr. Dunkle Wege ohne zusätzliche Beleuchtung schafft das Gerät nicht ausreichend auszuleuchten. Der Alarm ist auf jeden Fall echt laut.. und sollte jeden Dieb abschrecken.

  • ich denke nicht, dass das eine einzunehmenden Konkurrenz für BOSCHs NYON sein wird….

  • Eine Handyhalterung mit Smartphone drin bat die gleichen funktionen. Das Licht ausgenommen. Bei google maps gibt es auch extra Fahrradkarten. Ich sehe den Vorteil nicht?

  • Ich benutze Bosch Nyon.
    Einfach perfekt

  • Ich finde das System auch erstmal interessant. Ein echtes Display (zumindest ala Fahrradtacho) hätte man dem Teil aber schon spendieren können. Nur LEDs sind mir dann dich n bisschen zu fancy.

    Da lasse ich meine. 74er Spitfire gerne neben dem AMG SLK in der Garage stehen während ich neben meinem TT aufs Focus Marez Rad steige. :P
    ManManMan was eine Protzerei hier…

  • Gegen Cobi nicht den Hauch einer Chance…

    An nem ebike ist Cobi eh Konkurrenzlos, das wusste auch Bosch und hat Cobi eben deshalb gekauft. Da ist alle drin/dran und läuft auch ohne Smartphone einwandfrei. Dieses Kirmesteil hier ist eben auch nur da der Hauptgewinn..

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22082 Artikel in den vergangenen 3798 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven