iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 657 Artikel
Telefonieren übers Internet

Sipgate Satellite jetzt mit Plus-Abo zur Freiminuten-Erweiterung

Artikel auf Google Plus teilen.
45 Kommentare 45

Sipgate Satellite hat jetzt die Option nachgerüstet, per In-App-Kauf die Beschränkung auf 100 kostenlose Telefonminuten pro Monat aufzuheben. Wer mehr telefonieren will, kann zum Monatspreis von 4,99 Euro auf ein Plus-Abo upgraden.

Das neue Plus-Abo verlängert sich automatisch einen Tag vor Ablauf der auf 30 Tage definierten Monatsfrist und kann jeweils spätestens 24 Stunden vor Ablauf gekündigt werden.

Sipgate Satellite

Sipgate Satellite haben wir euch schon vorgestellt. Die Seit Jahresbeginn erhältliche VoIP-App erlaubt es, von einem klassischen Mobilfunkanbieter unabhängig bis zu 100 Minuten pro Monat kostenlos zu telefonieren. Ihr bekommt eine deutsche Handy-Nummer zugeteilt, unter der ihr dann auch erreichbar seid, einzige Voraussetzung für die Funktion ist eine aktive Internetverbindung.

Die 100 Freiminuten wie auch das kostenpflichtige Plus-Volumen können nicht nur zum Telefonieren in Deutschland genutzt werden, Sipgate Satellite unterstützt derzeit 51 Länder rund um den Globus. Mit dem aktuellen Update der App kam eine weitere Neuerung hinzu: Sobald 90 Minuten des Freivolumens verbraucht sind, werden die verfügbaren Restminuten innerhalb der App angezeigt.

Sipgate Satellite Anleitung

Laden im App Store
satellite – Handy in der App
satellite – Handy in der App
Entwickler: sipgate GmbH
Preis: Kostenlos+
Laden
Mittwoch, 20. Jun 2018, 7:47 Uhr — chris
45 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wenn man jetzt noch seine bestehende Nummer übernehmen könnte, Top

  • Na also. Jetzt noch die Rufnummernmitnahme und es kann los gehen.

    Das letzte Manko ist die sms Geschichte, speziell für iMessage ein Problem

  • Wofür braucht man das? Datenverbindung muss doch vorhanden sein, d.h. Ich benötige einen Datentarif?!
    Da gibt’s doch dann etliche Möglichkeiten wie FaceTime, WhatsApp, Threema, Skype …
    Oder verstehe ich da was flasch?

    • Kostenlos ins Ausland telefonieren?

    • Bei keinem deiner genannten Dienste hast du eine richtige Telefonnummer. Zum Beispiel kann dich dein Arzt nicht anrufen oder wer auch immer – ein proprietärer Messenger ist da keine Lösung…

    • Auch super für das Impressum einer Website. ;)

    • Kannst Du mit den genannten Apps in 51 Ländern (auch) ins Festnetz telefonieren?

      • Ja, klappt. Kann mit der deutschen Nummer auch nach Singapur/Indonesien/Malaysia und Co. Telefonieren. (mob und Festnetz.)

    • Das ist für alles gut, wozu es Dir einen Vorteil bringt.

      Z. Bsp. Als Firmeninhaber Stress und rechtsfolgenfrei deinem Mitarbeiter eine Dienstnehmer geben.

      Auf dem iPad mit eigener animier errreichbar sein.

      Als Dual SIM Handy

      Als günstiger Telefonanruf zu einem Minutentarif, wenn du einen altvertraut hast. Ich habe zum Beispiel 30 MB frei in einem kostenlosen Tarif, nur das telefonieren wird Minutenzeiger abgerechnet. Für die Oma lohnt es sich also

      O2 connect bietet kostenlose 7 Datakarten an, kannst also sieben mal Familienmitglieder mit Mobilfunk versorgen, für die sich ein Vertrag nicht lohnt.

      Gibt bestimmt noch mehr. Zudem funktioniert es auch im wlan.

    • Die Gegenseite benötigte aber kein Facetime, WhatsApp, Threema, Skype oder ähnliches sondern einfach nur ein Telefon/Handy/Smartphone… Macht es jetzt Klick? Bei allen anderen Systemen müssen beide Seiten dasselbe benutzen. Die andere Seite braucht nicht mal Satellite…

  • Ich habe diesen Beitrag eben gelesen, helft mir mal auf die Sprünge; was bietet diese App für Vorteile ?

    • Wer bspw. einfach zwei Nummern braucht/nutzen möchte, braucht bspw. so kein Smartphone mit Dual-SIM.

    • Du hast eine echte handynummer.
      Du kannst in viele länder kostenlos telefonieren.
      Du hast im grunde jetzt eine dual-sim.
      Du hast eine nummer die sich nie ändert.
      Du kannst damit einen „billigen“ datentarif buchen und kannst trotzdem telefonieren.

    • Der Vorteil besteht darin, dass man wenn man eh seeehr selten telefoniert auch einen Datentarif (deutlich günstiger, mehr Datenvolumen) nutzen kann. Somit kann man das Telekom Netz günstig nutzen, kann im Notfall aber trotzdem telefonieren oder erreichbar sein.

    • Ich lebe in Singapur und kann meine Großeltern in Deutschland anrufen, die kein Smartphone und kein Sozial Media haben, sondern nur ein normales Festnetztelefon.

  • Wo sind hier die Vorteile zu einem normalen Vertrag?

    • So wie ich das verstehe, kann man neben der kostenlosen Telefonie ins Ausland (was bei vielen Tarifen limitiert oder zusätzlich kostenpflichtig ist) z.B. im Ausland eine pre-paid-Datenkarte kaufen und ist trotzdem über eine feste Nummer erreichbar, auch wenn man immer wieder eine neue Datenkarte kauft.

      Ich denke da an unsere Hochzeitsreise durch mehrere Länder Südostasiens. Mein Telefonanbieter möchte ziemlich teure Optionstarife für die Region (38,- EUR für 500MB ohne Telefonie).
      Das wäre hier eine echte Alternative!

  • Wo ist der Vorteil gegenüber dem „normalen“ Sipgate Account.
    Da hat man dann eine Festnetznummer statt einer Mobilfunknummer.

  • Werden eingehende Anrufe von den 100 Minuten abgezogen?

  • Ich sehe den Vorteil ganz klar im Ausland, als ich vor ein paar Wochen in den USA war, konnte ich vom Hotel aus, das free Wi-Fi benutzten und kostenlos telefonieren. (100 Minuten).
    Die Verständigung war super und hat vom Datenvolumen nur wenig verbraucht.
    Leider weiß ich aktuell nicht ob die nicht Erreichbarkeit aus dem D2 Netz korrigiert wurde .

  • Leider im CH-Shop als App nicht erhältlich. Die reichen Schweizer werden so oft übergangen oder abgezockt, dass vielen von ihnen nur der Ausweg in die Nachbarländer bleibt, weil der Rest des Monats grösser ist als der Rest des Geldes.

    • Es wird rechtliche Gründe haben, warum die App nicht in der Schweiz angeboten wird. In Deutschland wird dir nämlich ein Brief mit einem Code zugeschickt, den du in die App eintragen musst, damit du auch außerhalb von satellite Anrufe tätigen kannst und von dort aus erreichbar bist. Und man sollte bedenken, dass dieser ganze Prozess zunächst kostenlos ist. Irgendwie logisch, dass sipgate dann nicht sofort hingeht und nach ganz Europa Briefe verschicken möchte.

  • Kann man dann seinen Mobilfunk-Vertrag bei der Telekom in einen reinen Datentarif ändern und kann dennoch per Sipgate Nummer erreichbar bleiben?

    • Ändern nicht. Da muss man wohl einen neuen Vertrag abschliessen. Bedenke dass man mit einem Datentarif kein Whatsapp nutzen kann, bzw Whatsapp einrichten dürfte nicht gehen, oder?
      Und SMS dürften auch nicht funktionieren, die ich ständig brauche zb für TAN oder 2-Faktor-A.

      • WhatsApp kann per Telefonanruf aktiviert werden und die SMS-Funktion soll noch kommen

  • Ich nutze es in meinem Unternehmen – weil der Mobile Empfang im Gebäude wirklich mau ist. Seit der Umstellung ist alles wieder erstklassig.

  • Was mir aus dem Artikel nicht klar wird: was genau bekommt man denn nun für die extra 5 Euro im Monat?

  • Ich arbeite seit 3,5 Monaten in Singapur und kann dank der App wöchentlich meine Großeltern kostenlos anrufen und und sie bitten ihren Computer hoch zu fahren, damit wir skypen können.
    Da eine fixe Zeit nicht möglich ist, rettet mir hier Satellite wortwörtlich den Hintern und mein Geld.
    (Abgesehen davon habe ich in meinem lokalen Vertrag nur Internet und kein Telefonieren oder SMS. Das wird komplett von Satellite abgedeckt.

  • Hi!
    Haben sie das mit der eigenen Mailbox Ansage mittlerer Weile drinnen?

  • Und was ist daran so neu? Gibts mit der Upptalk App seit Jahren, inkl. der eigenen Rufnummer. Habe ich seit 2013 regelmässig genutzt

  • wenn jemand aus dem Ausland meine Sipgate Satellite Nummer anruft, muss er dann die deutsche Vorwahl davor setzen?

  • wenn meine Sipgate Satellite Telefonnummer vom Ausland angerufen wird, muss der Anrufer die +49 davor setzen?

  • Ja muss man den sonst weiss der Anbieter nicht in welches land er verbinden soll.

  • Ps. Ja da du eine deutsche Nummer bekommen hast & nicht eine aus Frankreicht, den dann müsste man die vorwahl von Frankreich wählen.

  • Eingehende Anrufe werden auf der AppleWatch immer noch nicht angezeigt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23657 Artikel in den vergangenen 4037 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven