iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 856 Artikel
   

Scanbot 4: Neuer Scan-Prozess, Quick-Actions und Workflows

26 Kommentare 26

Die Scanbot-Applikation, unser Foto-zu-PDF Favorit für dessen Einsatz wir hier argumentiert haben, ist in Version 4.0 erschienen und bringt mehrere komplett neue Funktionen mit.

scanbot

Nach Angaben der Macher wurde für Scanbot 4 der Prozess des Scannens mit mobilen Geräten überdacht und neu implementiert. Darüber hinaus verzeichnet die 50MB-App neue Features, wie beispielsweise „Workflows“ und „Quick-Actions“.

Workflows

Eine der bislang am häufigsten nachgefragte Funktionen. Unter jedem Dokument werden dem Nutzer seine drei am häufigsten genutzen Workflows angezeigt. Nur ein Tippen auf einen oder mehrere dieser Workflows und schon werden sämtliche Schritte automatisch ausgeführt. Beispiel: lade ein Dokument zu Google Drive, Dropbox oder Box hoch und teile es gleichzeitig via Email.

Die Auswahl der jeweils angezeigten Workflows basiert auf der individuellen Nutzungshäufigkeit. So soll sich Scanbot dynamisch an sich veränderndere Workflows eines Benutzers anpassen.

scanbot

Quick-Actions

Soll den Nutzern ermöglichen, direkt mit Informationen aus ihren gescannten Dokumenten zu interagieren. Wenn ein Dokument, beispielsweise eine Restaurant Rechnung, eine URL, eine Telefonnummer und die Adresse beinhaltet, dann extrahiert Scanbot diese Informationen und bietet automatisch Quick-Actions an. Mit einem Tippen kann der Benutzer dann die Homepage des Restaurants öffnen, anrufen, um eine Reservierung zu tätigen, oder mit der Maps-App zu der Adresse navigieren.

Das Workflow Feature ist für alle Benutzer als Teil der Gratis App verfügbar, während Quick-Actions das Upgrade zu Scanbot Pro erfordern.

App Icon
SwiftScan - Dokumen
Maple Media LLC
Gratis
237.04MB

Interessante Eckdaten: Die Option, Scans in der Cloud zu speichern, ist das am meisten genutzte Feature von Scanbot. Bisher wurden mehr als 10 Millionen Dokumente erstellt und über 7 Millionen Dokumente hochgeladen. Die Top 3 Cloud-Dienste sind Dropbox, Google Drive und Apple’s iCloud. Diese werden werden in 98% der Fälle gewählt.
Neu in Scanbot 4.0 Microsoft OneNote und FTP.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
27. Aug 2015 um 08:31 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    26 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30856 Artikel in den vergangenen 5165 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven