iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 443 Artikel

Kostenpunkt 304 Euro

Saugroboter: Dieses Modell ist unsere Kaufempfehlung im Freundeskreis

59 Kommentare 59

In den zurückliegenden Monaten und Jahren haben wir uns bestimmt schon über 10 Saugroboter mit App-Anbindung angeschaut, getestet und längere Zeit im Alltagseinsatz gehabt. Zuletzt etwa den Roborock S7 mitsamt seiner zusätzlich erhältlichen Absaug-Station oder das neue Flaggschiff von Eufy, den neuen RoboVac X8 Hybrid.

Roborock S5 Max

Im Freundeskreis bereits als Roboter-Fans verschrieen, hat uns kürzlich die Bitte um eine sehr konkrete Kaufempfehlung erreicht. Eine Freundin ohne Vorkenntnisse und ohne ausgeprägte Präferenzen wollte wissen, welches der 100+ am Markt erhältlichen Modelle in die elterliche Wohnung gestellt werden sollte. Eine Frage, die uns ruckartig aus der mit technischen Spezifikation und vergleichenden Kenndaten gefüllten Blase geholt hat, in die man sich als Schreiber schnell verlieren kann.

Die Antwort auf „Welches Gerät soll ich kaufen?“ fällt nämlich ganz anders aus als die Antwort auf die Frage „Ist die Neuheit von XYZ ein guter Saugroboter?“.

Um es ganz kurz zu machen: Wir haben unserer Freundin den Kauf des Roborock S5 Max empfohlen. Dieser kostet 369 Euro bei Amazon uns ist bei Ebay heute für 304 Euro zu haben. Begründet haben wir unserer Freundin die Empfehlung mit einer Kurznachricht, die wir im Anschluss abgedruckt haben.

Produkthinweis
roborock S5 Max Saugroboter mit Wischfunktion, Staubsauger Roboter mit Elektrischer Wassertank, APP-Steuerung,... 369,00 EUR 379,00 EUR

Welches Gerät soll ich kaufen?

Ein Auszug aus unserer Kurznachrichten-Konversation.

Die kurze Fassung: Kauf den Roborock S5 Max.

Die lange Fassung: Der Markt ist riesig und vollkommen unübersichtlich. Wichtigstes Kriterium ist die Navigation, hier gibt es Geräte mit Laser, mit Kameras oder auch lediglich mit ein paar einfachen Beschleunigungssensoren. Da sollte es am besten immer nur einer mit Laser sein. (Erkennt man meist an der erhöhten, runden Plattform oben auf dem Sauger).

Dann stellt sich die Frage: Mit feucht wischen oder ohne? Trade-off ist hier häufig die Platzfrage. Geräte die auch wischen können haben meist einen kleineren Staubbehälter. In Sachen Saugleistung muss man nicht viel vergleichen. Hier hat sich der Standard am Markt etwa zwischen 2000 Pa und 2500 Pa eingependelt.

Zuletzt kommen dann nette Extras wie Absaugstationen, ausgefeilte Wischsysteme (die nicht nur auf einen nassen Lappen setzen, sondern richtig schrubben oder zwei feuchte Bürsten nutzen), richtig gute Apps, die sich Wohnraumkarten und Stockwerke merken können, eine Teppicherkennung die den feuchten Putzlappen anhebt und Extra-Saugkraft zuschaltet, sowie Doppel-Gebläse mit 2x 2000 Pa für Tierhaare.

Eine Marke mit der du quasi nichts falsch machen kannst ist Roborock. Wurde als Saugroboter-Marke von Xiaomi ausgelagert, ist schon lange am Markt. Es gibt eine gute Versorgung mit Verschleiß- und Ersatzteilen, die Apps sind in Ordnung (müssen aber nicht benutzt werden).

Das Roborock Top-Modell zur Zeit heißt Roborock S7 (das ist der aus meinem Video) und ist das einzige das mit der brandneuen Absaugstation zusammenarbeitet. Der hat einen vibrierenden Wischlappen, 2500Pa, 300ml Wasser und 470ml Staubbehälter. Kostet gerade 499 Euro.

Das solide Roborock-Modell für die durchschnittliche Wohnung und meine Empfehlung wäre der Roborock S5 Max (besser als Einsteigerklasse, aber noch nicht Premium-Segment). Der hat einen nassen Lappen 2000Pa, 290ml Wasser und 460ml Staubbehälter. Kostet gerade 304 Euro.

Alle Roborock-Modelle kannst du auf dieser Webseite vergleichen.

Noch ein Paar Anmerkungen: Von Eufy hattest du mit dem RoboVac L70 das ehemalige Top-Modell (~399 Euro) ausprobiert. Die haben jetzt den neuen X8, der könnte spannend sein und hat zwei mal 2000 Pa. Kostet mit 599 Euro aber auch viel Geld.

Tesvor Saugroboter haben die besten Leistungswerte bei den günstigsten Preisen, sind aber auch saubillig verarbeitet und nicht sehr wertig. 360 ist als Marke noch OK.

iRobot sind für das was sie können viel zu teuer, aber (gerade in den USA als „Roomba“) sehr beliebt.

Kaufen: Ich würde wohl wieder über Amazon bestellen – wobei es die Roborock-Modelle auch über MediaMarkt und bei Saturn gibt. Geld sparen kannst du bei China-Import-Bestellungen, musst aber 4 Wochen warten und hast im Garantiefall schlechte Karten.

Mein allererster Saugroboter war der Xiaomi Mi Robot, quasi ein Vorläufer der Roborock-Familie. Steht jetzt im Gartenhaus und reinigt da immer noch zuverlässig. Den gibt es immer noch und zwar mit erstaunlich guten Leistungsdaten, bedenkt man, dass der von 2016 ist.

Das wäre meine grobe Einsteiger-Hilfe für dich.

Ebenfalls erwähnt:

Produkthinweis
Roborock S7 Saugroboter Staubsager, Sonic Mopping, Elektrischer Wassertank, 2500 pa starker Saug, automatischer Lappen,... 499 EUR 549,00 EUR
Produkthinweis
eufy Saugroboter mit Wischfunktion, RoboVac X8 Hybrid, 2x 2000Pa Saugleistung, iPath Lasernavigation, 2-in-1 Sauger &... 399 EUR 549,99 EUR
Produkthinweis
eufy RoboVac L70 Hybrid Saugroboter mit Wischfunktion, iPath Laser-Navigation, 2in1 Staubsauger, WLAN,... 279 EUR 289,99 EUR
Produkthinweis
Xiaomi Mi Smart Roboter Staubsauger Roboter Selbstaufladung, 5200 mAh, 1800 Pa Saugkraft, App-Steuerung, Wegplanung... 254 EUR

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
26. Nov 2021 um 11:54 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    59 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    59 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31443 Artikel in den vergangenen 5261 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven