iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 741 Artikel

Neuer Name, gleiche App

RTL+ löst TVNOW ab: Neue Serien und Live-Fußball

Artikel auf Mastodon teilen.
32 Kommentare 32

RTL+ ersetzt wie angekündigt von heute an TVNOW. Das Erscheinungsbild des Videodienstes wurde dementsprechend angepasst, unter der Haube ändert sich zunächst jedoch erstmal nichts.

Faking Hitler 1500

Bei RTL+ handelt es sich um ein kombiniertes Live-TV- und On-Demand-Angebot der Sendergruppe RTL. Die interessanteren und teils exklusiven Inhalte sowie auch der geräteunabhängige Live-Zugriff auf die 14 verbundenen TV-Sender erfordern ein Abo. Hier stehen die Standard-Variante mit 4,99 Euro pro Monat oder Premium+ für 7,99 Euro pro Monat zur Wahl, letzteres erlaubt dann die gleichzeitige Wiedergabe auf zwei Geräten und bietet zudem Zugriff auf die Original-Versionen der Inhalte.

Rtl Plus Preise

Neben einem mittlerweile ganz stattlichen Film- und Serienangebot will RTL+ mit einer wachsenden Zahl an Originals-Produktionen und exklusiven Sportübertragungen Kunden gewinnen. Als Neuzugänge wirbt der Sender hier mit Produktionen wie „Ferdinand von Schirach – Glauben“ und „Gossip Girl 2.0“ sowie den ebenfalls noch für dieses Jahr angekündigten Serien „Faking Hitler“ und „Sisi“.

Exklusiver Live-Sport mit der UEFA League

Im Sportbereich hat sich RTL+ für die aktuelle Saison die Übertragung aller Partien der deutschen Teilnehmer und ausgewählte Begegnungen internationaler Top-Vereine in der UEFA Europa League und der UEFA Europa Conference League gesichert. Am heutigen „Matchday“ stehen unter anderem die Begegnungen Bayer 04 Leverkusen – Real Betis Sevilla, Olympiakos Piräus – Eintracht Frankfurt und 1. FC Union Berlin – Feyenoord Rotterdam auf dem Programm.

Rtl Plus App Screenshots

Im Zuge der Umstellung hat RTL auch die zugehörige App aktualisiert. Die für iPhone, iPad und Apple TV optimierte Anwendung hört jetzt auf den Namen RTL+ und präsentiert sich in der neuen Version 4.0 mit überarbeitetem Erscheinungsbild. Abgesehen von der aktualisierten Optik sollen Nutzer allerdings keinen Unterschied bemerken, Konten und persönliche Listen werden im Hintergrund übernommen.

RTL+ lässt sich für Neukunden genau wie der Vorgänger für begrenzte Zeit kostenlos testen. Achtet für den Fall, dass ihr diese Option nutzt, auf die damit verbundenen Kündigungsfristen. Das reguläre Abo kann unabhängig davon auf monatlicher Basis gekündigt werden.

Laden im App Store
‎RTL+
‎RTL+
Entwickler: RTL interactive
Preis: Kostenlos+
Laden
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
04. Nov 2021 um 14:46 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • dein RTL kannst du behalten …. wer RTL gut findet kann auch Bild TV nehmen ….

    Unfassbar das solche überhaupt überleben in einer zivilisierten Welt.

    • Hallo TomTim. Vielen Dank für deinen umfangreichen Beitrag und das Teilen deiner Meinung. Wir würden uns zukünftig darüber freuen, wenn du nicht allen Personen, die RTL schauen, direkt ihre geistigen Fähigkeiten absprichst und sie gerne aus unserer zivilen Gesellschaft verbannen möchtest. Es gibt durchaus Menschen, die sich rein zur Unterhaltung und zum „mal Abschalten“ auch seichtere Inhalte gerne anschauen.

      • Wer ist denn „wir“? Pluralis Majestatis? RTL ist leider wirklich übel.

      • Das Argument „Unterhaltung“ und „mal Abschalten“ ist etwas falsch. Wenn ich durch die Fernsehlandschaft zappe und bei RTL oder RTL2 lande, dann sehe ich gescriptete Dokus, wo man sich die ganze Zeit anschreit! Ich bezweifele stark, das man zu solchem Dauergebrülle „mal Abschalten“ kann!

        Selbst RTL traut ihren eigenen Zuschauern keinen IQ über 60 zu, denn das bisherige TVnow bzw. RTLnow Portal war und ist immer noch unter http://www.tvnau.de bzw. http://www.rtlnau.de erreichbar!

    • Da sieht man mal wieder wie tolerant manche Leute sind … und wie voreingenommen. Eine Schande wenn man meint, man weiß was gut für den Rest der Menschen ist. Aber Einbildung ist ja auch eine Bildung .

    • tomtim, schau dir mal den ganzen Content bei Instagramm, TikTok und YouTube so an (die viele Clicks haben) die zivilisierte Welt braucht wohl so einen Bullshit.

      • Stimmt, egal was RTL produziert. Es ist eine Regie dahinter. Auf Social Media sind das Algorithmen, welche uns mehr und mehr verdummen.

    • Genau aber ARD und ZDF sind so viel besser mit ihrem Musikantenstadl, Traumschiff und was weiß ich für ein geistiger Dünnsch… naja und neutral sind die auch nicht dafür das die Gebührenfinanziert sind!

      • Gibt auch YouTuber die von der GEZ gezahlt werden. Die gehören dann zur FUNK Gruppe und neben den Musikkantenstadl sowie Traumschiff gibt es auch noch andere Dinge die von den öffentlichen Rechtlichen Produziert wird, die haben also sine gute Mischung aus Mist und taugt was.

        Bei RTL wird aber nur Mist produziert und das was mal taugt wird eingekauft.

      • Da ist dann aber viel persönliches Empfinden dabei. WWM und SternTV schau ich als auch.

      • Ich mag das Traumschiff.

    • Wer so eine Äußerung von sich gibt zeigt eigentlich nur zu offensichtlich wie dumm er ist. So einen begrenzten Horizont haben RTL Seher jedenfalls nicht.

  • In der TV App wurde das Logo schon angepasst aber dort steht noch TVNOW mal sehen wie lange das dauert.

  • Naja, einige Inhalte sind schon ganz gut. Schaue gerade „Glauben“ (von Schirach). Nicht alles bei denen ist Trash TV.

  • Weiß jemand warum ich bei der App RTL+ auf den Apple TV kein Europa League sehen kann? Auf den Apps über iPhone und iPad funktioniert es aber.

  • Wenn die Software dahinter noch genauso Sch… ist wie bisher, nützt der neue Name auch nichts!

  • Ich weiß nicht, warum man bei allen deutschen streaming Anbietern mit dem Ton geizt,

    Kann doch nicht sein, dass man in den anderen Ländern überall 5.1 oder Atmos will und hier in Deutschland anscheinend so gut wie alle mit Stereo zufrieden sind.

  • Schon nen Witz dass man am Laptop kostenlos streamen kann und in der App dafür zahlen darf, und das bei einen Sender der sich mehrheitlich über Werbung und Bullshit finanziert…

  • Der der hier schreibt
  • rtlnau.de gibt’s immer noch, immerhin kennen sie ihre Zielgruppe :-)

  • Der Unterschied zu RTL (und anderer Sender) und z.B. YouTube ist doch:
    Bei YouTube kann ich zu jeder Zeit das sehen, was meine persönlichen Interessen sind. Und die Werbefreiheit lasse ich mir gerne 11.99 im Monat kosten. Da kommt kein Fernsehsender mit (schon gar nicht werbefinanzierte wie RTL oder Pro7, da ich mich da nicht von der Werbung freikaufen kann). Vom Spektrum ganz zu schweigen.
    Für mich (alter Sack über 60) ist TV tot. Netflix und Prime produzieren Serien am Fließband – andere Name und Gesichter, same shit. Da bin ich auch mit durch. Einzig YouTube bietet mir noch ein werbefreies Sehen MEINER Interessen – und das zu jeder Zeit und jedem Ort.

  • Wie schlecht dieses RTL Bashing einfach ist – meine Güte dann ist rtlnow halt auch über rtlnau erreichbar .. der Witz hat sich langsam auch selbst erledigt … Übrigens erreicht man Google auch über Gogle.de – OMG wie dumm Google doch die Nutzer einschätzt hihihi

    TVNOW/RTL+ hat viel mehr als Trash Sendungen parat – jeder der man 5 Minuten seiner kostbaren Zeit investieren würde um die Mediathek zu durchstöbern würde das auch sehen … aber naja ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37741 Artikel in den vergangenen 6140 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven