iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 491 Artikel
   

Schön hier: iPhone-App markiert nette Locations

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20

Ob sich die iPhone-Anwendung Locator langfristig am Markt durchsetzen wird, ist fraglich. Zwar setzt der kostenlose Download eine interessante Idee um – die App gestattet ihren Anwendern das Markieren interessanter und angenehmer Orte auf einer Heatmap – ist jedoch auf die Gunst ihrer Nutzer angewiesen.

schoen

Diese müssen Lust haben den versteckten Großstatt-Grillplatz, das Idyll hinter den S-Bahn-Gleisen und die bislang noch nicht überlaufene Wiese am Kanal auch preiszugeben. Julian, einer der fünf Studenten der HTWG-Konstanz, die für den Download verantwortlich sind, erklärt:

Wie oft ist man an einem Ort und denkt sich „schön hier“? Ziemlich oft haben wir gemerkt. Locator ermöglicht es dem User diesen Moment einzufangen. Ein Klick auf unseren „schön hier“-Button und ein neuer Punkt auf der Heatmap erscheint. Diese Heatmap zeigt dem User wo es Leute schön finden und wo sich viele aufhalten. Je mehr Punkte, desto heisser eine Location. Außerdem kann der User auf der Map weitere Locations anderer Kategorien entdecken und speichern.

Neben diesem Feature bekommt der User Locations von anderen Usern vorgeschlagen, die zu seinen Interessen und seinem Standort passen. So entdeckt er Orte, die er vielleicht nie entdeckt hätte. Im Gegenzug hat er die gleichen Freiheiten und kann Locations erstellen, sie in seinem Profil speichern oder sie mit anderen Leuten per Link zu schicken. So kann man zum Beispiel die nächste Kneipentour oder das nächste Grillfest an einem geheimen Grillplatz planen.

hier

Wie gesagt, eine durchaus nette Idee. Bis das selbtgesetzte Ziel der Entwickler, „die ganze Location-Kommunikation zu verändern“ jedoch erreicht ist, dürften noch einige Monate verstreichen. Locator lässt sich ohne Registrierung starten, setzt zur langfristigen Partizipation jedoch einen Nutzer-Account voraus.

Den Quellcode der App haben die Entwickler auf GitHub bereitgestellt.

App Icon
Locator schoen hi
wickert medien desi
Gratis
39.07MB
Dienstag, 03. Mai 2016, 9:13 Uhr — Nicolas
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Dann werde ich genau da hingehen, wo möglichst wenig Leute einen „heat“ gesetzt haben – unsinnige App

      • Ist doch eine klare Aussage von MrsNatro. Was ist daran unsinnig? Der Post beschreibt, dass die App Geheimtipps korrumpiert. Sinnfrei, überflüssig und alles andere als Forumskultur-fördernd sind so schnell rausgehauene verbale Hinterlassenschaften, wie Deine, Marco.

  • Stürzt sofort ab, iPhone 6S, iOS 9.3.2

  • Nette Idee, aber ist der Clou an Orten, die Menschen gerade in Ballungsräumen schön finden, nicht der, dass dort nicht so viele Menschen sind? Wenn die App also „erfolgreich“ ist, schaufelt sie dann nicht das Grab für diese schönen Orte?

    Ich finde Teilen schön, ich frage mich nur, ob das nicht in eine Richtung verselbstständigt laufen könnte, die kontraproduktiv ist.

    • Da kommt dann bald die App „schön war es mal hier“

    • Vielleicht ist die App aber mal gar nicht für Ballungsgebiete gedacht

      • Ist doch völlig Banane, wo: Es macht (wie jeder Reiseführer) aus „Geheimtipps“ öffentliche und aus pittoresken und romantischen Orten überlaufene. Darüberhinaus werden sich Marketingexperten ähnlich auf dieses neue Betätigungsfeld einstellen wie zuvor auf Hotelführer & Co.

        Nullnummer, aus meiner Sicht, aber für die Entwickler sicher eine Cashcow, wenn sie die Daten der User und die Einträge der nützlichen Idioten richtig zu nutzen wissen.

  • Jo das nutze ich Sonntag morgens direkt mal aus dem Bett -.-

  • Julian Pelludat

    Kurze Info für alle bei denen die App auf iOS abstürzt, wenn man auf das Profil tippt:
    Der Fehler ist uns gestern auch aufgefallen und ein Update mit der Fehlerbehebung wartet auf Apples Freigabe.

    Wir entschuldigen uns hiermit bei euch und danken euch für euer Verständnis.

    Viele Grüße,
    Julian vom Locator-Team

    • Hi, Julian!

      Einige der Buttons funktionieren nicht so, wie man das erwartet. So zum Beispiel auf der Karte, rechts unten das Auge: Was passiert bei diesen Buttons?

      Ausserdem: Wenn ich mit Facebook einen Account anlege, wird automatisch mein voller Name als Profilname verwendet, das möchte ich aber nicht. In der App habe ich keine Möglichkeit gefunden, das zu ändern. Schade! Das könnte man noch nachliefern.

      Wo wir schon bei Facebook sind: Wieso verwendet ihr nicht die in iOS integrierte Funktion von Facebook? Der Umweg über den Browser muss nun wirklich nicht sein und ist, im Vergleich zu eurer durchaus angenehm und schön gestalteten App einfach hässlich.

      Viele Grüsse
      Scotty

  • Ein ruhiger und schöner Ort kann als solcher nur erhalten bleiben, wenn nicht Herrscharen an Lemmingen angepilgert kommen. In Zeiten der Sharing-Economy ist es sinnvoll, mal NICHT alles zu teilen…

  • Super Idee! Gibt genügend schöne Ecken zum teilen.

  • Gibt es schon. Nennt sich foursquare.

  • ich bräuchte genau so etwas für’s absolute Gegenteil: Geheimtipps (Locations), die ich abspeichern möchte, mit Bildern und kurzer Beschreibung und nur sehr gefiltert an ausgesuchte Personen weitergebe…

    Ganz schön ego, ich weiß, aber das bringt das Wort Geheimtipp so mit sich…

    Bisher etwas mühselig mit Google maps und „was ist hier“ GEO link…

  • Ich empfehle GPS Log, damit speichere ich seit Jahren Foto locations für Naturfotografie. Daten und Kommentar sowie kleines Bild. Die kann ich dann mit ausgewählten Freunden austauschen.
    Auch ein gutes Restaurant wird da natürlich mit gespeichert

  • Leider gibt es bis jetzt noch keine Orte in Hamburg

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19491 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven