iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 702 Artikel
Der Nachfolger für das Pannengerät

Samsung Galaxy Note 8 vorgestellt: 6,3-Zoll-Bildschirm und Dualkamera

Artikel auf Google Plus teilen.
57 Kommentare 57

Mit dem Galaxy Note8 hat Samsung den Nachfolger für das schwer gebeutelte und in der Folge von massiven Akku-Problemen letztendlich vom Markt genommene Galaxy Note 7 vorgestellt. Das neue Smartphone kommt mit einem 6,3 Zoll großen Bildschirm und bringt als Alternative zur Bedienung mit den Fingern den Touchscreen-Stift S-Pen mit.

Mit Blick auf die Leistungsdaten sichert sich das neue Samsung-Gerät einen Spitzenplatz im Wettbewerb. Das Note8 ist wasserdicht, lässt sich induktiv laden und erlaubt die Verwendung von zwei SIM-Karten. Alternativ kann über ein zweites Fach im Einschub der Gerätespeicher (64GB/128GB/256GB) mithilfe einer microSD-Karte um bis zu 256 GB erweitert werden. Den Arbeitsspeicher gibt Samsung mit 6 GB an, die Dualkamera auf der Rückseite verfügt über zweifaches optisches Zoom und macht 12 Megapixel, auf der Vorderseite hat Samsung eine Kamera mit 8 MP verbaut. Als Authentifizierungs-Möglichkeiten nennt der Hersteller neben den Klassikern Passwort und PIN die Anmeldung über ein Muster per Fingergeste, einen Fingerabdruckscanner, Gesichtserkennung oder Iris-Scanner.

Samsung Galaxy Note8

Samsung ging im Rahmen der Vorstellung des neuen Geräts auch auf das Akku-Debakel des Vorgängers ein. Mann wolle auch in Zukunft eine führende Rolle als Akku-Produzent einnehmen und habe die neuen Modelle strengsten und im Branchenumfeld einzigartigen Tests unterzogen.

Das neue Smartphone soll nächsten Monat in den Farben Midnight Black, Orchid Gray, Maple Gold und Deepsea Blue zu Preisen ab 999 Euro in den Handel kommen und kann bereits vorbestellt werden.

Unpacked Event: Vorstellung des Samsung Galaxy Note8

Mittwoch, 23. Aug 2017, 18:30 Uhr — chris
57 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • in 1 Woche brennen die Akkus ab.
    in 6 Wochen geht der Preis um 200-300€ runter.
    samsung lernt es nicht.

  • Wie heißt es bei Mercedes, das beste oder nichts. Also ich warte auf das iPhone 8 (Pro).

    • Und nach dem release geht das warten auf das iPhone 9 los?

    • Mercedes, das Beste? Von der Automobilindustrie scheinst du nicht viel zu wissen….
      Guck mal bei der Konkurrenz mit 3 Buchstaben, sie haben die dt. Automobilkqndschaftcin das verwandelt, was es nun ist. Bis auf Quattro haben die anderen nichts entgegenzubringen.

      • Ja, sie machen mit ihrer „kreativen“ Abgasbehandlung aus einer gesunden Landschaft eine > kqndschaftc <

      • x-drive brauch sich vom quattro nicht verstecken- im Gegenteil sogar!!!

  • Sieht gar nicht mal so schlecht aus! Und die Leistungsdaten sind nett. Taugt der Gesichts-und Irisscanner denn was? Gibts den schon in anderen Modellen?

  • cosmic77 Was für ein blödes fanboy gelabber.

    • Manche nehmen ihre Fanboy-Brille gar nicht mehr ab, und manchmal habe ich das Gefühl, dass das Denken auch abgeschaltet wurde…

      • Ja sehr komisch. Und das auf einer Seite die sich mit den iPhone beschäftigt. Echt merkwürdig warum hier so viele Fanboys sind! Diese bösen bösen!

    • nix fanboy! tatsache! ich warte schoäön auf das iphone 8

      • TurnerOverdrive

        Du bist doch der krasseste Fanboy hier überhaupt. Leider merkst du es nicht mehr. Ab zum Psychologen

    • Danke, endlich ein normaler Mensch.
      Ich denke das es sich bei den Fanboys hier um Hilferufe handelt, da sie keinen wirklichen Grund haben das Note 8 schlecht zu reden weil Ihr gelebtes iPhone schon lange nicht mehr up to Date ist.

      Kurz: alles Neider.

  • Tolles Gerät. Bin mal auf die ersten Tests gespannt.

    • Ja evtl. kann es ja beim iPhone 6s mithalten. Mit viel Glück…

      • Quark. Mit Ausnahme des Note 7 ist die Galaxy-Reihe richtig stark und kommt an das iPhone von der Hardware locker ran.

        Läuft aber mit Android und das ist für mich das absolute KO-Kriterium.

      • Aber, aber! Mit Platz für 2 Simkarten und Speichererweiterungen _kann_ die Hardware gar nichts taugen! Sagt Apple, denn das ist viel zu klapperig!
        (Leider ist es ja so. Solange kein besseres OS installiert werden kann, spielt in etwa gleichwertige Hardware keine Rolle. Sonst wären andere Geräte durchaus interessant.)

      • Quark? Schonmal das S8 gesehen. Da ist selbst das 6s stärker.

  • Auch wenn ich persönlich nicht viel von Samsung Smartphones halte: Aber die Bühne bzw. Show ist schon krass. Das haben die echt gut gemacht – mal was anderes :)

    • Nur dass man die nicht mit dem Note geliefert bekommt :P Cool war es schon, aber hat mich im Endeffekt mehr gefesselt, als das vorgestellte Gerät selbst.

    • War was anderes das stimmt, aber trotzdem war die Vorstellung wieder total langweilig gemacht. Und bei einigen Einstellungen hat es ausgesehen, als ob das neue Geräteinen extremen Knick in der Mitte hätte dank des tollen Bühnenbilds.
      Und mir kamen die einzelnen Personen auf dieser überdimensionalen Fläche sehr verloren vor. Da wäre noch viel Potential nach oben gewesen.

  • Ohne Konkurrenz wie Samsung, HTC auf der Hardwareseite oder Google auf der Softwareseite wären iPhones heute nicht das was sie wären. Wie wichtig Konkurrenz ist, sieht man gerade bei Intel und AMD oder Nvidia und AMD. Kaum kommt ein kleines Lichtlein von AMD CPUs, schon haut Intel CPUs raus, wie die letzten 6 Jahre nicht mehr.
    Kaum hat AMD Angekündigt, dass sie dieses Jahr es nicht mehr schaffen die neue Gen von Grafikchips zu launchen und was macht Nvidia? Zieht daraufhin die schon neuen Angekündigte Gen ihrer Grafikchips zurück und sagt, ey, die 2016 veröffentlichten reichen dem Verbraucher vollends, weil sie wissen, das sie das schnellere Modell im Köcher haben.

    Jeder Fanboy der gegen neue konkurrierten Technik hated schadet das Produkt was er verehrt. Ich finde es Schade, dass Microsoft und Canonical gescheitert sind ein weiteres mobiles Betriebssystem zu etablieren. Dadurch sind viele mögliche Innovationen ausgeblieben. Vielleicht lässt sich dadurch auch erklären, warum es Gefühlt seit zwei Jahren keine wirkliche Innovation mehr gibt beim dem aktuellen Duopol im Softwarebereich.

  • Samsung ist ein echt übler Konzern und Android/Google geht GARNICHT. Aber das Gerät ist von den Specs her nicht übel. 2 SIM-Karten würden mir auch gefallen …

  • das ding hat ja mehr Entsperrungsarten als Funktionen..

  • könnte eine interessante Alternative sein … zu einen Iphone 8…

    aber von kein Smartphone erwarte ich im Moment mehr – wie vom Huawei Mate 10 „Pro“ …. am 16. Oktober wird es vorgestellt !

  • klasse endlich kann ich das iphone Schrott in den Müll werfen.

  • Samsung verlangt 1000€ für was? Es kann nicht mehr wie alle anderen Smartphones. Wo bleiben die Innovationen? Mit dem Stift auf das Display schreiben? Die Dualkamera? 6″ Zoll Display? Wow, ich muss schon staunen über die Innovationen die Samsung verbaut hat. Reizt mich null! Android verpasst dem Gerät den Rest. In 2 Jahren gibt es keine Updates mehr wenn überhaupt so lange Support besteht.

    • Für eigene billig Hardware und gratis Betriebsystem ^^

    • Ja und Apple war in den letzten Jahren innovativ?! Glaube nicht. Verstehe mich nicht falsch, ich bin auch kein Freund von Samsung, aber Apple ist nicht besser! Und jetzt komm bitte nicht mit: Oh, die Smartphones sind schon fertig entwickelt… Das ist deren Job mehr rauszuholen und Dinge zu erfinden, die es noch nicht gibt!!!

  • In dieser Preisklasse von 1000€ spielt Apple seit Jahren eine führende Rolle, Wertstabil selbst nach 2 Jahren. Samsung kannst nach der Präsentation um die Hälfte kaufen. Schuster bleib bei deinen Leisten.

    • Die Zeiten sind lange schon vorbei. Schon mal versucht, ein iPhone 7 gebraucht zu verkaufen? Ich hatte vor kurzem das Vergnügen. Der Wertverlust ist da nicht weniger als bei einem hochpreisigen Android-Gerät.

      Und Note-Geräte sind im Allgemeinen sehr wertstabil.

    • Wertstabil nach 2 Jahren? Aufwachen und willkommen im Jahr 2017. Schau mal, wie wenig man noch für ein 6S nach nunmehr 2 Jahren bekommt. Genauso ein Preisverfall, wie bei jedem anderen Massenprodukt.

    • Für ein iPhone bekommt man ja schon nach drei Monaten nur noch 2/3 – vor 3-4 Jahren war die Stabilität noch ganz gut aber der Zug ist bei Apple auch lange abgefahren …

  • Das mit den Updates für ältere Android-Geräte muss sich schnellstens ändern, ebenso das Sicherheits- und Datenschutzproblem von Android. Nicht umsonst wird das Note 8 mit Android 7.1.1 ausgeliefert und nicht mit Oreo!
    Google muss hier von seiner Pixelexclusivität abrücken.
    Designmässig ist das Note zwar nicht der Überflieger aber technisch ist es absolute Spitze, die Kamera dürfte neue Massstäbe setzen. Außerdem ist das Note sofort nach Erscheinen verfügbar, was mich zu den Apple-Fanatics und Fanboys bringt:
    Glaubt ihr wirklich, daß ihr das iPhone 8 mit ausreichend Speicher unter 1500€ bekommt?
    Ich würde zu gern die Gesichter der Fanboys sehen, die feststellen müssen, daß sie auf ihr iPhone nicht 3-4 Wochen sondern 3-5 Monate warten müssen! Zum Zuge werden wieder hauptsächlich die Re-Seller und Vertragsverlänger kommen, die das Ding dann für 2500 – 3000 € an die verzweifelten Fanboys und Girls verhökern wollen.
    Sorry Apple, I’m not stupid!

  • egal was es kann oder nicht, man wird es hier kaputt reden. ich bin seid dem 3gs bei Apple, es gibt viel was sie verbessern könnten, von der Sofwareseite her, was aber eine geniale idee ist, das ganze mit einer Dockingstation zu verbinden und so als Rechner zu nutzen. das nenne ich einen fortschritt.

  • Als Apple-Fan muß ich gestehen, das Design gefällt mir außerordentlich gut. Innereien mag ich nicht beurteilen da ich es nicht kenne. Das Äußere von Samsung, das Innere von Apple und ich würde es kaufen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21702 Artikel in den vergangenen 3735 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven