iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 493 Artikel
Für Gear 2, Gear 3 und Gear Fit

Samsungs Smartwatch-Apps erreichen das iPhone

Artikel auf Google Plus teilen.
47 Kommentare 47

Wie angekündigt hat Samsung seine Kompagnon-Downloads für die Nutzung der hauseigenen Smartwatches nun auch in entsprechend angepassten iOS-Versionen im App Store freigegeben und gestattet der iPhone-Community damit den optimierten Zugriff auf die Apple Watch-Konkurrenten des koreanischen Fertigers.

Samsung

Die Gratis-Download „Samsung Gear Fit“ und „Samsung Gear S“ sind kompatibel mit dem Gear Fit 2, der Gear 2 und der Gear 3 und gestatten den Anwendern nicht nur die Konfiguration und Datenanalyse ihrer Handgelenks-Begleiter, sondern gewähren auch den Zugriff auf den Gear App Store.

The Samsung Gear S app brings iPhone connectivity to the company’s Gear 2 and Gear 3 wearables, while the Gear Fit app offers similar compatibility for Gear Fit2 watches. The apps allow device owners to monitor features and manage applications installed through the Gear App Store.

Laden im App Store
Samsung Gear Fit
Samsung Gear Fit
Entwickler: Samsung Electronics CO.LTD.
Preis: Kostenlos
Laden
Laden im App Store
Samsung Gear S
Samsung Gear S
Entwickler: Samsung Electronics CO.LTD.
Preis: Kostenlos
Laden
Produkthinweis
Samsung Gear S2 Sport - Grau (Dark Grey) 199,00 EUR 299,00 EUR
Produkthinweis
Samsung SM-R760NDAADBT Gear S3 frontier Smartwatch (3,3 cm (1,3 Zoll) Display, NFC, Bluetooth, WLAN, Tizen OS, mit... 312,80 EUR 399,00 EUR
Montag, 09. Jan 2017, 11:24 Uhr — Nicolas
47 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gibt es da eventuell einen Trick dass man die Gear S (1) auch verwenden kann ?

  • Die Uhr ist wohl nicht schlecht aber leider hat Samsung auf Tyzen gesetzt, was die Uhr für mich völlig uninteressant macht. Versprechen von Samsung wurden auch nicht eingehalten, es wurden viele Apps im Hauseigenen AppStore versprochen die bis heute nicht gekommen sind. Da ist man bei Android Wear besser aufgehoben wenn es keine Apple Watch sein soll.

    • Apps die bis heute nicht gekommen sind? Welche? Maßgeblich wichtig für Dich sind dabei?
      Tizen / Android. Warum ist das für Dich wichtig als Endkunde?

      Endlich konkurrenzfähig. Endlich auch fürs iPhone meiner Frau. Ich habe GottSeiDank schon den Ausstieg aus Apples Ecosystem geschafft. …und der Blick über den Tellerrand ist super!

  • Ich finde die S3 echt schick… allerdings macht das eigenartige Display viel kaputt… irgendwie wirkt es, als wäre der angezeigte Bildinhalt irgendwo in der Uhr xD

  • wie siehts dann mit sms, whatsapp usw aus? hatte mal kurze zeit ne motorola 360 und die funktionen waren unter ios sehr eingeschränkt.

  • LOL
    hab vor zwei Wochen meine Gear S3 zurückgeschickt, weil die Bluetooth Verbindung mit der Beta-App von Samsung instabil war.
    Heute morgen wurde meine Apple Watch geliefert und jetzt kommt die samsung App offiziell…

    • Ja da war ja auch kaum damit zu rechnen, dass die App „plötzlich“ offiziell erscheint…

      • „Plötzlich“ trifft es schon ziemlich genau. Vor genau einem Jahr (!!) wurde heiß darüber spekuliert, dass die von Samsung angekündigte App zur Anbindung der Gear S2 an iOS „in Kürze“ erscheinen soll. Der Termin wurde dann mehrfach verlegt und im letzten halben Jahr war fast nichts mehr davon zu lesen. Der Release ist jetzt mindestens eine Überraschung, fast schon unglaublich.

  • Ich würde mich über einen ehrlichen Test/Vergleich bzgl. Nutzbarkeit/Leistungsumfang/Kompatibilität der Samsung Uhren am iPhone im Vergleich zu Apple Watch freuen. Die Gear 2 und 3 gefallen mir sehr gut, die Lünette ist eine tolle Idee und auch Tizen macht einen sehr guten Eindruck. Aus meiner Sicht hat die Apple Watch nur aufgrund der guten Einbindung ins Apple Ökosystem die Nase vorn. Wenn mit der Offiziellen App jetzt die Samsung Uhren ihren vollen Funktionsumfang bieten (inkl Siri via Mic) wäre das für mich die beste Alternative.

    LG

  • Bekomme keine Verbindung zu meiner Gear s2 Classic. Hat jemand noch das Problem?

  • Sehr gut.
    Dann lässt sich ja nun doch mein Weihnachtsgeschenk mit meinem iPhone 6s koppeln. (Schwarz, 64GB, ich weiß zwar nicht warum, aber ich schreibs mal mit dazu ;-D)

  • Endlich… nach fast 15 Monaten (seit ich die Gear S2 habe) ist die iPhone App da.
    Hat es jemand geschafft die App mit der Uhr zu koppeln? Ich habe etliche Male die Kopplung mit meinem iPhone 6 Plus versucht – ohne Erfolg. Bin immer exakt nach Anleitung vorgegangen – trotzdem zeigt mir die Gear S-App immer „Keine Gear-Geräte“ an :(

    • Habe vorhin gelesen, dass man die Gear resetten soll, dann klappt es wohl mit dem Koppeln. Kann es selbst aber erst heute Abend testen.

    • Ok, hab’s heute Mittag getestet. Bei mir das gleiche in Grün, die App zeigt immer „Keine Gear-Geräte“ an, obwohl via Bluetooth gekoppelt. Reset hat auch nichts gebracht. Schöner Mist :-(

    • Die Lösung für das „Keine Gear-Geräte“ Problem: Zunächst muss die Software auf der Gear aktualisiert werden. Das klappt aber nur über die Gear-App. Ein Freund oder Bekannter soll sich die Gear-App auf sein Android Smartphone laden, darüber ladet ihr dann das Update auf die Uhr. Danach verbindet sich endlich auch die iOS-Gear-App mit der Uhr.

  • Wo gibt es mal eine Übersicht, was mit der Kombi geht und was nicht ?

  • Dann schau ich mir die Uhr von Samsung mal an. Auf die Armbänder der Apple Watch reagiere ich allergisch und ich habe wirklich alle von Apple getestet. Nach 3-5 Tagen bekomme ich immer einen Ausschlag unter den Schließen. Leider waren die Alternativen der Drittanbieter keine Möglichkeit dem zunentgehen. Durch die Bank waren alle als Nickelfrei bezeichneten einfach andersweitig zu schlecht verarbeitet. Aber das ist kein Wunder bei Preisen um 10 bis 20 Euro. Nickelfrei und teuer gibt es wohl nicht.

    • Es gibt diverse wertige 3. Anbieter Armbänder. Unter anderem Kavaj, bluestein oder monowear. Eventuell hast du mit einem dieser Bänder ja keine Probleme.

      • Danke für den Tipp aber das bringt auch nichts. Habe alle angeschrieben und zumindest jetzt eine Antwort von KAVAJ erhalten:
        „Vielen Dank für Ihre Anfrage. Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass auch unsere Armbänder nicht nickelfrei sind. Diese haben einen Nickelanteil von 3%.“

    • Und wenn du mal ein Lederarmband von zB Bandwerk testest. Sonst kann es ja dann nur noch am Aluminium der Uhr vielleicht liegen.

      • Alu ist kein Problem. Habe extra die silberne Alu gekauft da ich Edelstahl schon immer melde. Ich dachte beim Kauf das der Knopf des Sportbandes auch aus Alu ist. Naja, ist er nicht. Seit dem suche ich ein Armband ohne Edelstahl.

    • Bei mir war es genau so. Nach einem Monat habe ich die Apple Watch Sport damals in der Bucht verkauft. Die Uhr selber war ok aber Armbänder ohne Edelstahlschließen gibt es nicht. Ach und bevor sie wieder kommen: Edelstahl = Nickel! Ich frage mich immer warum die Leute anderes behaupten. Klar gibt es da Unterschiede aber Edelstahl bei dem sich das Nickel nicht irgendwann rauslöst wird nicht in der Uhrenindustrie vervwendet da zu teuer. Selbst auf Rolex reagiere ich. Hatte auch versucht ein altes Lederband mit einer Hartplatikschließe an die Uhr zu bringen und mir dafür extra die Adapter bei Arktis geholt. Leider berühren diese dann aber wieder die Haut und eine Woche später ging erneut das Jucken los. Es ist schade das Apple hier ein Produkt für die Gesundheit vermarktet welches mir und vielen anderen aber schadet. Es gibt sicher Möglichkeiten dieses Problem zu beheben.

      • Ich glaube das hat sich schon rumgesprochen. Selbst Apple gibt an, dass die Edelstahl Version der Apple Watch nicht für Allergiker geeignet ist da Nickel enthalten ist. Macht es wie ich – Platik Casio und gut. Mehr als diese und meinen Ehering trage ich nicht. Das ist auch wunderbar Retro. ;-)

    • Milanaise, LederLoop oder Edelstahl mal getestet? Selbst beim Lederband und dem Nylonband sind die Schließen meines Wissens aus Edelstahl.

      Kenne keine weiteren Berichte das durch die original Armbänder irgendwelche Unverträglichkeiten aufgetreten sind.

      Apple gibt an das geringe Spuren von Nickel oder Methacrylat in bestimmten Komponenten vorhanden sein können.
      Aber soweit ich weiß nicht in den Schließen somit Zweifel ich da etwas an deiner Aussage.

      • Habe natürlich mit dem Support gesprochen und die Dame meinte das Apple keine nickelfreien Armbänder anbieten würde und ich evtl. mal unter die Schließe etwas Stoff legen soll beim tragen. Da kam ich mir irgendwie veralbert vor.

  • Ich bekomme zur Gear s2 Classic keine Verbindung.

    Mit der Betaversion der App hat es geklappt.

    Jemand das gleiche Problem?

  • Awwww…kann mich bitte jemand davon abhalten, etwas sehr „dummes“ zu tun? Mir gefällt die S3 wirklich sehr…also sehr SEHR! Mehr als meine fast neue AW2 Edelstahl schwarz – unn nu? Gibts bitte gravierende Nachteile bei der S3? ;) Health App wird nicht unterstützt…ok. Airpods werden wohl gehen. Musiksteuerung?

  • Ich stehe im Mediamarkt immer neidisch vor der S3. Das Design gefällt mir echt gut. Der „Ring“ ist zur Steuerung weit angenehmer als Apples „Knubbel“.
    Eigentlich nutze ich die Watch nur zum Anzeigen des nächsten Termins, zum Anzeigen der Notifications, zum Aktivitätstracking (was nicht so gut funktioniert), als Uhr und für HomeKit. Abgesehen vom letzten Punkt, könnte die S3 das vermutlich schöner. Aber der letzte Punkt hält mich bei der Apple Watch.
    Ich werde mir jetzt einen Echo besorgen und dann mal gucken, ob ich HomeKit überhaupt noch brauche. Mich stört da eh der eingeschränkte Nutzungsbereich. Dann wäre das echt eine Alternative.

  • Also ich habe mir vor Weihnachten die Gear S3 Frontier geholt und ich muss sagen, dass es die perfekt Wahl war. Zuerst habe ich die inoffizielle App von Samsung genutzt und nun die offizielle. Die Uhr macht alles was ich möchte (Anrufe, Nachrichten, Kalender, Pushnachrichten) und ich denke mir, dass zukünftig noch ein paar tolle Apps für die Uhr kommen.

    Ich finde die Bedienung mit der Lünette einfacher genial und intuitiv. Die Regelung mit der Krone, wie bei der AW, sind nicht so meins….

  • Wahnsinn mir bald einem Jahr Verspätung hat es dann samsung endlich geschafft die ios app zu ihren Uhren an den Mann zu bringen..geil

  • Mich würde auch interessieren ob Nachrichten angezeigt werden. Also Whatsapp und verpasste Anrufe.

  • Kann mich Tom anschließen. Hab noch die AW und seit zwei Wochen die Gear S3 classic. Sieht super aus, funktioniert mit allen Mitteilungen. Diese können auch nach bedarf auf der Gear ausgeschaltet werden.
    Fitnessfunktionen und Schlaftracking funktioniert automatisch – besser als die AW.
    Bin rundum zufrieden und sie sieht einfach spitze aus. Meine AW wird wohl verkauft werden ;)

  • Anzeige von Nachrichten ja, antworten nein.

  • Hatte mir die S3 Frontier zugelegt. Meiner Meinung nach eine wunderschöne Uhr, ich steh auf klassisches Desgin. Habe sie aber dennoch nach 14 Tagen verkauft und mir eine leider hässliche Apple Watch gekauft.

    Hatte die S3 mit der Beta App und meinem iPhone 6 gekoppelt. Mir waren die Funktionen einfach zu sehr eingeschränkt. Was mich am meisten gestört hat war das man nicht mal schnell auf eine Nachricht antworten kann, weder mit einem emoji noch mit Sprache. Ausserdem war das App Angebot mehr als dürftig und die App Installation hat ewig gedauert.
    Hab mich dann schweren Herzens von der sexy Uhr getrennt.

  • Ich bin auch sehr angetan, was das Design der S3 angeht.
    Stören tun mich bei der Integration ins IOS eigentlich nur zwei Dinge :

    Man kann nicht auf Notifications antworten ( auch keine Kurzantworten). Frage hier: Lässt Apple dies nicht zu ? Zumindest auf IMessage mussten Entwickler doch Zugriff haben seit es die IMessage Apps gibt? Lässt sich das antworten auf Nachrichten über die App Notifications im Tizen Store lösen?

    Die letzte Frage führt zum zweiten Hauptproblem: iOS gekoppelte Geräte können eigentlich keine Apps installieren (außer ein paar funktionell Nutzlose watch Designs). Dem Grund dafür kann ich nicht nachvollziehen. Sind das die App Store Richtlinien von Apple das eine dort gelistete App keinen Umsatz machen darf?
    Wäre es möglich die von samsung beworbenen Apps zu installieren würden sich viele Probleme wie zum Beispiel fehlende Navigation lösen und die S3 wäre der AW ziemlich auf Augenhöhe.

    Bleibt noch Siri. Das müsste samsung aber auch lösen können da auch andere Apps auf dem iPhone auf Siri zugreifen können. Ist nur die Frage wie viel Mühe Samsung in die Weiterentwicklung stecken wird.

  • Ich habe die S3 seit Anfang Dezember. Aus Pebble Frust gekauft. Bis heute hatte ich die Uhr an meinem Galaxy S7 und seit heute an meinem Iphone 6s. Die funktioniert nach anfaebglichem Bluetooth gehakel einwandfrei. Hier und da noch besser als am Galaxy. Die Uhr ist nach meinen Erfahrungen mit der Apple Watch (da war mir als alter Sack die Schrift zu klein) und der genialen Pebble (RIP) fuer mich ideal. Gut ablesbar und besser in der Notifikation als die o.g. Uhren. Leider gibt es nur eine Geringe Anzahl an Apps. Mir reicht allerdings die gute Art und Weise der Benachrichtigungen. Und ich kann sie ohne Brille lesen. Batterie haelt bisschen mehr als 2 Tage. Ein Klopper, an den man sich schnell gewoehnt. ich habe gleich ein Lederarmband angebracht (Frontier Modell). Texte sind trotz der Rundform excellent lesbar. Das Lünettenbedienkonzept eingaebgig und praktisch. Was mich stoert ist dass man auf Reisen die Ladesration mitbehmen muss. Sonst ist es rasch duster am Handgelenk.
    Im Moment kenn ich keine bessere Uhr fuer mich.

    • ach ja, das telefonieren mit reinsprechen und hoeren an der Uhr funktioniert einfach super. In Bus und Bahn vermeide ich das natuerlich. Aber der kurze Schwatz in privater Umgebug, einfach toll.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21493 Artikel in den vergangenen 3701 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven