iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 900 Artikel
Neue Funktion für den "Tanktaler"

ryd-App bietet Funktionen zur vollständigen KFZ-Kostenkontrolle

34 Kommentare 34

Im Rahmen der Umbenennung des ursprünglich als „Tanktaler“ bekanntgewordenen Connected-Car-Steckers ryd haben uns Entwickler auch zusätzliche Funktionen versprochen. Den Anfang macht die Möglichkeit zur erweiterten Kostenkontrolle.

Neben den Tankkosten fallen jede Menge weitere mal mehr und mal weniger offensichtliche Ausgaben für den Unterhalt eines Fahrzeugs an. Diese lassen sich in der ryd-App nun zentral erfassen, um dem Fahrzeughalter jederzeit einen vollständigen Überblick zu gewähren. Insgesamt neun verschiedene Kostenarten können eingegeben werden, darunter neben den Anschaffungskosten, Steuern, Versicherung und Benzin auch Ausgaben für Reparaturen, Parkgebühren oder Strafzettel. Die Auswertung der Eingaben erfolgt dann in Form von umfangreichen Berichten und Statistiken.

Ryd Kfz Kostenkonrolle

Die neue Funktionen findet sich in der Verlaufsansicht in der ryd-App, tippt dort auf die rote Taste unten rechts. Die ryd-App lässt sich kostenlos im App Store laden, der für die Verwendung benötigte OBD-Stecker wird für eine Einmalzahlung von 99 Euro oder alternativ zum Mietpreis von 39 Euro pro Jahr angeboten.

Laden im App Store
‎ryd: smart tanken & Autofahren
‎ryd: smart tanken & Autofahren
Entwickler: ThinxNet
Preis: Kostenlos
Laden
Dienstag, 24. Apr 2018, 15:23 Uhr — chris
34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich suche eine App die nur für Tankbelege ist…. also einen Digitales Fahrtenbuch…

  • Wer braucht noch ne KFZ-App die Verbrauch in Liter berechnet?

  • Kann das Teil auch Fehlercodes auslesen und in der App anzeigen?

  • Oder man lässt den in meinen Augen für die meisten Quatsch mit dem Stecker und trägt seine Betankungen, Kosten etc. in der Spritmonitor App ein und gibt zumindest den Verbrauch für andere frei. Somit hat man selbst alle kosten im Überblick und hilft anderen dabei vor dem Autokauf den realen Verbrauch zu erfahren.

  • Hätte gerne so ne ähnliche App, aber nicht für den Preis. Gibt es was ähnliches? Wo man spritkosten, Werkstatt besuche eingeben kann?

  • werden eigentlich immer noch alle Daten analysiert und verkauft?

  • Ich nutze seit Jahren Road Trip und bin sehr zufrieden damit.

  • Fragt mal Eure Werkstätten zum Thema „dauerhaften“ Einsatz der OBD Schnittstelle ;).

  • Road Trip ist Perfekt !!!
    Ich nutze Road Trip seit fast 6 Jahren. Verwalte darunter zur Zeit 6 Fahrzeuge.

    2 x PKW
    2 x Motorrad
    1 x ebike
    1 x Anhänger

    Wer sich die mühe macht und jeden Füllung, jede Werkstatt kosten, jede Reifenwechsel einträgt, der hat die genialste Auswertung die es gibt.

    Perfekt ob die Ansicht auf laufende Kosten, 6, 12, 24 Monate.

    Das was mich immer beängstigt ist da es mal nicht weiter geht und die App stirbt. Ist mir im Medizinischen schon mal passiert und hat mich irre geärgert.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26900 Artikel in den vergangenen 4556 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven