iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 488 Artikel
   

Serverprobleme bei Apple: App Store zeigt leere Seiten an

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27

In den letzten Stunden erreichen uns etliche E-Mails von Lesern, die über neue Probleme beim Zugriff auf den App Store und iTunes Store berichten. Konkret werden diesmal teils keinerlei Inhalte in den verschiedenen Bereichen von Apples Online-Stores angezeigt, die Präsentationsflächen bleiben leer.

leer

Offenbar handelt es sich hier um technische Probleme auf Apple-Seite. Ein Apple-Mitarbeiter hat bestätigt, dass Serverprobleme für diese Ausfälle verantwortlich sind. Apples offizielle Systemstatus-Übersicht zeigt allerdings wie so oft nichts in dieser Richtung an sondern befindet, dass alles wunderbar funktionieren müsste: „Es sind zurzeit keine Störungen bekannt“. (Danke Norman)

Erst gestern haben wir über Probleme beim Zugriff auf den App Store berichtet. Etliche ifun-Leser konnten ihre App-Aktualisierungen nicht laden und wurden mit einer irritierenden Fehlermeldung abgespeist. In Apples App und iTunes Stores läuft es in letzter Zeit weder mobil noch auf dem Desktop richtig rund. Ein bunter Mix aus Fehlermeldungen und teils unendliche Wartezeiten bei Suchanfragen mindern für viele Anwender das Vergnügen beim Zugriff auf die Online-Angebote.

Freitag, 09. Mai 2014, 17:02 Uhr — chris
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Diese „leere Seite“-Störungen sind heute morgen schon aufgetreten….

  • Das wäre mir Steve nie passiert …. LOL
    sorry, der musste sein ;-)))

  • Hab mich schon gewundert, weil nur Teilbereiche nicht gingen…

  • Läuft einwandfrei auf iPhone und iPad mini jeweils iOS 7.0.4

  • Passiert bei mir alle paar Tage, schon seit Monaten.

  • Keinerlei Probleme auf meiner Seite. Muss also ein partielles Problem sein.

  • Wie ich gestern schon in euren Artikel zum Store geschrieben habe, ist das leere Seiten Problem schon seit gestern bei all meinen iDevices im iKaufhaus vorhanden. Aber die Suche geht wenigstens. Siehe http://campl.us/bbWKHdi1NKW

    • Warum sollte ich. Wenn ich im iTunes Store bin, ist das nichts anderes als wenn ich in einem Kaufhaus wie Karstadt stehen und CDs, DVDs oder weiß ich was kaufe. Also, was willst du mir damit sagen? Spinnst du? Oder willst du mir jetzt weiß machen das der iTunes sowie App Store kein virtuelles Kaufhaus ist?

    • @Anb030 tatsächlich ist es nicht das gleiche, wenn du Musik über den iTunes Store oder bei Karstadt, Amazon & Co. Kaufst. Bei Apple erwirbt man sich nur persönliche Nutzungsrechte für die Musik, daher ist diese mit der Apple ID verknüpft. Bei richtigen Kaufhäusern kaufst du dir die CD und kannst diese weiter geben, verleihen, verkaufen, etc. Das geht mit deiner iTunes Mediathek nicht. Gab mal einen Artikel darüber, dass ein Promi (glaube Bruce Willis) seinen Töchtern nicht seine iTunes Sammlung vererben darf, da nur Nutzungsrecht.

  • Ich kann den IGN Code für The Wolf Among Us nicht einlösen. Könnte das auch daran liegen? Ich bin in einer Endlosschleife, bei der ich immer wieder bestätigen soll, dass ich 17 Jahre alt bin, dann sollte der Inhalt eigentlich geladen werden, ich muss jedoch wieder auf einlösen klicken, und das Ganze geht wieder von vorne los. (Sowohl am Mac als auch am iPad) :/

  • War schon kurz davor mein iPhone wiederherzustellen. Der App Store funktioniert einwandfrei, nur die iTunes App zeigt eine leere Seite. Hoffentlich ist das bald behoben.

  • War bei mir auch so, es hat sich aber herausgestellt das in meinem Falll die Unitymedia DNS Server Probleme zu bereiten scheinen. Hab den Router auf andere Server umgestellt und siehe da, der AppStore läuft sofort wieder einwandfrei.

  • Habe nur auf dem iPhone das Problem mit der leeren Startseite des iTunesStores, nicht auf dem iPad. Es fehlt jeweils die Spotlight-Seite mit den Album,Single Neuigkeiten/Vorschlägen und Genre lässt sich auch nicht anklicken. Das ist bei Musik, Filme und TV so, die Charts bauen sich auf und die Suche findet auch Titel.
    War auch schon drauf & dran wiederzuherstellen, da ich bisher im Netz und auf Apples Systemstatus keine Fehlermeldung gefunden hatte. Frechheit, das hier so getan wird als würde alles OK sein.

  • Das ist ein Bug, würde ich sagen. Hier die Lösung, ihr müsst in die Musik App gehen und auf den Store „oben Rechts“ drücken, dann ist alles wieder komplett da.

  • Könnten die Probleme mit den soeben bei mir eingetroffenen Phishing-Mails zusammenhängen? Dort wird auf eine notwendige Verifizierung des korrekt angegebenen Apple-Accounts verwiesen und um Bestätigugn gebeten (natürlich ist der Zugriff auf den Store über iTunes ohne jede Störung möglich, also offensichtlich Phishing-Mails).

  • Es gibt immer noch Probleme mit dem App Store und mit dem iTunes Store ….. echt traurig Apple….. kauft euch nicht ne Kopfhörer Firma sondern neue Server!

  • Auf meinem Mac sehe ich auch heute nur einen „leeren“ Store; ist eine Fehlerbehebung in Sicht?

  • Ich hatte yamli auf mein iphone 5 jezt habe ich iphone 5s und wollte die app yamli wieder haben aber irgendwie gibt es die app nicht mehr bei app store obwohl im internet ist die die information das yamli bei app store verfügbar ist. Kann mir einer helfen???

  • Die Lösung ist ganz einfach: auf die gewünschte Kategorie tippen und den Finger 2 Sekunden halten, dann wird die Seite neu geladen.
    Das musste ich nur einmal machen und hatte nie wieder eine leere Seite.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19488 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven