iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 676 Artikel

Beta startet in Deutschland

Noch als Beta: Safari bietet „Übersetzen auf Deutsch“ in iOS 14 an

30 Kommentare 30

Seit dem Start von iOS 12 ist Siri in der Lage eure Spracheingaben zu Übersetzen und kann deutsche Sätze auf Zuruf ins Englische, Spanische, Französische, Italienische, Russische, Portugiesische und auf Mandarin ausgeben.

Uebersetzen Safari

Mit dem Debüt von iOS 14 hat Apple das Sprachverständnis des mobilen Betriebssystems weiter ausgebaut und bietet mit „Übersetzen“ mittlerweile eine eigenständige System-Applikation an, die zwischen 11 Sprachen hin und her übersetzen kann, die Eingabesprache automatisch erkennt und sogar in der Lage ist Sprachkarte für die Offline-Übersetzung aus dem Netz zu laden und die Dolmetscherei komplett lokal auszuführen.

Ebenfalls mit iOS 14 hat Apple zudem die neuen Safari-Übersetzungen eingeführt, das Feature jedoch als „Beta“ gekennzeichnet und zum Start ausschließlich in englischsprachigen Märkten zur Verfügung gestellt.

Nytimes Uebersetzt Ios 14

Bei den Safari-Übersetzungen handelt es sich um ein Feature des vorinstallierten Apple-Browsers Safari, der unter iOS 14 in der Lage ist fremdsprachige Webseiten selbstständig zu erkennen und eine Übersetzung über eine neue Sprachen-Taste in der Adressleiste anbietet. Das Beta-Feature zeigt sich nach seine US-Debüt inzwischen auch auf den Geräten deutscher Anwender wie mehrere ifun.de-Leser unabhängig voneinander melden.

Beta-Test mit zufälligen Teilnehmern

Bislang führt Apple die Safari-Übersetzungen auf der deutschen iOS 14-Seite noch nicht aus, weist auf der amerikanischen Übersichtsseite aber darauf hin, dass die Safari-Übersetzungen aktuell nur Englisch, Spanisch, Vereinfachtes Chinesisch, Französisch, Deutsch, Russisch und brasilianisches Portugiesisch unterstützen.

Hat Apple euer Gerät in den Beta-Test aufgenommen – dieser schien völlig unabhängig vom iOS-Beta-Programm zu laufen – blendet Safari die Übersetzungsangebote automatisch in der Adressleiste ein.

Mit Dank an Chris und Sebastian!

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
05. Nov 2020 um 09:35 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    30 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    30 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30676 Artikel in den vergangenen 5138 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven