iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 443 Artikel

Als Drehknauf verwendbar

Smart-Home: tado° übernimmt aWATTar, Homematic IP mit neuen Türschloss-Sensor

21 Kommentare 21

Die von eQ-3 angebotene Homematic IP-Familie wird fortan von einem neuen Türschloss-Sensor ergänzt, der mit anderen Sicherheitslösungen des Unternehmens kombiniert werden kann. Der auf Klimalösungen spezialisierte Anbieter tado° informiert seinerseits über die Akquisition des Online-Portals aWATTar, das sich auf die Beobachtung von Energiepreisen spezialisiert hat.

tado° übernimmt aWATTar

So hat sich aWATTar darauf spezialisiert nicht nur die generellen Strompreise der Marktteilnehmer im Blick zu behalten, sondern auch die stündlichen Schwankungen zu registrieren und darauf zu reagieren. Die Idee dahinter ist schnell erklärt: aWATTar will Profite aus Lastverschiebungen generieren, indem Elektrofahrzeuge etwa erst dann aufgeladen werden, wenn die Strompreise besonders günstig sind.

Awattar

tado° will die Technologien und Algorithmen des Anbieters nun dafür nutzen, ähnliche Strategien auch auf den sonstigen Energieverbrauch wie Heizung und Warmwasser anzuwenden. In Zeiten stark volatiler Energiekosten der Wärmeverbrauch bestmöglich in günstigere Zeiten verlagert werden.

Die aWATTar Gründer Simon Schmitz und Peter Netbal wurden mit übernommen und bleiben tado° als Gesellschafter erhalten.

Homematic IP mit neuen Türschloss-Sensor

Die 2007 aus dem ELV-Konzern ausgegliederte Smart-Home-Marke eQ-3 hat ihre „Homematic IP“-Produktlinie um einen neuen Türschloss-Sensor erweitert, der über den Schließzustand der Tür informieren kann und diesen für Automationen wie das Auslösen eines Alarms oder auch die Deaktivierung des Alarm-Zustands genutzt werden kann.

Tuerschlosssensor

Der Türschloss-Sensor (PDF-Datenblatt) wird dabei mit eingestecktem Türschlüssel von innen auf das zu überwachende Türschloss gesetzt und kann anschließend wie ein Drehknauf benutzt werden. Über einen eigenen Schließmotor verfügt das neue Gerät allerdings nicht. Der neue Türschloss-Sensor kostet 49,95 Euro und ist ab sofort im Handel erhältlich.

11. Jan 2022 um 12:27 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    21 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31443 Artikel in den vergangenen 5261 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven