iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 645 Artikel
Zauberlehrling als RPG

Harry Potter Hogwarts Mystery: Soft Launch in Neuseeland, weltweit ab 25. April

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

Am 25. April soll das iOS-Spiel Harry Potter: Hogwarts Mystery weltweit starten. Wer die zwei Wochen bis dahin nicht mehr warten will, hat die Möglichkeit, das Spiel vorab im neuseeländischen App Store zu laden. Die hinter dem Spiel stehenden Entwickler von Jam City haben den Titel im Rahmen ihres Soft-Launch-Konzepts dort bereits veröffentlicht.

HarryPotter Hogwarts Mystery Screenshot

Wer sich Hoffnung auf einen Premium-Titel gemacht hat, wird enttäuscht. Jam City bleiben ihrem gewohnten Konzept treu und wollen ihr Brot mit In-App-Käufen verdienen, der Download selbst ist kostenlos.

Harry Potter: Hogwarts Mystery ist das erste Spiel, in dem Spieler ihren eigenen Charakter entwickeln und das Leben als Schüler von Hogwarts erleben können. In diesem Rollenspiel entwickeln Spieler einen personalisierten Studenten-Avatar, besuchen Klassen, lernen magische Fähigkeiten, schließen Freundschaften oder bauen Rivalitäten mit anderen Schülern auf und treffen wichtige Entscheidungen, die den Handlungsstrang ihres Charakters beeinflussen. Neben umfangreicher Story verfügt Harry Potter: Hogwarts Mystery über ein neues Begegnungssystem, bei dem die Entscheidungen der Spieler ihre Aufgaben sowie die Verhältnisse zu anderen Charakteren beeinflussen.

Für den Download im neuseeländischen App Store müsst ihr dort ein Benutzerkonto erstellen. Erfreulicherweise ist es ja neuerdings deutlich einfacher, die aus ausländischen App Stores bezogenen Apps zu aktualisieren. Mittlerweile lassen sich die Updates auch dann beziehen, wenn man im deutschen App Store angemeldet ist.

„Harry Potter: Hogwarts Mystery“ Gameplay – Die ersten 20 Minuten

Donnerstag, 12. Apr 2018, 14:24 Uhr — chris
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kann ich das Spiel auch ohne in App kaufe spielen? Oder muss ich irgendwann was kaufen?

  • Wenn ich das schon wieder sehe -.- Gold, Energie und Diamanten. Das Spiel hätte so schön werden können. Als Premium Titel hatte ich vielleicht sogar 20€ locker gemacht aber ich habe keinen Bock mich wieder im Spielfluss einschränken zu lassen und die ganzen dämlichen In-App Käufe weg zu klicken. Dieser Trend zum InApp Kauf ist langsam echt zum kotzen.

  • Aus Interesse mal kurz geladen. Beim ersten Versuch gabs nen DL-Fehler. Danach durchgeladen. Beim Charaktererstellen fiel auf, dass Labelmarker noch angezeigt werden. Ok, soweit so gut. Danach geht es ja schon ins Spiel. Im ersten Dialog fehlt komplett der Text, und anschließend reagiert der Touchscreen nicht mehr auf Berührungen. Also gelöscht und noch mal neu geladen. Selbiges… Da stimmt wohl was nicht :D

  • Leider werden viele sich das Laden und auch kaufen. Dass sich In-App-Käufe rentieren hat man ja an einer Statistik gesehen, deswegen gibt es ja immer mehr von den Titeln. Leider… Ich hätte auch 20 oder etwas mehr ausgegeben für einen Vollwertigen Titel. Gibt leider viele Spieler die das Spielen und sich dann doch überlegen in app käufe zu machen. hier mal n euro, da mal 5, da mal 3 und zack hat man da weit mehr ausgegeben als einmalig mal einen preis bezahlt.
    Aber man hat ja gesehen, kaum ist ein Titel da mit höherem Preis wird auch gemault. Es ist ja ein Handyspiel… Warum so teuer?… Muss das sein? Warum werden Handyspiele immer mit billig und so angesehen? Deswegen machen sie ja den Mist Kostenlos und dann soll man im Spiel zahlen. Ich machs nicht mit!
    Das einzige was ich derzeit Spiele ist Animal Crossing. Auch Freemium und habe nicht einen Cent bezahlt und bin sehr weit was alles angeht. Da war ich sehr überrascht. Dachte ich kann den Titel nach 2 Wochen runterwerfen da ich dann kaufen muss um gut weiter zu kommen, aber das stimmte nicht und bin zufrieden. Leider eine Ausnahme…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23645 Artikel in den vergangenen 4035 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven