iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 814 Artikel

Unauffällige Sticker aus Deutschland

Smart Tags: Selbstklebende NFC-Tags starten Automationen

70 Kommentare 70

Die in Pullach ansässige LinkDesk GmbH hat heute mit dem Verkauf ihrer sogenannten Smart Tags und der Bereitstellung der zugehörigen Automator-App begonnen. Ein Zubehör-Angebot, das sich an iPhone-Nutzer richtet, die Spaß an Automationen haben.

LinkDesk Automator Background

Bei den Smart Tags handelt es sich um selbstklebende NFC-Sticker, die 30mm x 30mm x 2mm groß, in kleinen Silikon-Quadraten eingebettet sind und in zwei Geschmacksrichtungen angeboten werden. Die „Wood Edition“ ist Holz-Furnieren nachempfunden und bietet drei Tags in unterschiedlichen Holztönen an, die „Neutral Edition“ verpackt drei Tags in Weiß, Silber und Schwarz in einem Karton. Beide Sets kosten 14,95 Euro.

Bezahlt werden damit nicht nur die integrierten NFC-Chips, die für den iPhone-Einsatz optimiert wurden und eine deutlich bessere Reichweite als die gängigen Chips von der Kleberolle haben sollen, sondern auch die Nutzung der sogenannten Automator-App, die die Macher der Smart Tags zum Aufsetzen und Konfigurieren von Automatisierungen, Workflows, Web-Verweisen und Kurzbefehlen anbieten.

Smart Tags Farben

Startet Kurzbefehle oder die Automator-App

Für die Konfiguration von „persönlichen Automationen“ in Apples Kurzbefehle-App wird die Anwendung der Macher nicht benötigt. Hier lassen sich die NFC-Tags schlicht als Auslöser konfigurieren und zum Anstoßen bereits vorhandener Kurzbefehle einsetzen.

Wer mehr als nur Kurzbefehle starten möchte, konfiguriert die Smart Tags in der Automator-App der Macher. Hier können die Silikon-Quadraten zum Öffnen von URLs, zum Ausführen von IFTTT-Aktionen, zum Aufrufen von Webhooks und zum Start einer Navi-Route genutzt werden.

Kurzbefehle Automator

Allerdings mit einem Haken: Während der Aufruf von verknüpften Kurzbefehlen ohne weitere Nutzer-Interaktion vonstatten gehen kann, müssen die über die Automator-App konfigurierten Aktionen, stets noch bestätigt werden. Der Ablauf hier: Das entsperrte iPhone erkennt ein NFC-Tag, sobald sich dieses in unmittelbarer Nähe befindet. Die Mitteilung „Automator NFC Tag erkannt – in Automator öffnen“ wird eingeblendet. Erst wenn die Mitteilung berührt wurde, öffnet sich die Automator-App und stößt die zuvor konfigurierte Aktion an.

Unscheinbar, zuverlässig und noch in den Kinderschuhen

In Kombination mit Apples Kurzbefehle-App lassen sich die Smart Tags hervorragend als dezente Lichtschalter oder zum Übergeben der laufenden Musik an AirPlay-Lautsprecher einsetzen. Die farbigen Silikon-Sticker verschwinden auf Kommoden und Schränken nahezu.

Nutzt man diese jedoch zusammen mit der Automator-App stört allerdings die zusätzlich notwendige Touchgeste (hier ist müsste Apple nachbessern). Zudem sieht man dem jungen App Store-Download noch gut an, dass dieser gerade erst veröffentlicht wurde. Hier und da stolpert man noch über Darstellungs- und Logik-Fehler. So lassen sich einem Tag aktuell mehrere Aktionen zuweisen, von denen jedoch nur die letzte ausgeführt wird.

Laden im App Store
‎Automator
‎Automator
Entwickler: LinkDesk
Preis: Kostenlos
Laden

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
24. Nov 2020 um 14:00 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    70 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    70 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30814 Artikel in den vergangenen 5161 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven