iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

SKRWT: Wirksames Foto-Werkzeug gegen stürzende Linien

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Zu Recht wird der ein oder andere stöhnen „nicht schon wieder eine Foto-App“. Doch diesmal handelt es sich nicht um die 1037te Effekt-App, sondern um ein Hilfsmittel für alle, die an Architektur-Fotografie oder anderen Fotos mit ursprünglich geraden Linien interessiert sind: SKRWT.

Naturgemäß ist die Kamera des iPhone nicht in der Lage, alles so perfekt aufzunehmen, wie es mit einer Spiegelreflex-Kamera möglich wäre. Und selbst dort verlangt es nach speziellen Objektiven (Tilt-Shift), um Architektur-Aufnahmen wirklich adäquat aufnehmen zu können.

Einer unserer Leser hat uns auf die Anwendung SKRWT hingewiesen, die genau diese Problematik angeht. Der Autor der App ist selbst Fotograf und fand in den gängigen Foto-Tools keine Lösung für das Problem der stürzenden Linien. Daraus entstand SKRWT.

iTunes034

Mit verschiedenen Werkzeugen könnt ihr mit der App auf fehlerhafte Darstellungen und Verzerrungen losgehen und diese beseitigen. Der Wechsel auf ein Desktop-Programm ist dann unter Umständen nicht mehr notwendig. Beseitigen könnt ihr zum Beispiel Linsenverzerrungen, die in Richtung der Bildränder auftreten, vor allem, falls ihr Adapter-linsen verwendet.

Außerdem könnt ihr mit einem einfachen Werkzeug stürzende Linien beseitigen, die automatisch immer dann auftreten, sobald ihr größere Objekte fotografiert und dabei keine zentrale Position einnehmen könnt, was besonders bei geraden Wänden von (Hoch-) Häusern auffällt.

Nach einer Korrektur wird das Foto automatisch beschnitten, damit keine weißen oder schwarzen Ränder zurück bleiben. Natürlich gehört auch ein Beschnitt-Werkzeug dazu, mit dem ihr präzise einen passenden Ausschnitt wählen könnt. Das einstellbare Gitter hilft euch bei der Beurteilung der Bildwirkung.

SKRWT setzt iOS 6 voraus, ist ab iPhone 4 verwendbar (iPod touch der 5. Generation wird unterstützt) und kostet 1,79 €.

App Icon
SKRWT
Sven Randerath und
1,99 €
18.75MB
Dienstag, 27. Mai 2014, 10:56 Uhr — Andreas Reitmeier
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sonntag hat die app noch 89 Cent gekostet. Hm

  • „Tiltshift“ hat damit überhaupt nichts zu tun.

  • Hat nichts mit dem Thema zu tun, trotzdem mal eine Frage:
    Immer wenn ich eine app Starte, bei der ich mobile Daten deaktivirte, fragt mich mein iphone 4 ob das „OK“ ist oder ob ich „Einstellungen“ aufrufen will. Das nervt mich extrem, weil es jedes mal wieder kommt, kann man das ausschalten?
    Danke jetzt schon

    • @Hans

      das ist wirklich ein absolut anderes Thema, aber genau das was du beschreibst, nervt auch mich immer mehr! Dieses ständige Nachfragen per Pop-up-Fenster erinnert mich an Microsoft-Zeiten, wo man ständig beschäftigt ist, diese Fragen zu lesen und wegzuklicken und lenkt extrem von dem ab, was man eigentlich machen möchte.

      Gerade diese einfache Bedienbarkeit war es, was Apple ausgemacht hat. Mittlerweile wird es immer umständlicher und nervt. Ich habe diese Bestätigungsfenster übrigens seit iOS 7 und habe noch keine Möglichkeit gefunden, dieses abzustellen.

  • Danke für den Hinweis – eine App für die ich locker 10 Euro bezahlen würde!

    • OK, wenn ich Fotograf wäre, hätte ich die entsprechenden Korrekturwerkzeuge für meine Objektive im Photoshop. Da fummel ich doch nicht mit ner App rum…

      • Die App ermöglicht es dir aber alles unterwegs und ohne Devicewechsel zu machen. Gerade für passionierte Smartphonefotografen doch sehr praktisch.

      • Wenn ich Fotograf wäre, hätte ich die entsprechenden Objektive!

  • Charles Dickens
  • Wer noch nebenher über einen Windows Pc verfügt, der darf gerne 1,79€ ode mehr für PS
    Verblasen.
    Freeware, die noch ungleich viel mehr kann gibt es hier :
    http://www.jpg-illuminator.de/
    Ich will wahrlich nicht klugscheissen – also macht Euch einfach selbst ein Bild!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven