iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
Der iPhone 6 Konkurrent

Samsungs neues GALAXY ALPHA: Mit Apples Batterie und iPhone-Kante

Artikel auf Google Plus teilen.
111 Kommentare 111

Knapp einen Monat vor der iPhone 6-Vorstellung am 9. September hat Samsung heute sein GALAXY ALPHA vorgestellt und setzt nach Jahren voller Kunststoff-Smartphones erstmals wertigere Werkstoffe ein. Samsung verabschiedet sich offiziell vom Vollplastik-Konzept des GALAXY S5.

alpha

Offizielles Samsung-Foto mit Apples Batterie-Icon

Das Samsung GALAXY ALPHA soll voraussichtlich ab September in den Farben „Charcoal Black“, „Dazzling White“, „Frosted Gold“, „Sleek Silver“ und „Scuba Blue“ für 649 Euro im deutschen Handel erhältlich sein und wird das erste Samsung-Handy mit hochwertigen Echtmetallrahmen sein. Wenn euch dessen abgeschrägte Kante an Apples iPhone-Rahmen erinnert – eines der Alleinstellungsmerkmale, die Cupertino damals im Promo-Video des iPhone 5 in Szene rückte – gratulieren wir euch. Auch wir hatten mit einem kurzen Déjà-Vu zu kämpfen.

kanten

Kanten wie geschnitten Brot: Das iPhone 5 2012 und das GALAXY ALPHA von heute

Mit dem GALAXY ALPHA, das Samsung auf der offiziellen Produkt-Webseite übrigens mit Apples Akku-Symbol verziert hat (hier der Direkt-Link zum Bild) wollen die Koreaner eine neue Design-Philosophie etablieren.

Samsung […] legt dabei größten Wert auf elegante Ästhetik und kompakte Bauweise. Dadurch wird das Premium-Smartphone zum passenden Accessoire für Konsumenten, die ihrem Leben gern mit etwas Glamour und Chic eine Prise Extravaganz verleihen: Das anspruchsvolle Design mit dem Echtmetallrahmen, elegant geschwungenen Formen und der fein strukturierten Rückseite macht das Premiumgerät zum absoluten Hingucker. Mit gerade einmal 7 Millimeter Dicke ist es zudem eines der flachsten Samsung Smartphones aller Zeiten, das sich dank seiner raffinierten Konstruktion und des geringen Gewichts besonders hochwertig anfühlt und bequem mit nur einer Hand bedienen lässt.

Ohne das Kind beim Namen zu nennen, hat Samsung mit dem GALAXY ALPHA heute seinen offiziellen iPhone 6 Konkurrenten präsentiert. Mit 12-Megapixel-Kamera, einem integrierten Fingerabdruck-Scanner und einem 4,68-Zoll Super AMOLED-Display (11,89 cm).

Promo-Video: Das GALAXY ALPHA

(Direkt-Link)

Die Produkt-Spezifikationen

det

Mittwoch, 13. Aug 2014, 14:17 Uhr — Nicolas
111 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Das coole ist doch, das sie nun auch damit werben, dass es mit einem Finger, bzw. Hand bedienbar ist. :-D Dafür macht Apple das Gegenteil und geht von diesem Konzept weg, wenn man den bisherigen Gerüchten glauben kann.

    • Nicht schlecht, aber halt doch einfach „Just another Android smartphone.“

      • Samsung ist schon lange nicht mehr Android… Was die da softwaretechnisch noch immer dem Kunden vorenthalten ist grausam! Aber dafür „Quick Access Menu“ mit drei Seiten Einstellungen!

        Was ich nun gesehen habe sind HTC da weiter und ansonsten Google Stock! Da stimmt dann in der Regel sowohl die Hardware als auch die Software.

      • ach_du_grüne_neune

        Sehe ich auch so. Die geräte Werden vielleicht den Apple Geräten schon das Wasser reichen können (annähernd) die Betriebssysteme sind mir aber ein absolutes no go! Schrecklich , unübersichtlich und iniffizient.
        Da lob ich mir echt IOS

  • Omg ^^‘ an samsung sieht man das es definitif neue gesetzte für patente und co braucht

  • Was für ein Zufall das es diesmal nicht dem iphone Ähnelt:) „Ironie aus“

    • „Wenn euch dessen abgeschrägte Kante an Apples iPhone-Rahmen erinnert – eines der Alleinstellungsmerkmale, die Cupertino damals im Promo-Video des iPhone 5 in Szene rückte – gratulieren wir euch. Auch wir hatten mit einem kurzen Déjà-Vu zu kämpfen.“
      Ich habe noch mehr Ähnlichkeiten zum iPhone entdeckt: Das Galaxy hat einen Bildschirm, den man per Berührung bedient! Es hat unten einen Button! An der Seite einen Schalter! Und hinten eine Kamera! Es läuft mit einem Akku! Wahnsinn, wie Samsung bei diesem Gerät Apple kopiert!

      • Und du findest deine Aussage auch noch witzig, oder? Traurig solche Menschen wie du.

      • Warum traurig?

      • Du bist lustig, magst du nicht lieber mit Gift spielen oder so?!

      • @derwall, es ist ausserdem nachgewiesen, dass 100% aller Straftäter in ihrem Leben schon Wasser getrunken haben… Du Held

      • ach_du_grüne_neune

        Du bist ja echt nen Spaßvogel, woher weißt du das nur alles

      • Ui, da hat Derwall aber in ein Wespennest gestochen…
        1. Es zeugt von grösster Armut, Kanten (!!) als Alleinstellungsmerkmal und patentwürdig darzustellen. Dies als Angriff auf Apple zu werten, ist irgendwie schon peinlich, da ja Apple in diesem Fall nichts zu bieten hat ausser das Design?
        2. Samsung ist hardwaremässig Apple um Längen voraus.
        3. Apple macht zwar ein benutzerfreundlicheres und (angeblich) sichereres iOS, ist aber für Leute, die gerne etwas ausprobieren nicht so optimal. iOS ist aber auf die iPhones zugeschnitten und hat daher den riesigen und einmaligen Vorteil sehr stabil zu sein und die meisten HW-Funktionen zu unterstützen. Als iOS-Entwickler schätze ich dieses dedizierte Betriebssystem, aber eben, sonst ist die Freiheit sehr eingeschränkt.
        4. War ja klar, dass hier alles Apple-Fanbois sind :D

        Nichtsdestotrotz sind meiner Meinung nach beide Hersteller top und in ihren Sparten sehr gut. Wenn man aber den Patentkrieg anschaut, sind beide Parteien keinen Dreck besser als die jeweilig andere…

        Hier kommen nun die Antworten:
        „Wenn du kein Applefan bist, dann lies den Artikel nicht“
        „lol, nope. Stimmt nicht“
        „“

  • Oh man diese Samsung Kopiererei!
    Naja aber sie gehen in die richtige Richtung :D

  • Es ist ähnlich, vor allem das Grün, aber nicht gleich(wie so vieles zwischen s. und A).

  • Samsung ist ja im Gegensatz zum iPhone *Ironie an* sooooo viel günstiger :) *Ironie aus*

    Peinlich Samsung macht mal was eigenes!!

    • Die sind doch gar nicht in der Lage was eigenes zu machen…dieses ständige nachgemache ist nur noch peinlich…

      • Stimmt, weil eins von 300 Telefonmodellen, die im Jahr released werden, so aussieht wie ein iPhone, ist Samsung nicht in der Lage was eigenes zu machen *ironie off*

  • Wenn der Akku noch etwas weniger Kapazität hätte, könnte es wirklich ein iPhone sein. Vielleicht hat Samsung sich diesmal zu sehr an Apple orientiert.

    Ist es bei euch eigentlich ein Zufall, dass ihr Überschriften gerne mal sehr missverständlich/zweideutig wählt oder macht ihr das mit Absicht?

    • Das ist leider Absicht. Ich mag das Bild-Niveu der Überschriften auch nicht, aber was solls, dann kann sich der Redakteur wenigstens sicher sein, dass die Leute noch den Artikel lesen, denn sie Wissen, dass die Überschrift nur der Aufreißer ist.

  • Das ist nicht wahr oder? Die Farben: Schwarz, Silber & Gold; ein Fingerprint Sensor; die Kanten des Handys; die „hochwertigen“ Matrialien …

    Das können die doch nicht bringen?!

  • Kaum einigenden sie sich in Sachen patentstreit, sieht Samsung das als Freibier an Apple stärker zu kopieren oder wie soll man diesen Schritt Verstehen? 0.o

  • Ein bisschen cool finde ich Samsungs Ultra-Energiesparmodus ja schon irgendwie. ;) Da muss sich Apple wirklich verbessern mit dem neuen iPhone – aber das trau ich ihnen zu. :)

    • Wie funktioniert das? Weiß das einer?
      Bildschirmhelligkeit auf Minimum?
      WLAN aus?
      Bluetooth aus?
      Alle tasks im Hintergrund schließen?
      Ich habe keine Ahnung, deswegen frage ich mal in die Menge.

      • Ach, wer englisch kann und einen Link drücken kann ist klar im Vorteil.
        Danke trotzdem an alle! :-)

      • Steht doch in dem Bild auf der Samsung Seite. Wenn der Akku leer wird, wird

        – Aus dem Farbdisplay wird ein monochromer Bildschirm
        – WLAN und Bluetooth ausgeschaltet
        – Mobile Daten werden nur übertragen, wenn der Bildschirm an ist.
        – Nur wichige Anwendungen laufen noch im Hintergrund

        Eigentlich ne gute Idee. Frage ist, wieviel bringt es wirklich???

  • Es ist übrigens 1:1 das Akku-Symbol von einer Android App. Die Ähnlichkeiten zum Symbol von Apple sind da sicherlich nicht zu leugnen, da hat sich Samsung aber eher bei der App bedient. Und deren Entwickler vielleicht bei Apple.

  • …egal, ob sie kopieren oder nicht….!
    Wer will schon Android…???
    Die techn. Daten locken auch keinen mehr….

    Da warte ich lieber noch ein paar Tage auf ein iPhone 6 mit iOS 8…..
    :-)

    • Die technischen Daten sind für Androiden eher zweite Liga, aber im Vergleich zu Apple noch sagenhaft (Bildschirmauflösung, Hauptspeicher 2GB, Festspeicher 32GB, NFC, Octacore CPU …).
      Android Kitkat läuft übrigens extrem ruckelfrei auch auf älteren Smartphones, im Gegensatz zu iOS 7, welches mein iPhone 4 und ipad3 unbrauchbar gemacht haben.
      Sind in diesem Forum nur Leute mit ner Apple Brille, oder vergleicht hier auch noch jemand den technischen Fortschritt der beiden Smartphonewelten???

    • Genau, dass ist das Beste was man machen kann ;D

  • Die haben bestimmt die alten Produktionsanlagen von Apple aufgekauft :D

  • LOL
    Mehr fällt mir dazu nicht ein. Habt ihr schonmal ein reinen Samsung store gesehen? Das Design des Geschäftes IST so einzigartig wie das Handy oben :D

  • Suicide27Survivor(iPhone)

    und ab gehts für alle Hater:P
    Ja und? Apple hat letztes Jahr mit dem kleinen Daumenfreundlichen Screen geworben und jetzt soll es doch größer werden. Wer glaubt den noch alles was Samsung,Apple und Co. so versprechen und kopieren tut eh jeder bei jedem. Who cares?

    • …es geht gar nicht um „hate“…..
      …geht mehr darum, dass es langweilig ist…von Samsung nur kopierte Apple Technik zu sehen….

      Wenn ich mir angucke , was die Chinesen im eFox Shop mittlerweile anbieten…..grmpf….
      Da können Apple und Samsung mal gucken gehen…!

      Warum gibts kein
      – DualSim?
      – SD Erweiterung bei Apple?
      – einfacher OS Wechsel per Knopfdruck?
      – alle DateiFormate?
      – brauchbare Akkulaufzeiten
      – USB
      —> usw…..

      Innovativ sind die schon lange nicht mehr :-(

      • Naja, warum es bei Apple keinen OS Wechsel gibt ist offensichtlich.
        Bei den anderen Features gebe ich Dir allerdings recht. Aber diese Kritikpunkte standen bei den Apple Geräten ja vom ersten Tag an im Raum. Incl. dem (einfach) wechselbaren Akku.
        Viele von diesen künstlichen Beschränkungen sind aber meiner Meinung nach der Philosophie von Steve Jobs zu verdanken. Jetzt wo er weg ist, könnte sich die Einstellung von Apple zu diesen Themen vielleicht lockern. Hat sich ja auch teilweise schon (siehe größere Bildschirmdiagonalen beim iPhone und kleinere beim iPad Mini). Wenn nur genug Leute laut genug schreien tut sich vielleicht was.
        Aber so lang alle Apple Jünger kritiklos alles kaufen, was ihnen ihr Heiland vor die Füße wirft, sehe ich da eher schwarz…

      • Schonmal daran gedacht, dass viele die Produkte kaufen, weil sie es gerade so gut finden? Für mich kommt ein wechselbarer Akku nicht in Frage, nur als Beispiel. Wenn der Markt nach etwas verlangt wird es früher oder später erfüllt, aber ich bezweifle dass wirklich so viele Menschen einen großen Mehrwert vom wechselbaren Akku hätten, und deswegen versucht man den Großteil zufrieden zu stellen.

      • Keiner zwingt Dich den Akku zu wechseln, wenn Du nicht willst. Aber deshalb muss man das doch nicht technisch unterbinden, oder? Welchen Nachteil hätte es, es zu KÖNNEN, wenn man will?
        Aber grade bei einem Smartphone, das im Schnitt grade mal einen Tag durchhält, fände ich es schon sehr praktisch, wenn ich den Akku durch einen frisch geladenen tauschen könnte. Insbesondere auf Reisen. Und dass der Bedarf dafür da ist sieht man ja an den ganzen Akkupacks, die zum Nachladen angeboten werden. Oder als klobiges Case zum Anflanschen – da würde ich lieber den internen Akku wechseln können, wenn er leer ist als mit diesen Behelfskrücken hantieren zu müssen…

      • Ihr immer mit eurer SD Erweiterung:
        1. kommt da Dreck rein
        2. kommst du mit dem iPhone doch eh auch so auf einen großen Speicher
        3. nutzt doch von denen die hier jammern eh keine mehr den Speicher sondern lagert seine Daten ganz hip an die Cloud aus, also wo ist das Problem?

        USB:
        und wann bringt dir das? Kannst dein iPhone doch auch so mit dem normalen Kabel an dein Notebook/Macbook hängen oder im Auto anschließen

      • @enniens: schmeiß schnell dein iPhone weg, man kann den Akku da auch wechseln.

      • @Jim: Wie viele einen SD Kartenslot wirklich nutzen würden steht in der Tat in den Sternen. Wahrscheinlich wären es wirklich nicht so viele. Aber unabhängig davon:

        1.) kommt da nicht mehr Dreck rein, als durch die Gehäuselöcher für Lightning Anschluss, Lautsprecher und Kopfhörer
        2.) könnten Leute, die sich in ihrem Speicherbedarf verschätzt haben und ein zu kleines iPhone gekauft haben auf die Art aufrüsten, ohne gleich ein neues iPhone zu brauchen
        3.) lagere ich ganz bestimmt KEINE Daten in irgendwelche Clouds aus – ich möchte nämlich gerne, dass meine Daten auch meine bleiben…

        Und was USB bringt (und ich meine damit nicht nur den physikalischen Anschluss, sondern auch die Funktionalität als USB Stick)?

        Das ist doch wohl offensichtlich:
        Erstens hab ich mein iPhone sowieso immer und überall dabei. Könnte ich also den grade freien Speicher als USB Stick verwenden, in dem ich das Ding einfach anschließe und Daten draufkopiere (ohne irgendwelche Zusatzapps oder iTunes zu brauchen), dann wäre das durchaus praktisch.
        Und zweitens bringt der Lightning Anschluss keinen wirklichen Vorteil (außer für Apple, die dann 20 Euro Aufwärts für die Kabel abzocken können).
        Bin gespannt, ob sie künftig den USB C Anschluss einbauen. Das angebliche Killerargument von Lightning, dass man ihn nicht falsch einstecken kann, fällt damit dann ja weg. Und was den Ladestrom und die Übertragungsrate anbetrifft ist USB-C dem Lightning auch überlegen. Spätestens mit dem iPhone 7 würde es definitiv Sinn machen von Lightning auf USB-C umzusteigen.

      • Also mit Akku wechseln meinte ich, eine annehmbare Rückkappe, das ich das bei der Diskussion erwähnen muss, man man man.
        Zeigt mir ein Smartphone das ein schönes Unibody Gehäuse hat, bei dem man den Akku jederzeit wechseln kann. Gibt es nicht, weil das ein Widerspruch ist, und ich habe lieber ein Gehäuse wo nix wackelt und wo das Gehäuse nicht so billig wirkt, wie bei Samsung, und nehme dafür in Kauf dass ich für den Akku Wechsel, sei er denn benötigt, in 10 min hinter mir habe.

      • Wie ich sehe, kennt sich da jemand nicht mit dem Lightning System aus…. Wenn hier was abgelöst werden sollte dann USB! Den das ist der größte Witz an den nicht Apple Geräten! Oh schau mal an was der USB typ c nun alles kann und was der Lightning vorher schon konnte!

      • Zugegebenermaßen ist die Art, wie das mit der Rückklappe bei den Samsung S* Phones gelöst ist nicht sonderlich schön und wertig.
        Aber dass eine abnehmbare Rückklappe ein Widerspruch zu gutem Design sein soll, dem stimme ich nicht zu. Insbesondere bei einem Smartphone mit Metallgehäuse könnte man das durchaus so bauen, dass da nichts schlecht aussieht oder wackelt.
        Beispielsweise beim neuen iPhone 6 könnte man den Bereich zwischen den beiden Linien als herausnehmbaren Deckel gestalten. Den könnte man z.B. mit einem Haltemechanismus lösen, der wie der Sim Karten Halter durch einschieben so eines Stäbchens (oder aufgeklappte Büroklammer) in ein Loch aus seiner Arretierung befreit wird. Büroklammer in Loch schieben, Arretierung löst sich, Deckel springt raus.
        Das siehst Du dann von außen gar nicht, dass das ein Deckel ist. Und da es Metall ist, kann man das auch stabil genug bauen, dass da nichts wackelt. Am Design des Geräts ändert sich ebenfalls nichts sichtbares.

      • @Fire: Na dann erzähl doch mal, was so toll ist an Lightning…
        Dass es von Apple ist? Dass die Kabel so schön weiß sind? Oder dass sie so teuer sind? Dass es das nur an iOS Geräten gibt? Dass es auf der anderes Seite auch nur USB ist? Dass es langsamer ist als USB 3.1? Dass es weniger Strom liefern kann als USB PD?

        Der einzigen Vorteile, die Lightning bis jetzt hatte, waren die kompakte Bauweise und dass man es verdrehungssicher einstecken kann. Beide Vorteile sind jetzt mit USB-C obsolet. Somit ist auch Lightning obsolet, denn USB-C wird sich zweifellos durchsetzen. Lightning dient dann nur noch den Einnahmen von Apple.

      • Lightning ist der grösste scheiss. Und wenn man zu dumm ist den stecker richtig rum reinzustecken sollte man lieber die hände von techniksachen lassen.

      • @DaM (15:22): Wäre der Ansatz, anstatt eines Wechselbaren Akkus, welcher je einen Tag hält, nicht sinnvoller, die Akkus so zu verbessern, dass sie 2 oder 3 Tage halten?

        Klar, man könnte auch beides Verbinden, aber dass hat ja nichts damit zu tun, dass dein Handy länger als einen Tag halten soll.

      • Ich bin erst mit dem iPhone5 eingestiegen… Einige Bekannte hatten jedoch vorher schon Geräte mit 30-Pin-Connector und ich war vorher auf Android und dem microUSB-Stecker. Ich bin nach nunmehr fast zwei Jahren immernoch hellauf vom Lightning-Stecker begeistert! Es ist einfach gar kein Vergleich gegen jedwede USB-Variante. Fast alle USB-Buchsen bekommen mit der Zeit mehr Spiel, aber die Lightningbuchse meines iPhones ist immernoch 1a. Für mich war und ist Lightning eine Revolution in Sachen Steckverbindung!

      • ich sage bloss multitasking leiste, die von Apple kopiert wurde.

        jeder kopiert bei jedem, das ist der lauf der dinge. echt traurig wie engstirnig hier einige leute sind

      • @Basti: Klar wäre es noch schöner, wenn der Akku einfach länger halten würde. Aber mit der derzeitigen Akku Technologie ginge das nur, in dem man den Akku (und somit auch das Handy) größer und schwerer macht. Ist auch nicht wünschenswert. So lang es also in der Akku Technologie keinen entscheidenden Fortschritt gibt wäre ein wechselbarer Akku zumindest mal besser als nichts.

    • Mir persönlich hat ja das Display vom Vierer/4S vollkommen gereicht! Zumal fand ich auch die Rückseite mit Der Glasplatte viel schöner! Lieber wäre mir, wenn das iPhone 5 auch so ausgesehen hätte. Eben wie ein 4S, nur mit mehr Features, sprich höherer Taktfrequenz und dem Finger Print usw.!

  • Hm – technisch scheint es gegenüber dem S5 eher ein Rückschritt. Kleinerer Akku, kein SD Card Slot mehr, USB 2.0 statt 3.0, geringere Displayauflösung und geringere Kamerauflösung…
    Ob das wirklich als Antwort auf des iPhone 6 geplant ist? Glaub eher, damit will Samsung die Leute einfangen, die mehr Wert auf Styling als auf „innere Werte“ legen.
    Ich denke, das echte iPhone 6 Konkurrenzgerät kommt erst noch – wenn das iPhone 6 da ist und sie wissen, was sie kopieren oder verbessern können.

  • Suicide27Survivor(iPhone)

    Hauptsache es kommen gute Geräte raus und 2014 sollte da für jeden das passende Teil dabei sein, ob nun Apple, Samsung, HTC usw.
    Leben und Leben lassen.

  • Plastikbomber im Metallgewand mit unausgereiften OS und schlechter Hardware.
    Wem’s gefällt….

  • Typisch Samsung. So eine Frechheit! Hoffentlich erreicht Apple irgendeine Gegenmaßnahme!

  • Design hin, Design her. Die Software (nicht das eigentliche BS) ist der komplette Müll. Mit was Samsung ihre Smartphones zumüllt ist abartig. Dazu kommt dann noch der Müll der User und das „Smartphone“ ist nicht mehr so smart wie es sein sollte ;-)

    • Jop Stimme dir zu wollte ähnliches schreiben. iOS ist für mich erstmal Kaufgrund Nummer 1 für mich. Dann kommt die Apple Philosophie, dann kommt das Design. ;)
      Samsung ist halt billig. Ok günstig.

      • Apples philosophie? Den kunden soweit einzuschränken wie es geht. Na gut, du lässt dich gerne einsperren, deine sache. Ich bin lieber frei.

  • Habt ihr alle ein Rad ab? Schaut euch doch mal die geleakten Fotos des iPhones 6 an, da kommt einem doch das Kotzen. Das Alpha dagegen sieht prächtig aus.

  • absolut lächerlich diese koreanderfritzen…

  • Also ich finde das Samsung schick! Und Leute, ernsthaft: das Samsung-Gerät hat eben auch ne Phase am Metallrahmen.
    Jetzt zu behaupten das wäre eine Apple-Kopie ist schon sehr an den HAren herbeigezogen.

    • Ist ja auch keine Ähnlichkeit vorhanden, Samsung ist auch nicht dafür bekannt abzukupfern und Metal Elemente hat Samsung auch schon immer in ihrer Modelpflege betrieben!….. Ja von Kopie kann man da nun wirklich nicht reden!

  • Na, von welchem Smartphone man sich da „inspirieren“ lassen hat, ist auf den ersten Blick zu erkennen. Das Teil wäre wirklich man ein richtiger Grund, Samsung zu verklagen.

    Aber schön, dass Samsung endlich mit diesem Plastikmüll aufhört.

  • Wenn ich aber das Design des Samsungs betrachte, würde ich am liebsten sagen „Sieht WESENTLICH hochwertiger und schöner aus, als das iPhone 6“. Aber das 6er ist ja noch nicht auf dem Markt…

  • Wieso können die sich nicht was eigenständiges neues einfallen lassen?

  • Drecksladen… Dann lieber XIAOMI, die kopieren es BESSER!

  • Also das ist definitiv kein Flaggschiff, schon alleine das Display: knapp 4,7 Zoll und dann nur einfache HD-Auflösung? Das erreicht ja nicht einmal die Pixeldichte der aktuellen iPhones.

  • Ich mag Android nicht, aber es gibt Leute, die mögen Android lieber als WP oder iOs.

    Und jetzt haben die Androidianer endlich mal eine schönes Handy, was sie kaufen können.

  • Das ist das erste Samsung Smartphone welches mir gefällt auch wenn vieles kopiert ist.
    Leider kam bis jetzt im persönlichen Test kein Android Smartphone an die Qualität des iPhone +iOS heran, so daß ein Wechsel ersthaft noch nie in Betracht kam.
    Ich würde mir einen innovativen , nicht kopierenden und auf Qualität setzenden Smartphone Hersteller wünschen , denn Konkurrenz führt zu Entwicklung …

  • Wie schlecht alleine der Spot ist….

  • Die können halt nix….. Äh doch…..kopieren.

  • Ach Samsung, ihr seid der einfallsloseste Haufen, wo gibt.

  • Also was ist denn nun bei Samsung das High Smartphone? Das S oder Alpha? Schon weil ich in dem Wust gar nicht mehr durch sehe würde ich immer das Gefühl haben nur irgend eins gekauft zu haben was am Ende nix taugt oder früher abgeschrieben wird weil es nur ein Nischen Portfolio war. Weil das S steht ja bei Samsung ja nicht mehr zwangsläufig für das Premium Smartphone.

  • Sieht doch gut das Teil, anschauen werde Ich es mir auf jeden Fall.

  • Eine Frage der (kurze) Zeit, bis Apple wieder eine Beschwerde einlegt.
    Der Krieg zwischen Samsung und Apple, ach ja…
    Eine wahre never ending story…

    :D

  • Echtes Android oder wieder nur TouchWi(t)z?

  • Gerade einen Bericht gesehen über Sauerkraut und den Koreanischen Pendanten, kann den Namen nicht aussprechen-)
    Als die Deutschen das koreanische Produkt verkostet haben, ne viel zu scharf, geht gar nicht, Sauerkraut ist halt das Original…
    Die koreaner meinten nur, schmeckt zwar etwas anders (saurer) aber warum sollte es nicht einen Markt dafür geben.

    Was meine Ich damit-)

  • Na hoffentlichen kommen auch 4K videos beim iphone 6. Wird ja langsam mode und apple hinkt da hinterher. sollte dann aber jeder entscheiden, ob er so gigagroße videos braucht. Ich gelegentlich würde es gerne haben.

  • Na ja, wer es braucht. Die Optik und das verwendete Material ist eins, den Wert des Geräts macht das OS und die Apps aus, in meinen Augen. Für mich muss beides zusammen passen. Und nach vier Jahren iOS und einem voran gegangenem halben Jahr HTC zu Samsung, da ist dieses Gerät für mich eher keine Alternative.

  • Hab die letzten Tage ein Samsung Galaxy S4 in Benutzung gehabt da mein iPhone ein Displaybruch erlitten hat das einzig positive an dem Gerät war das ich ein größeres Display hatte wenn ich mir ein Video angeschaut hab ansonsten ist das ganze Gerät ein Krampf irgendwie kam es mir vor das die ganzen Apps nicht ausgereift sind, z.B. die hauseigene Mailapp jedesmal wenn ich sie aufgerufen habe waren Mails die ich bereits gelesen habe wieder als ungelesen da keine Ahnung wieso vielleicht bin ich zu blöd für Android.
    Auf jedefall was ich sagen will die Hardware mag zwar schön und hochwertig sein beim Alpha aber solange die OS nix taugt nützen mir die edelsten Materialien nicht da nehm ich lieber ein 5C Plastik iPhone ist mir immernoch lieber

  • Ja wie jetzt? Etwa kein 64Bit Prozessor, obwohl der beim iPhone doch soooo viel bringt?! Wenn nichtmal Samsung den Prozessor kopiert, ist die 64Bit Architektur im Smartphone tatsächlich nichts wert…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven