iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 490 Artikel
   

SEGA will Spiele aus dem App Store entfernen

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Der Spiele-Publisher SEGA hat in seinem Hausblog angekündigt mehrere iOS-Spiele aus dem App Store zu entfernen und reagiert mit der Maßnahme auf kritische Stimmen aus der Gamer-Community.

sega

Diese hatte sich im Laufe der letzten Monate mehrmals über fehlende iOS 8-Kompatibilität und die noch ausstehende Anpassung einiger Titel an Apples neueste iPhone-Generationen beschwert. Die SEGA-Klassiker mit dem flinken Igel Sonic wurden etwa erst Ende April an das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus angepasst – ifun.de berichtete.

SEGA kommuniziert derzeit weder welche Titel von der Qualitäts-Maßnahme betroffen sein werden, noch ob diese nach einer entsprechenden Aktualisierung wieder in den App Store einziehen sollen.

ifun.de hat bei SEGA Deutschland nachgefragt und wird diesen Artikel aktualisieren, sobald uns verlässliche Informationen vorliegen. Solltet ihr vom Spiele-Rückzug betroffen sein, braucht ihr euch jedoch keine Sorgen zu machen. Die aus dem Store entfernten Spiele sollten sich im App Store-Bereich „Updates“ > „Käufe“ auch nach ihrem Rückzug aus Apples Software-Kaufhaus weiterhin laden lassen.

At SEGA we are committed to making fun, high-quality mobile games […] As a result, we will be removing these titles from the App Store for Apple devices […] over the next few weeks. While we have nothing to announce at this time, given the right situation, these titles may return in an updated form.

Montag, 11. Mai 2015, 16:19 Uhr — Nicolas
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das ist natürlich die richtige Lösung… Bei Kritik einfach nicht mehr anbieten, anstatt zu verbessern.

    • Schonmal daran gedacht, dass es sehr aufwendig ist (vor allem) Spiele an eine neue Auflösung anzupassen? Vielleicht lohnt es sich einfach nicht weil die Entwicklungskosten höher sind als die Einnahmen?! Ist doch in Ordnung. Wenn die Nachfrage nicht passt muss es halt abgekündigt werden. Dadurch werden Ressourcen für andere, neue Entwicklungen freigemacht.

      • BWL-Atlas S. 5? Bissl mehr als den Einstieg sollte man schon lesen.
        Nicht alles muss direkt von Angebot und Nachfrage geregelt werden. Langfristige Kundenbindung bemisst sich auch daran, wie Produkte unterstützt werden, die nicht die großen Gewinnbringer sind. Das schafft nämlich Vertrauen in die Marke / das Unternehmen.

        Abgesehen davon kommen die Spiele ja eventuell wieder wenn ich das Zitat richtig verstehe.

      • BWL Atlas S. 10 besagt aber, dass der Controller sagt, dass der Aufwand in keinerlei Relation zum Nutzen steht. Die Cash Cow ist gemolken. Von steigenden Verkäufen ist nicht auszugehen und die Bestandskunden haben schon bezahlt.
        Neue Spiele, die in Zukunft auf den Markt geworfen, werden einfach durch besseres Marketing wieder ins rechte Licht gerückt und viele werden Sega ne neue Chance geben. Wenn das Spiel gut gemacht ist, das Oldschool feeling gut rüber bringt, dann wird das laufen wie warme Semmeln

  • Sega ist und Bleibt ein Scheissladen. War leider schon immer so. Kundenorientiert ist anders.

  • Wenigstens kündigen die es an, im Gegensatz zu EA.
    Mein Lieblingsspiel auf dem iPhone war Tony Hawk, es kam nie ein Update und wurde dann entfernt. Auf dem 6er funktioniert es leider auch nicht mehr.

  • Dasselbe Problem wie mit EA und Yahtzee als Beispiel….Statt anzupassen, lieber zurückziehen…blöd, dass es seit Version 8.3 wieder läuft auf dem iPad…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19490 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven