iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
Neue Funktion schützt vor Änderungen

Schritt für Schritt: iWork-Dokumente teilen und sperren

Artikel auf Google Plus teilen.
7 Kommentare 7

Mit den in der Nacht aktualisierten iWork-Applikationen lassen sich eure Textdokumente, Tabellenkalkulationen und Präsentationen jetzt noch einen Zacken leichter über Apples iCloud teilen als bislang.

Mit drei Taps im Menu der universellen iOS-Applikationen, könnt ihr einen Link zu gerade fertig gestellten bzw. bearbeiteten Dokumente erstellen und diesen per Mail, SMS oder iMessage an Freunde, Familie und Mitarbeiter senden.

Neben den normalen Sharing-Links, die im Anschluss an den Besuch nicht nur den Download des Dokuments im PDF- bzw. iWork-Format zulassen, sondern auch das Bearbeiten der verlinkten Datei gestatten, bietet die iWork-Familie nun einen zusätzlichen Modus an, um die Dateien sichten zu lassen.

Entscheidet man sich innerhalb der iWork-Apps für die iCloud-Freigabe eines ausgewählten Dokumentes, können in den Freigabe-Einstellungen anschließend nun auch die Zugriffsrechte gesetzt werden. Hier tauchen auch all jene Nutzer auf, die das Dokument bereits bearbeitet haben. Werfen wir kurz einen Blick auf den Ablauf: Geschützte Dokumente, Schritt für Schritt:

  • Die Werkzeugleiste bietet die Freigabe-Option

iwork-1

  • Anschließend lässt sich der Link versenden

Nutzer den den Link am Desktop öffnen können die Dokumenten nun sowohl im Browser bearbeiten als auch laden und lokal in den iWork-Apps auf dem Mac öffnen.

iwork-2

  • Apple informiert über die Sperrfunktion

iwork-3

  • Empfänger können die Datei nun laden & bearbeiten

bearbeiten

  • Zugriffsrechte in den Freigabe-Einstellungen

iwork-5

  • Die iWork-Downloads:

App Icon
Pages
Apple Distribution
9,99 €
422.83MB
App Icon
Numbers
Apple Distribution
9,99 €
401.48MB
App Icon
Keynote
Apple Distribution
9,99 €
628.45MB
Mittwoch, 02. Apr 2014, 17:47 Uhr — Nicolas
7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die iWork-Programme find ich eh viel besser als die von Microsoft

  • Ich dachte, die kosten 8,99. Bei mir steht im APP-Store aber immer GRATIS. Ist das momentan Gratis, oder verstehe ich da was falsch?

  • Beim 5s oder iPad Air ist es kostenlos. Wenn du nur einen 4er hast kostet es, es sei du meldest dich bei einen Bekannten im iCloud mit deinen User, dann Free

  • Wer kann mir sagen, wie ich Dokumente in der Mac OS Version von iWorks nur zum Lesen freigebe?

  • Wer kann mir sagen, wie ich Dokumente in der Mac OS Version von iWorks nur zum Lesen freigebe?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven