iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 342 Artikel
Umstrittenes Tool aktualisiert

Sicherheits-Update: Zoom Videokonferenz-App in Version 5.0

28 Kommentare 28

Das Videokonferenzsystem Zoom konnte sich in den vergangenen Monaten vor negativen Schlagzeilen kaum retten. Die Entwickler hatten den Schutz der persönlichen Daten ihrer Nutzer betreffend massiv geschlampt. Dies ging mit einem deutlichen Vertrauensverlust einher. Die neu veröffentlichte Zoom-Version 5.0 soll das Image des Anbieters nun wieder aufpolieren.

Zoom Ios App

Mit der nun verfügbaren neuen Version der Zoom-App setzen die Entwickler einen ersten Teil ihrer Ankündigungen von vergangener Woche um. Im Rahmen eines 90-Tage-Plans wolle man proaktiv die Produktsicherheit überprüfen und verbessern. Die Verwendung des Wortes „proaktiv“ darf man im Zusammenhang mit den diversen in den vergangenen Wochen aufgedeckten Zoom-Schwachstellen natürlich durchaus als mutig bezeichnen.

Unterm Strich hätte man sich die Einführung der meisten mit Zoom 5.0 hinzugekommenen Funktionen dann auch schon früher und ohne den Druck der offengelegten Sicherheitslücken gewünscht. So setzt das Unternehmen jetzt auf den Verschüsselungsstandard AES 256-bit GCM und bietet die Möglichkeit, den Datenverkehr ausdrücklich nicht über bestimmte Länder und Regionen zu leiten.

Die iOS-App von Zoom steht im App Store für iOS in der neuen Version zum Download bereit. Nutzer des Angebots sollten nach Möglichkeit sofort aktualisieren.

Laden im App Store
‎ZOOM Cloud Meetings
‎ZOOM Cloud Meetings
Entwickler: Zoom
Preis: Kostenlos
Laden
Mittwoch, 29. Apr 2020, 18:43 Uhr — chris
28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Laut Update-Beschreibung gilt die neue GCM-Verschlüsselung aber erst ab dem 30. Mai, oder?

  • Mein Arbeitgeber hat heute die Nutzung von zoom während der Arbeit untersagt. Die Initiative ging vom Cyber Defense Team aus.

  • Wie sieht es mit der macOS App aus? Gibt es da auch ein Update?

  • „ Datenverkehr ausdrücklich nicht über bestimmte Länder und Regionen zu leiten.“

    Wie kann man das mit der iPad-App anstellen?

    • Ich denke dies ist nur bei den Pro/Enterprise Accounts möglich (in der zentralen Administration). Seit dem Update der App sehe ich nun auch den Vermerke „You are connected to the Zoom global network via a data center in Europe.“

      • So nun endlich gefunden. In den „Erweiterten Einstellung“ in der Sektion „In Meeting (Erweitert)“ gibt es die Möglichkeit der Selektion der (multiple) Data Centers.

      • Danke für die Mühe.

        Da ich die kostenlose Version nutze, aber die Servereinstellung als essentiell erachte, kommt Zoom immer noch nicht für mich in Frage.

  • Bei uns ist die Nutzung ebenfalls untersagt und wird sich so schnell wohl auch nicht ändern.

  • Was wären denn, abgesehen von MS Teams, ernst zu nehmende Alternativen?

  • Die Usability von Zoom und die Stabilität nach meiner Erfahrung top. Deshalb nutzen es derzeit viele Unis für die Lehre. Da ist Datenschutz im Vergleich zur Nutzbarkeit auch zu Recht eher Nebensache.

    Nervig ist, dass virtuelle Hintergründe auf PCs mit Intel GPU (also vielen Laptops) derzeit nicht funktionieren, weil Zoom das wegen Problemen einiger Nutzer abgeschaltet hat, obwohl es bei den meisten problemlos funktioniert hat.

    • Ach… Datenschutz im akademischen Bereich ist vernachlässigbar? o_0 Wenn also PWs ausgespäht werden können, weil end-to-end gelogen war, isses Wurscht, weil es ja nur Studies und Profs betrifft?! Und das Einbringen von Code, ach je, egal?!

      Du hast ja putzige Vorstellungen…

      • Nö, realistische. Die Datenschutzbedenken beziehen sich bei Zoom auf das Hacken der Streams und Zoom-Bombings, nicht auf Expoits, die Angriffe auf das Gesamtsystem erlauben. Außerdem kann man Zoom auch ganz ohne App-Installation nutzen. Leuten, die andere Passwörter im die Kamera halten oder bei einer Zoom-Konferenz aufsagen, ist natürlich nicht zu helfen. ;)

      • Datenschutz und IT-Sicherheit sind 2 Paar Schuhe.

      • Grundsätzlich ja, aber nein

  • Brauche Zoom für die Uni und nutze es nur in einer VM. Hoffe, dass ich dadurch halbwegs sicher bin. :’D

  • Aus meiner Sicht derzeit eines der sichersten Tools! Keines der Tools auf dem Markt wurde bisher so geprüft wie ZOOM.

    Wir betreiben es onPrem und damit sind so gut wie Alle Sicherheitsbedenken ausgeräumt!

    Warum schießen Alle so auf ZOOM?
    Mit Ihren Marktanteilen und der Dynamik sind Sie Vorreiter!

    Die machen die groooße Microsoft- Strategie für Teams im Videokommunikations-Umfeld kaputt.

    Weißt mal Eure Firmen-IT auf OnPrem hin!

    VG

    • Lebst/arbeitest du auf der Erde?
      Liest du IT News?

      m(

      • Es ist immer Schade das die IT News 3-6 Wochen alt sind und jeder der bei News auf sich was hält schreibt über die Zoom Schwachstellen.
        Keiner Schreibt über die Updates und Korrekturen der Sicherheitslücken. Ist halt nicht hip.

      • Liest Du IT-News kritisch und denkst über das gelesene nach?!

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28342 Artikel in den vergangenen 4770 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven