iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 443 Artikel

Nachrichteneingang im Blick

iOS-Widgets: Nach Apple Mail jetzt auch Gmail mit Kurzvorschau

3 Kommentare 3

Auch Googles E-Mail-Dienst Gmail bietet iPhone-Besitzern jetzt die Möglichkeit, die neuesten E-Mails als kurze Vorschau in einem Widget für den Home-Bildschirm anzuzeigen. Die Funktionserweiterung wird mit der neuesten Version 6.0.211226 der Gmail-App integriert.

Gmail Widget Ios Mail Vorschau

Google hat sich mit der Einführung der Funktionserweiterung ein wenig Zeit gelassen, angekündigt wurde diese nämlich bereits vor drei Monaten. Das Querformat-Widget zeigt die drei zuletzt beim persönlichen Gmail-Konto eingegangenen E-Mails mit Absender, Betreff und Uhrzeit, durch Antippen der einzelnen Zeilen könnt ihr die jeweilige E-Mail direkt in der Gmail-App öffnen. Zudem steht der auch vom Standard-Widget der Gmail-App bekannte Stift zum schnellen Verfassen einer neuen E-Mails zur Verfügung.

Wundert euch nicht, wenn das neue Widget nicht direkt im Rahmen der Home-Bildschirm-Funktion „Widget hinzufügen“ angezeigt wird. Teils braucht es ein wenig Geduld oder gar einen Neustart, bis die neue Option angezeigt wird.

Auch Apple Mail mit praktischem Vorschau-Widget

Bei dieser Gelegenheit wollen wir auch nochmal an das standardmäßig von Apple bereitgestellte Home-Bildschirm-Widget für die Mail-App von iOS erinnern. Hier werden auf gleicher Fläche etwas übersichtlicher die zwei zuletzt eingegangenen E-Mails mit Absender, Betreff, Uhrzeit und Gelesen-Status angezeigt.

Apple Mail Ios Widget

Von Interesse könnte hier für etliche Nutzer sein, dass man in den Einstellungen zum Widget die Möglichkeit hat, entweder alle oder nur ein bestimmtes Postfach für die Anzeige im Widget auszuwählen. Damit verbunden bekommt ihr in der Titelzeile dann auch die Anzahl aller ungelesenen E-Mails im gewählten Postfach angezeigt.

iOS-Widgets zum Home-Bildschirm hinzufügen

Zur Erinnerung sei hier kurz nochmal erklärt, wie man ein Widget für den Home-Bildschirm hinzufügt. Haltet hierfür irgend einen Bereich auf dem Home-Bildschirm gedrückt, bis die Symbole zu wackeln beginnen. Anschließend tippt ihr oben auf die +-Taste und habt daraufhin die Möglichkeit, die vorhandenen Widgets zu durchsuchen. Teils stehen von diesen auch verschiedene Größen mit unterschiedlichem Funktionsumfang zur Auswahl.

Widgets lassen sich im Wackelzustand auch frei auf dem Bildschirm verschieben oder als Stapel zusammenführen. Wenn ihr ein einzelnes Widget gedrückt haltet, könnt ihr hier über die Funktion „Bearbeiten“ weitere Einstellungen vornehmen, beim Apple-Mail-Widget wäre dies beispielsweise die Wahl des gewünschten Postfachs.

11. Jan 2022 um 14:21 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    3 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    3 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31443 Artikel in den vergangenen 5261 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven