iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 925 Artikel

2K, Nachtsicht, lokaler Speicher

Schwenkbare HomeKit-Kamera: Heute für 40 Euro zu haben

Artikel auf Mastodon teilen.
35 Kommentare 35

Passend zum Thema Überwachungskameras, der kurze Hinweis auf die S220 Indoor Cam. Zu den dreh- und schwenkbaren HomeKit-Kamera, des auf Überwachungssysteme spezialisierten Anbieters Eufy Security brauchen wir wahrscheinlich nicht mehr viel zu schreiben. Wir selbst haben die Kamera seit ihrem Markteinführung im Juli 2020 rund um die Uhr im Dauereinsatz und mit dieser bereits einen ersten Diebstahl erfolgreich aufgeklärt.

Schuh Dieb Eufy Square 1400

S220 Indoor Cam im Schuhregal

Die HomeKit-Funktion der schwenkbaren Kamera nutzen wir zwar nicht, dafür jedoch ihre Fähigkeit einen RTSP-Stream bereitzustellen, der auf dem Netzwerkspeicher des NAS-Anbieters Synology gesichert wird und dort jederzeit den Aufruf zurückliegender Archivaufnahmen gestattet.

HomeKit, Push und gute Anbieter-App

Gegen die HomeKit-Konfiguration der Kamera haben wir uns vor allem wegen der umfangreichen App des Anbieters entschieden. Diese meldet sich, wenn Personen erkannt werden, automatisch mit kurzen Benachrichtigung und den zugehörigen Ereignis-Clips auf dem iPhone. Die Videos selbst werden auf einer SD-Karte gesichert, die in der Kamera verbleibt.

Einstellung Verfahren

Eine lokal gesicherte Aufnahme überführte den Schuhdieb

Die S220 Indoor Cam ist gut gealtert, hat noch immer eine akzeptable Auflösung, besitzt einen Nachtsicht-Modus, eine Gegensprechfunktion und setzt auf Wunsch einen Zeitstempel in die gesicherten Aufnahmen.

In den deutschen Markte eingeführt wurde die dreh- und schwenkbare Kamera mit einem Verkaufspreis von 49 Euro. Seit dem vergangenen Sommer wurde das beliebte Modell jedoch auch immer wieder zu Preisen von über 55 Euro angeboten.

Sicherheitsbericht Eufy

Entsprechend attraktiv ist die laufende Wochenend-Offerte, bei der die Überwachungskamera gerade für nur 39,99 Euro angeboten wird und damit genauso günstig ist, wie das unbewegliche Modell ohne Zoom.

Produkthinweis
eufy Security Indoor Cam E220, 2K Überwachungskamera Innen, Schwenk-Neige-Sicherheitskamera, WLAN, Personenerkennung,... 44,99 EUR

S220 Indoor Cam mit Schwenk-Neige-Funktion

  • Schwenken, Neigen und Zoomen
    – 360° horizontales Schwenken
    – 100° vertikales Neigen
    – 8-facher Zoomen
  • 2K-Resolution + Fortschrittliche Nachtsicht
  • Fortschrittliche Smart Detection:Mensch + Haustier + Baby weint
  • Individuelle Aktivitätszone
  • Zwei-Wege-Audio
  • Sofortige Echtzeit-Alarme und Momentaufnahmen-Benachrichtigungen
  • 24/7-Aufzeichnung mit lokaler Speicherung (bis zu 128 GB)
  • Eufy Security App & Apple HomeKit, Alexa, Google Assistant

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
12. Mai 2023 um 13:08 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Super Kamera! Habe 3 Stück seit mehr als 2 Jahren im Dauereinsatz. Ohne Probleme

  • Ich kann sie leider nicht empfehlen. Bei mir verliert sie permanent die Verbindung zu Apples Home App :-/

  • Wie laut ist der Motor, wenn man die Kamera schwenkt? Hört man das?

  • Hatte ich auch kurze Zeit aber ewige Verbindungsabrüche und die Meldung das die Kamera offline sei. Dann habe ich auf eine Kamera von Vocolinc gewechselt und nach ca. 1 Monat das selbe Theater! Nun auf die Aqara gewechselt als letzter Versuch und was soll ich sagen, die ist nun seit fast einem Jahr im Einsatz Mund kein einziger Abbruch oder offline Meldung. Wenn ich eine empfehlen sollte ist eine von Aqara.

  • Das Ding taugt als Security Kamera gar nichts. Erkennt Schatten als Personen und so wird man im Urlaub zugespamt von Pushnachrichten. Einzige Möglichkeit ist dann die Funktion auszuschalten. Was dann den Sinn dieser Kamera kaputt macht.

    • Vielleicht liegt es ja nicht an der Kamera sondern am Router ? Habe zwei von den Kameras und sehr sehr selten mal einen Abbruch

    • Du hast aber schon gesehen, dass Du in den Einstellungen der Kamera Erkennungempfindlichkeit , Erkennungsart (z.B. nur Menschem) & Aktivitätsbereich definieren kannst?
      Mit dem Bewegungserkennungs-Testmodus kann man das Ergebnis der o.g. Einstellungen überprüfen … am besten bevor man in den Urlaub fährt – und dann wird man auch nicht zugespamt!

  • Ich habe die auch im Einsatz. Allerdings ohne HomeKit. Das einige was mich ärgert, und wozu ich nichts gefunden habe:

    Die maximale Video Länge wurde von 5 Minuten auf 2 Minuten reduziert.

    Weiß jemand warum und mit welcher Firmware Version?

    • Ich kenne keine Eufy Kamera, bei der man länger als 2 Minuten ein Ereignis aufzeichnen kann.

      Das Problem lässt sich aber umgehen, indem man permanente Aufzeichnung aktiviert. Ich habe in dem Zusammenhang sehr gute Erfahrungen mit der SanDisk Extreme microSD 128 GB Speicherkarte gemacht.

  • Setzt die Verwendung der Eufy App zwingend ein Benutzerkonto voraus?
    Tochter von Anker (USA), inzwischen „gesteuert“ aus Hongkong… „verzögerte“ Videoübertragung: Routing über diverse internationale Server? Nee, nix für mich ^^

  • Nach 1,5 Jahren rausgeworfen. Unverschlüsselter Zugriff auf die Kamera mittels simpler Passworthack möglich. Fällt ständig aus. Etc.

    Bin auch EVE umgestiegen und hab seither keine Probleme mehr.

    Niewieder Eufy!

  • Funktioniert nicht ohne Internet. Hab die damals wieder zurückgeschickt.

  • Schade das sie nicht ueber 12V funktioniert.
    Waere fuer’s Wohnmobil ideal.

  • Verbindet sich andauernd mit Googles DNS, egal welcher DNS-Server im Netzwerk per DHCP zugeteilt wird.

  • Tja, bei mir gibts keinen Ton mehr. Ich bin nicht so begeistert von dem teil ….

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37925 Artikel in den vergangenen 6171 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven