iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 350 Artikel

Vieles erinnert an Apple

S10e, S10, und S10+: Samsung stellt drei neue klassische Galaxy-Modelle vor

128 Kommentare 128

Neben dem zusammenklappbaren Galaxy Fold hat Samsung auch drei neue Smartphone-Modelle in seiner klassischen Galaxy-Reihe vorgestellt. Die voraussichtlich im März erscheinenden Galaxy S10e, S10, und S10+ konkurrieren mit Apples aktuellen iPhone-Modellen – auch mit Blick auf ihre drei unterschiedlichen, nahezu mit den aktuellen Apple-Geräten identischen Bildschirmgrößen 5,8“, 6,1“ und 6,4“.

Samsung Galaxy S10

Beim Galaxy S10 und S10+ hat Samsung den Fingerabdruckscanner erstmals von der Rückseite auf die Front verlagert. Der neue Ultraschall-Fingerabdruckscanner ist dort direkt in das Display integriert.

Samsung stattet die Gerät mit verbesserter Kameratechnik aus, darunter ein 123-Grad-Weitwinkel und softwarebasierte Foto-Assistenten für Bildoptimierung und Aufnahmeeffekte abhängig vom jeweiligen Motiv.

Besitzer einer Galaxy Watch können ihre Uhr zum Laden nun direkt auf die Rückseite des Smartphones legen. Samsung gibt an, dass die Akku-Technik umfassend verbessert wurde und die Geräte nicht nur leistungsfähiger sind, sondern sich auch induktiv noch einmal deutlich schneller laden lassen. Eine vom Hersteller als intelligente Systemsteuerung bezeichnete Funktion soll den Energieverbrauch zusätzlich optimieren und gleichzeitig dafür sorgen, dass jederzeit auf die jeweilige Nutzung abgestimmte Ressourcen zur Verfügung stehen

Preislich startet Samsung in diesem Jahr mit 749 Euro für das Galaxy S10e. Das mit größerem Bildschirm ausgestattete frontseitigem Fingerabdruckscanner ausgestattete Galaxy S10 ist ab 899 Euro erhältlich und das Flaggschiff S10+ gibt es im Keramik-Gehäuse zu Preisen ab 1.249 Euro.

Wie bei Apple: Trade-in und „AirPower“

Samsung lässt sich auch mit Blick auf das Umfeld der neuen Geräte von Apple inspirieren. Ein Trade-in-Programm verspricht bis zu 520 Euro Preisnachlass bei Rückgabe eines alten Geräts. Unter dem verfügbaren Zubehör findet sich eine optisch an Apples AirPower erinnernde Ladematte, die allerdings das Ablegen der Geräte auf zwei fixen Positionen voraussetzt und zudem nur zwei Ladeplätze bietet.

Samsung Galaxy Laden Mit Uhr

Mit den neuen Ohrhörern Galaxy Buds liefert Samsung ein Pendant zu Apples AirPods mit integriertem Sprachassistent Bixby aus. Auch die neuen Ohrhörer lassen sich induktiv direkt über die Rückseite der neuen Telefone laden. Wer eines der beiden größeren Modelle der neuen Samsung-Smartphones vorbestellt, kann die Hörer im Rahmen einer Sonderaktion kostenlos dazu bekommen.

Samsung Galaxy Buds

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
21. Feb 2019 um 07:51 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    128 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    128 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34350 Artikel in den vergangenen 5568 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven