iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 564 Artikel

Black-Friday-Aktion

Smartes Türschloss Tedee Go erstmals reduziert

Artikel auf Mastodon teilen.
53 Kommentare 53

Das smarte Türschloss Tedee Go gehört für uns zu einem der besten Produkte des laufenden Jahres. Der automatische Türöffner ist vergleichsweise einfach zu installieren und arbeitet nach der Ersteinrichtung nahezu vollautomatisch.

Tedee GO 01

Zwar lässt sich das iPhone in die Hand nehmen, um ein mit dem Tedee Go ausgestattetes Türschloss manuell zu bedienen, im Auto-Unlock-Betrieb reicht es jedoch, wenn sich das iPhone eines registrierten Bewohners dem Türschloss nähert, um Haus- oder Wohnungstür automatisch zu entsperren und zu öffnen.

Dies ist, nicht nur mit schweren Einkaufstüten in der Hand, sehr bequem und funktioniert überaus zuverlässig. Damit die Tür nicht jedes Mal aufspringt, wenn ihr vom Schlaf- ins Kinderzimmer lauft, funktioniert die Automatik zudem nur, wenn das iPhone zuvor die Geo-Umgebung der eigenen vier Wände verlassen hat.

Zur Installation wird ein Türzylinder benötigt, der ein paar Millimeter über die Schlossblende hinausragt. Alternativ liefert der Hersteller eine selbstklebende Basis mit, die ebenfalls genutzt werden kann, um das Motorschloss an der eigenen Tür zu arretieren.

PIN-Pad und Bridge optional

Neben der Steuerung über die App bietet Tedee auch ein PIN-Pad an, das die Schlossöffnung per Zahlen-Eingabe ermöglicht. Hier lassen sich unterschiedliche Codes für unterschiedliche Personen anlegen. Auch eine Einschränkung von gültigen Tageszeiten und Wochentagen ist möglich.

Tedee Keypad 2

Darüber hinaus offeriert der Anbieter auch eine Internet-Bridge, die eine SmartHome-Anbindung mit Amazon Alexa und Google Home ermöglicht und für den Fernzugriff auf das Schloss sowie für den Erhalt von Benachrichtigungen vorausgesetzt wird.

Wir haben die Schlosslösung ausführlich auf ifun.de besprochen und gehören zum Stamm der zufriedenen Nutzer.

Produkthinweis
tedee Lock GO, smartes Türschloss, einfach nachrüstbar, ohne Zylindertausch, Steuerung via Bluetooth & aus der Ferne... 164,90 EUR 199,00 EUR

Viele Kombinationen reduziert

Erstmals seit ihrem Marktstart sind die unterschiedlichen Tedee Go-Varianten jetzt mit Preisnachlässen im Handel erhältlich:

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
20. Nov 2023 um 13:03 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    53 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Solange immer noch ein online Account benötigt wird.

    Antworten moderated
    • Stephan Düchtel

      Hallo Kai,
      Stephan vom deutschen Tedee-Vertrieb. Ich habe eben nochmal nachgefragt, und dass Firmware -Upgrade soll im ersten Quartal kommendes Jahr erscheinen.
      Viele Grüße

      • „Bei Android-Geräten hat die Verwendung der Bridge keinen Einfluss. Mit iOS-Geräten empfehlen wir die Verwendung der Bridge für diese Funktion. Die Bridge beinhaltet einen iBeacon, der die Zuverlässigkeit des Auto-Unlock bei iOS wesentlich verbessert.“

        Demnach ist Auto-Unlock ohne Bridge unzuverlässig?

      • Im Juni wurde von „in einigen Monaten“ gesprochen, jetzt ganz schwammig Q1/24.

        Das PRO für 300€ kann Matter und für eine ähnliche Funktionalität braucht das GO die Bridge für 100€.
        Warum sollte ein Update auf Matter für das GO diese Einnahmequellen kanibalisieren?

        Das Nuki 4.0 kann Matter.

      • Oh, das Tedee Pro hat mal 300€ gekostet und jetzt 399€?
        Na das ist ja sehr attraktiv…

      • Hallo Stephan, in ziemlich genau 3 Wochen ist das erste Quartal vorbei und bisher lässt das Matter Update weiter auf sich warten. Gibt es denn schon etwas Neues?

  • auch wenn größer und ein wenig lauter würde ich immer zum Nuki Pro greifen. Die Anbindungsmöglichkeiten sind hier mal viel besser. Auch die Möglichkeit mit der Apple Watch zu öffnen will ich nicht mehr missen.

  • Funktioniert das auch, wenn ich an der Außenseite meiner Wohnungstür einen Knauf (und keine Klinke) habe? Kann ich die Tür auch nur mit der Apple Watch öffnen (z.B. nach dem Joggen)?

  • Bei Nuki auch mit Apple Home / Apple Watch möglich. Die Go Funktion funktioniert bei Nuki auch hervorragend:))

    • Ich habe auch das Nuki. Mit dem Nuki Zylinder ist s jetzt auch viel leiser, da es sich nun viel leichter dreht als mit dem alten Zylinder. Bin sehr zufrieden

    • Kann das Tedde alles auch. Und mit dem Pro definitiv um Welten leiser als Nuki.

      • Aber dort gibt es keine airbnb Integration…. Bei Nuki wird das automatisiert…. Sehr praktisch

      • Stephan Düchtel

        Hallo Icke,
        Stephan vom deutschen Tedee-Vertrieb. Man kann bei tedee PIN-Codes automatisch nach Buchungen über diverse Vermietungsplattformen erstellen und versenden lassen. Nähere Infos auf der tedee Webseite unter „Wie funktioniert es“ und dann „Vermietung“.
        Viele Grüße
        Stephan

  • Hi wie genau funktioniert das automatische Öffnen, muss ich die apple watch app aktiv öffnen und dann an das schloss halten? Geht es über ultrawideband? Oder wie findet die Kommunikation statt?

    Kann ich in den keller gehen und wieder hoch und die tür öffnen? Oder muss ich erst den geo bereich verlassen und dann zurück kommen?

    Antworten moderated
  • Mich würde vor einem Kauf auch sehr der Stand zum Matter-Update interessieren. Wann ist das zu erwarten und wird dann für HomeKit keine Bridge mehr benötigt?

    Antworten moderated
    • Eine Antwort von Stephan vom deutschen Tedee Support würde mich diesbezüglich auch sehr interessieren.

      • Stephan Düchtel

        Hallo Kai, Hallo Eifeltarzan,
        Stephan vom deutschen Tedee-Vertrieb. Ich habe eben nochmal nachgefragt, und dass Firmware -Upgrade für Matter soll im ersten Quartal kommendes Jahr erscheinen. Die Bridge ist für eine HomeKit-Integration dann nicht nötig. Das ist aber übrigens beim tedee PRO auch nicht der Fall, da dort über Bluetooth in HomeKit integriert wurde.
        Viele Grüße

  • Ich habe in meiner Eingangstür einen Briefschlitz.
    Kann man verhindern, dass ein findiger Ganove die Tür von außen durch den Schlitz öffnet?

  • @Stephan Düchtel… was macht die Ergänzung, um auch über die Gegensprechanlage die Haustür öffnen zu können. Anwendungsfall in einem Miethaus.

  • Ich nutze das System seit etwa zwei Jahren. Es sieht nicht nur hochwertiger aus als jene der Konkurrenz, ich finde, dass es auch von der Verarbeitung wirklich sehr gut ist. Innerhalb des Homekit Universums lässt es sich verlässlich in Szenen einbinden und auch steuern.
    Jetzt das große ABER!
    Zu Beginn öffnete das Schloss sehr zuverlässig, wenn ich mich der Tür näherte. Genau so soll es gedacht sein. Seit einiger Zeit aber (und mehreren Zurücksetzungen) läuft es nicht mehr so rund. Oft stehe ich vor der Tür und warte… Manchmal öffnet sie dann, häufig jedoch nicht. Dann muss ich die App öffnen und den Rest kann man sich denken.
    Auf die Bridge verzichte ich. Ich sehe es ehrlich gesagt, nicht ein, bei einem ohnehin schon recht teuren System, eine Bridge für ebenfalls recht viel Geld dazu zu kaufen, nur damit die versprochenen Funktionen absolut reibungslos laufen. Wenn ich mal die Möglichkeit haben sollte, eine Bridge zu testen, um dann die zugesagten Funktionen wirklich zuverlässig nutzen zu kommen, würde ich meine Meinung sicherlich noch mal ändern. Nun bleibt für mich die Frage, ob ich das System weiter nutzen werde, mit der Wahrscheinlichkeit, dass es mich ärgert oder ob ich wechsel.

  • Hallo,
    Ich habe die Bridge und trotzdem das gleiche Problem. Früher hat die Öffnung einwandfrei funktioniert. Doch seit einigen Wochen hakt es deutlich.
    Dafür geht endlich mal die Watch Anbindung deutlich schneller, was jetzt die Rettung ist. Sonst hätte ich das Schloss wieder entsorgt.
    Ich hoffe auf baldige Lösung der alten Performance.

  • Ich warte auf Apple Kome Key.
    Verstehe nicht warum das tedee nicht endlich rausbringt. Beim PIN Pad ist doch ein NFC Chip verbaut der ja nur gerade drauf wartet aktiviert zu werden.
    Ist das was geplant?

  • 1. Es fehlt leider der Fingerabdrucksensor auf dem Keypad.
    2. GO leider größer als das Pro. Das Pro hingegen braucht ein neues Schloss
    3. Nuki hat lokalen Zugriff
    4. Apple HomeKey würde ich mir auch wünschen
    5. Scheint Tedee bei Features Nuki immer um mind. ein Jahr hinterher zu hinken

    Beides Gründe, warum ich bei Nuki bleibe. Wenn sich 1 bis 3 ändert würde ich eines kaufen

    Antworten moderated
    • Stephan Düchtel

      Hallo Karl,
      Stephan vom deutschen tedee Vertrieb. Punkt 3 gibt es jetzt bei tedee auch:
      https://docs.tedee.com/bridge-api
      Zu Punkt 2: Das PRO ist so klein, dass der Schlüssel da gar nicht reinpassen würde. Wir haben aber auch einen Adapter für das PRO mit dem man einen abgesägten Schlüssel drehen kann. Für die Möglichkeit einfach dem gesamten Schlüssel zu drehen ist das GO schon mit Abstand die kleinste Bauform am Markt.
      Viele Grüße

      Antworten moderated
  • Verstehe ich es richtig, dass man die Bridge benötigt damit sich die Tür bei Annäherung öffnet?
    Wenn man die Bridge nicht hat, wie funktioniert dann die Türöffnung? Muss man erst die App starten um die Tür zu öffnen?
    Danke.

    • Stephan Düchtel

      Hallo Andreas,
      Auto-Unlock funktioniert grundsätzlich auch ohne Bridge. Die Verlässlichkeit erhöht sich nur beim Auto-Unlock mit der Bridge bei iOS Geräten, weil in der Bridge noch ein iBeacon läuft. Neben Auto-Unlock kann man tedee auf unterschiedlichste Wege öffnen: Über die App, ein Widget, einen Siri Kurzbefehl, ein Siri Sprachbefehl oder über die Apple Watch oder Android Wear App.
      Viele Grüße

  • auf der tedee Webseite ist das Go-Lock für 149€. Warum wird den der Preis bei Amazon so gehypet?

    Antworten moderated
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37564 Artikel in den vergangenen 6112 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven