iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 492 Artikel
Die "Depth Map" in Aktion

Slør für iPhone 8 Plus: Nachträgliche Bearbeitung der Schärfentiefe

Artikel auf Google Plus teilen.
28 Kommentare 28

Die Funktionsweise des Porträt-Modus, den euch die Kamera des iPhone 8 Plus anbietet, sollte mittlerweile hinlänglich bekannt sein. Während der Foto-Aufnahme ermittelt das iPhone 8 Plus mit Hilfe seiner Doppelkamera eine sogenannte „Depth Map“ und teilt das Foto dabei in unterschiedliche Ebenen auf.

Tiefe

Je nach Entfernung zur Linse werden die Bildausschnitte hier in bis zu neun Ebenen gesplittet. Um nun den Bokeh-Effekt zu setzen, also den Hintergrund leicht unscharf erscheinen zu lassen, bedient sich das iPhone einer Kombination aus „Depth Map“, Gesichtserkennung und AI-Komponenten und wendet einen Unschärfe-Filter auf die hinteren Ebenen an.

Da die Tiefen-Informationen der „Depth Map“ nicht verworfen werden, sondern auch im fertigen Porträt-Foto noch enthalten sind, können Drittapplikationen auf die verfügbaren Ebenen zugreifen.

Hier wollen wir die relativ junge Kamera-Applikation Slør erwähnen. Der 4 Euro Download erkennt Porträt-Fotos in eurem Kamera-Archiv und ermöglicht die nachträgliche Bearbeitung der Schärfentiefe. Hier könnt ihr bereits geknipste Porträt-Fotos vom Bokeh-Effekt befreien, diesen verstärken oder reduzieren. Slør arbeitet auch mit konventionellen Fotos, bietet jedoch ausschließlich den Nutzern von iPhone 7 Plus und iPhone 8 Plus einen effektiven Mehrwert.

Laden im App Store
Slør
Slør
Entwickler: Tobias Due Munk
Preis: 5,49 €
Laden

Sloer App

Montag, 02. Okt 2017, 8:59 Uhr — Nicolas
28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Herr S. Aus Berlin

    Interessant wäre ob bei unfertigen Porträtaufnahmen der bokeh Effekt hinzugefügt werden kann.Es passiert manchmal aber sehr selten das ich ich ein Porträt erstelle das auch als solche angezeigt wird aber die Unschärfe fehlt. Ich vermute da wird dann durch Wackler oder Bewegung im Bild das Porträt nicht richtig berechnet.

  • Cool, auch etwas für das iP X. Mal schauen, ob ich da auch bereit bin das Geld auszugeben.

  • Schick! Sind auch die einzelnen Ebenen der Depth Map editierbar (Kantenverlauf etc.)? Weiß das jemand?

  • Schärfentiefe LOL
    Tiefenschärfe!!!

  • Ich nehme an, es soll bis zu 9 Ebenen gesplittet heißen, oder?

  • Hallo weiß wer ob es am IPhone 7Plus auch funktioniert

  • Lightroom lässt mich Portraitfotos mit Tiefenschärfe nicht richtig bearbeiten. Der Unschärfeeffekt verschwindet in Lightroom immer komplett. Hat da jemand nen Tipp?

  • Ist die Kamera im iPhone X die selbe wie im iPhone 8 oder 8 ?

  • da benutze ich dann doch lieber die App „After Focus“ scheint mir um Klassen besser zu funktionieren als diese hier.

  • Der Bokeh-Effekt hat nichts mit der Tiefenschärfe (bzw dem Unschärfebereich) eines Objektives zu tun, sondern mit der DARSTELLUNG dieses Unschärfebereiches. Bei guten Objektiven entstehen hier z.B. helle Ringe, die in der Wirklichkeit gar nicht vorhanden sind, also quasi durch das Objektiv „erfunden“ werden.

  • Ich habe die App auf meinem IPhone 7Plus ausprobiert und die 3,99€ investiert.
    Funktioniert an sich super. Gute Bedienung.
    Aber leider wird ab ca. dem 50sten Foto bei Auswahl unten über die Scrollleiste keine Tiefeninformation mehr gefunden, obwohl es alles Portraitbilder sind. Hier scheint was nicht ganz zu funktionieren. Auch über das Plus Symbol am Anfang der Leiste kann ich kein Foto auswählen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21492 Artikel in den vergangenen 3701 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven