iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 092 Artikel
AR-Features und Zeitreisen

Schön anzusehen: Die offizielle App zur Freiheitsstatue

7 Kommentare 7

Mit der unter dem Titel Statue of Liberty erhältlichen offiziellen App zur New Yorker Freiheitsstatue hält der App Store eine neue, sehenswerte Augmented-Reality-Anwendung bereit. Die kostenlose App informiert umfassend und ansprechend über das Geschichtsträchtige Bauwerk.

Freiheitsstatue App Inhalte

Als zusätzliches Bonbon können Besucher der im New Yorker Hafen gelegenen Insel Liberty Island noch eine Audio-Führung freischalten. Mithilfe der App macht aber auch ein Blick auf die Statue aus der Ferne Spaß. Ihr bekommt spektakuläre Ausblicke, Zeitreisen und jede Menge Hintergrundinfos geboten. Wer möchte, dann sich auch den Fuß der Statue wahlweise kompakt verkleinert oder in Originalgröße ins heimische Zimmer „beamen“.

Freiheitsstatue App

Eine integrierte Zeitmaschine lässt beispielsweise miterleben, wie die Oberfläche der aus Kupfer gefertigten Statue im Laufe der Zeit Grünspan ansetzt. Beim virtuellen Blick aus der Krone der Statue kann man die Entwicklung der Südspitze von Manhattan im Verlauf der vergangenen 120 Jahre betrachten. Schade ist nur die Tatsache, dass die App ausschließlich in englischer Sprache zur Verfügung steht. Mit Blick auf die riesigen Touristenströme, die der 1886 als Geschenk Frankreichs eingeweihten Sehenswürdigkeit tagtäglich einen Besuch abstatten, sollten weitere Sprachfassungen eigentlich selbstverständlich sein.

Laden im App Store
‎Statue of Liberty
‎Statue of Liberty
Entwickler: Statue of Liberty – Ellis Island
Preis: Kostenlos
Laden
Donnerstag, 16. Mai 2019, 11:29 Uhr — chris
7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gestern der Aufforderung von Tim Cook gefolgt und geladen. Eine echt schöne App. Gerne mehr von solchen Themen mit AR verheiraten.

  • Cool, gefällt mir. Die Erinnerung das oben gestanden zu haben ist toll und nun kann ich mich jeden Tag aufs Neue daran erinnern. :)

  • 150MB und man darfs nicht über Mobilfunknetz downen… das ist so anno 1985! m(

  • Das Programm ist zwar schön gemacht aber inhaltlich mehr als dürftig. Die Audiotour kann ich nicht beurteilen aber textlich ist so gut wie nichts vorhanden. Der Download hat länger gedauert als der Medienkonsum, dann hatte ich die Rubriken durch. Ein bißchen gestaunt über die AR-Grafik, ein bißchen gewundert über die enorme Hitzeentwicklung während der Anzeige der Grafiken, gelernt, daß der Kupfermantel der Statue so dick wie zwei Münzen ist. Das war’s. Schade.

  • Die Flamme der Freiheitsstatue schaut aus wie ein Grillhähnchen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26092 Artikel in den vergangenen 4433 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven