iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 645 Artikel
Neue Funktion per Update

Sicherheitskamera Nest Cam IQ jetzt mit Google Assistant

Artikel auf Google Plus teilen.
Keine Kommentare bisher 0

Die Innenraum-Sicherheitskamera Nest Cam iQ bietet jetzt auch in Deutschland die Möglichkeit, auf den Google Assistant zuzugreifen. Der Sprachassistent kann wie auf anderen kompatiblen Geräten auch mit den Worten „Ok Google“ aktiviert werden.

Google Assistant bietet in etwa den gleichen Leistungsumfang wie Amazon Alexa oder Siri und kann Geräte steuern, Aufgaben wie Timer erledigen oder unterschiedlichste Fragen beantworten. Aus persönlicher Erfahrung würde ich den Assistant als „intelligentesten“ der drei Konkurrenten bewerten, Google gelingt es am besten, frei gesprochene Aufgaben oder Fragen korrekt und zielgerichtet umzusetzen.

Die Aktivierung des Google Assistant auf der Nest Cam iQ erfolgt nicht automatisch, sondern muss aktiv durchgeführt werden. Hierzu findet sich in den Einstellungen der Kamera der neue Punkt „Google Assistant hinzufügen“.

Nest Aware Abo jetzt günstiger erhältlich

Eine erfreuliche Nachricht von Nest gibt es auch mit Blick auf den Zusatzdienst Nest Aware. Das Abo bietet Zusatzfunktionen wie Videoaufzeichnungen und das Speichern der Videos über einen gewissen Zeitraum hinweg sowie intelligente Warnungen. Statt zuvor 10 Euro pro Monat ist die günstigste Variante nun für 5 Euro monatlich oder pauschal 50 Euro pro Jahr erhältlich.

Nest Aware Neue Preise

Die neue Variante ist deutlich attraktiver als die bisherigen Angebote. Eine langfristige Speicherung der Videos dürften die wenigsten Nutzer benötigen, aber ein paar Tage rückwirkend auf die automatisch angefertigten Videoaufzeichnungen von Ereignissen zugreifen zu können ist durchaus praktisch. Bei 50 Euro pro Jahr denkt man hier deutlich weniger nach als beim vorherigen Mindestpreis von 100 Euro. Ich hab bereits ein ähnliches Abo im Zusammenhang mit meiner Ring-Türklingel laufen und die hier fälligen 3 Euro pro Monat nie bereut.

Donnerstag, 12. Apr 2018, 16:17 Uhr — chris
Keine Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!

Redet mit. Seid nett zueinander!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 23645 Artikel in den vergangenen 4035 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven